Bei Radio VHR - Schlager + Deutsch Pop läuft:

Radio VHR - Schlager | Deutsch Pop

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Engelbert - Warmest Christmas Wishes (Album)Der seit Jahrzehnten erfolgreiche Sänger Engelbert veröffentlicht „Warmest Christmas Wishes”, sein erstes Weihnachtsalbum nach fast vierzig Jahren. Engelbert neues Album beinhaltet 14 herzerwärmende Weihnachtssongs – inklusive 2 brandneuen Stücken, die speziell für dieses Album geschrieben wurden. >>

Der ikonische Pop-Sänger Engelbert hat sich dazu entschlossen, das nächste Kapitel seiner illustren Karriere aufzuschlagen, indem er seine Fans mit einem brandneuen Weihnachtsalbum überrascht – sein erstes nach fast vierzig Jahren. Nachdem er nach der ein Jahr andauernden Feier seines 50. Showbusiness-Jubiläums im Jahr 2017 noch lange nicht genug hat, kann Engelbert es kaum erwarten, seine neue Musik-Dekade mit einem weiteren, zelebrierenden Meilenstein zu beginnen. Dem Erfolg seines ersten Albums nach beinah zehn Jahren folgend, das von Kritikern gefeierte „The Man I Want to Be“, ist Engelbert besonders gespannt darauf, Familien weltweit weihnachtliche Freude zu bescheren.

Wie schon der Vorgänger „A Merry Christmas With Engelbert “ ist auch „Warmest Christmas Wishes“ eine Kombination klassischer, neuer und unerwarteter Songs. Traditionelle Weihnachtslieder wie „Stille Nacht“ und „Oh Tannenbaum“ befinden sich gemeinsam mit Amerikanischen Klassikern wie „Please Come Home for Christmas“ und „White Christmas“ auf dem Album. Fans können sich bei dem letztgenannten Titeln auf ein Django Reinhardt-inspiriertes Swing-Arrangements freuen. Engelbert verbreitet Weihnachts-Stimmung mit modernen Stücken wie Chris Reas „Driving Home for Christmas“ und Gilbert O’Sullivans „Christmas Song“. Zwei neue Songs – „Christmas for the Family“ und „Around the Christmas Tree” – werden mit Sicherheit auf Anhieb neue Weihnachts-Favoriten. Alles in allem gibt es 14 neue Weihnachts-Kastanien zum Zelebrieren der Weihnachtsfreude – dargeboten in Engelbert’s unnachahmlichem Stil.

Das neue Album wurde, wie schon das letztjährige “The Man I Want to Be”, von Jürgen Korduletsch produziert und von Geoff Stradling und den langjährigen Engelbert-Kollaborateuren Johnny Harris und dem inzwischen leider verstorbenen Jeff Sturges arrangiert. Aufgenommen in Los Angeles‘ ikonischsten Studios, besonders den Capitol Studios Hollywood, mit einigen der besten Musiker, die L.A. zu bieten hat, ist “Warmest Christmas Wishes” ein Weihnachtsgeschenk, das jeder in der diesjährigen Weihnachtszeit genießen kann. Engelbert ist voller Euphorie, seinen Fans erneut Weihnachts-Stimmung zu bereiten.

Diese Begeisterung teilte er vor kurzem in einem Interview mit Billboard:

“Es ist so lange her, seit ich das letzte Mal ein Weihnachtsalbum aufgenommen habe und Fans haben mich gefragt ‘Wann machst du nochmal eins?’ … Am Ende haben wir uns dann dazu entschlossen, es tatsächlich zu tun. Ich liebe [Weihnachten]. Für mich, der in einer großen Familie aufgewachsen ist, wo immer um den Weihnachtsbaum herum gesungen wurde, gehört Weihnachten zu einer wundervollen, wundervollen Kindheit. Für mich ist das Teilen dieser speziellen Weihnachts-Wärme etwas ganz Besonderes.“

Über Engelbert:

Ikonische Karrieren gibt es nicht größer als die von Engelbert. Man hätte Schwierigkeiten, jemanden zu finden, der seine Mehrfach-Platin-Hits wie „Release Me”, “The Last Waltz” oder “After the Lovin’” nicht kennt. Diese und viele andere seiner Hits haben wesentlich zu den 150 Millionen Albumverkäufen des “King of Romance” beigetragen, wie Engelbert liebevoll von seinen Fan-Scharen genannt wird. Gerade erst hat er eine neue Dekade seines Lebens begonnen und so feiert der junggebliebene Engelbert sein 50. Jahr im Showgeschäft gleich weiter mit der Veröffentlichung seines brandneuen Weihnachtsalbums „Warmes Christmas Wishes“. Engelbert gibt sich nicht damit zufrieden, ein Künstler zu sein, der aufgrund seiner alten Welthits bekannt ist – und er demonstriert mit diesem Album mit Leichtigkeit, dass er ein genau so relevanter Künstler für das moderne Publikum ist, wie er es über die letzten fünf Jahrzehnten in seiner Karriere gewesen war.

Über OK!Good Records:

OK! Good Records ist ein Genre-unabhängiges Label, das 2010 ins Leben gerufen wurde, um Künstler und Musik zu distributieren, vermarkten und promoten, die Grenzen überschreiten, Beschränkungen ablehnen und die Normalität übersteigen. Sie verteidigen und zelebrieren unabhängige Musik, Gedanken, Kunst, Ausdruck und Unternehmungsgeist.

Quelle: Telamo

Suche

Newsflash - Deutsche Musik

Christin Fabienne - Ewigkeit

Christin Fabienne - EwigkeitAuf diese EWIGKEIT haben wir lange gewartet. Eine bezaubernde Schlagerstimme erfrischt die Branche. Christin Fabienne hat Musical studiert und ihre absolute Leidenschaft ist der Gesang. >>

Weiterlesen ...

Uta Bresan - Weil ich ihn liebe

Uta Bresan - Weil ich ihn liebeUta Bresan ist als Sängerin und Moderatorin aus der Szene nicht mehr wegzudenken. Sie überzeugt seit Jahrzehnten mit ihrem Können, Charisma und Charme. >>

Weiterlesen ...

Michael Holm - Typisch Michael (Album)

Michael Holm - Typisch Michael (Album)„Wer Liebe sucht“ singt Schlagerlegende und Erfolgsproduzent Michael Holm auf seiner aktuellen Single und bringt uns damit auf den musikalischen Spuren von Tammy Wynette und ihrem großartigen Welthit „Stand By Your Man“, die Licht- und Schattenseiten der Liebe näher. >>

Weiterlesen ...

Newsflash - International

Taylor Swift - Lover

Taylor Swift - LoverTaylor Swift ist eine der erfolgreichsten Künstlerinnen aller Zeiten. Zuletzt wurde sie vom Time Magazine im Rahmen der „100 Most Influential People 2019“ als einflussreichste Ikone der Welt ausgezeichnet. >>

Weiterlesen ...

The Who - Ball and Chain

The Who - Ball and ChainDie legendären The Who präsentieren ihren ersten neuen Studio-Song seit 13 Jahren. Das neue Studioalbum „Who“ wird am 22. November erscheinen. Die Band zählt zu den einflussreichsten Rockbands.>>

Weiterlesen ...

Alice Cooper - Breadcrumbs (Album)

Alice Cooper - Breadcrumbs (Album)Diesen Freitag zollt Alice Cooper an die Garage Rock-Helden seiner Heimatstadt Detroit Tribut, indem er mit seiner gleichnamigen EP erste „Breadcrumbs” (dt.: Brotkrümel) verstreut. >>

Weiterlesen ...

Deutscher Popschlager

Anzeige

Anzeige