headerlogo

Philharmenka - abgefracktNicht jeder kann von seinem Beruf behaupten, dass er für ihn die vollständige Erfüllung ist. Glücklicherweise konnten die professionellen Musiker von Philharmenka ihre Träume ins reale Leben umsetzen und so ihr heiß geliebtes Hobby zum Beruf machen. Um aber von all den Wagners, Dvoráks, Bellinis und Saint-Saënses etwas abgelenkt zu werden, wollen sie sich mit ihrem Wahnsinnspotenzial hin und wieder den Wurzeln, den Anfängen ihres Musizierens, hingeben und böhmisch-mährische Blasmusik spielen. Der 1. Mai 2010 kann wohl als Gründungstag von Philharmenka bezeichnet werden. Bei einem Gartenfest in

Nürnberg hatten sich die Musiker erstmals in dieser Besetzung getroffen, um bodenständige Blasmusik zu spielen. Im Laufe dieser bierseligen Gesellschaft verbreitete die Österreichische Landsmannschaft innerhalb der Blechbläserfraktion die scheinbar schon lange gehegte Idee, doch eine kleine Formation gründen zu wollen. „Man könnte sich doch treffen, um auf hohem Niveau (woher auch immer das kommen sollte) ab und zu (das war mit den Frauen noch nicht besprochen...) so eine Stunde (wer’s glaubt, wird selig!) zünftige Blasmusik zu spielen“.

Drei Mann konnten sich auf Anhieb mit dieser Idee anfreunden und waren sofort Feuer und Flamme: Bernhard hat von Kindesbeinen an in der Musikkapelle Puchenau als Trompeter mitgespielt und dort seinen ersten Unterricht erhalten. Fabian war, seit er Denken kann, für das Tenorhorn und die Posaune in den Musikkapellen Stockach und Hägerau (im Lechtal) verantwortlich. Matthias hat bei der Musikkapelle Wald im Pitztal seinen Weg, über die Trompete, in die Untiefen der Tuba gefunden. Dieses infernale Verschwörungstrio hat dann für den Tenorhorn-Part Holger gefragt, der in seiner Heimat in der Fränkischen Rhön im Musikverein Wollbach musikalisch aufgewachsen ist und sich für so ein Vorhaben natürlich nicht lange bitten ließ. Für den exakten Rhythmus am Schlagzeug sollte elWiss sorgen, der im Musikverein 1923 Sailauf im Spessart, von klein auf Trommeln gelernt hat. elWiss wurde gleichzeitig dazu verpflichtet, sein kompositorisches Talent unter Beweis zu stellen und eigene Stücke zu schreiben. Für die fehlenden Trompeten-Parts hat man sich auf Paul, der in der Oberpfalz seine Wurzeln hat, und auf Volker aus Wels in Oberösterreich verständigt. Beide Vollgasmusikanten, der eine eher der derbere Waldmusikant, bodenständig, zünftig, ehrlich; und der andere eher der Kirchenmusikklassiker, der vor allem in leitenden Funktionen zu finden ist.

Die Besonderheit dieser bunten Mischung an Musikern ist die Vielseitigkeit, die Spielfreude und das gemeinsame Ziel ausgesprochen gute „Blasmusik“ zu machen. Viele Strömungen der Musik fließen hier zusammen, es ist ein fruchtbares Konglomerat aus lauter Leitwölfen und Alphatieren. Deshalb herrscht auf der Bühne auch immer hohe Explosionsgefahr! Die Verbindung aus böhmischer Blasmusik und der philharmonischen Herkunft der einzelnen Musiker, hat die neugegründete Formation auf die Idee gebracht, das Ensemble „Philharmenka“ zu taufen. Der Startschuss war erfolgt und alle haben sich sofort ins Zeug gelegt. elWiss fing an zu komponieren, Holger entwarf das erste T-Shirt, Matthias eröffnete ein Konto, Fabian besorgte die Noten, Bernhard begann sein Fäden zu ziehen und Probenräume wurden gesucht. Dann erfolgte schon die Einladung zum ersten „Woodstock der Blasmusik“ nach Österreich und Auftritte in der Nürnberger Meistersingerhalle, in Sailauf, im Lechtal, im Pitztal, in Oberösterreich und in Berlin. Es wurden Fotos geschossen, Interviews gegeben, ein Video gedreht und eine Verstärkeranlage gekauft.

Nachdem Volker, der wieder zurück nach Wels gezogen ist und das Ensemble leider aus Zeitgründen verlassen musste, galt es einen adäquaten Trompeter zu finden. Mit Georg von der Musikkapelle Ursensollen wurde die Oberpfälzer Fraktion gestärkt und zugleich konnte eine unheimlich versierte Koryphäe mit einem musikalischen Background wie ein iTunes-Store gewonnen werden.

Das Ergebnis dieser Zusammenarbeit kann sich hören lassen. Feine Blasmusik, meisterlich gespielt, voller Spannung und Abwechslung, zum großen Teil aus der eigenen Feder. Gespielt von einer sympathischen jungen Formation auf höchstem Niveau, die die Verbindung zu ihren eigenen Wurzeln nie vergessen hat. Viel Spaß mit „Philharmenka“!

Quelle: MCP Sound & Media

Suche

Schlager + Deutsch Pop

Radio VHR - Schlager + Deutsch Pop einschalten

Schlager Hitradio

Schlager Hitradio einschalten

Volksmusik Hitradio

Volksmusik Hitradio einschalten

Pop + Rock (International)

Pop + Rock (International) einschalten

Werbung - Misha Kovar

Misha Kovar

Newsflash - Schlager

Neue Songs in der Rotation von Radio VHR (23.07.2021)

Radio VHRRadio VHR - Der beste Mix aus Schlager | Deutsch Pop. Ab sofort bei uns zu hören: badchieff x Yecca - REPLAY | Bengio - Au Revoir Tristesse | Brenner - Wunder gibt es immer wieder | Daniela Lorenz| Wunder wirken Wunder | David Beta - Beste | Fidi Steinbeck - Handvoll Glücklichkeit | >>

Weiterlesen ...

Jasmin Wagner - Von Herzen (Album am 23.07.2021)

Jasmin Wagner - Von Herzen (Album am 23.07.2021)Unter dem Namen Blümchen hat Jasmin Wagner in den 90er-Jahren Pop-Geschichte geschrieben. Mit über einer Million verkaufter Tonträger gilt sie als erfolgreichste deutsche Solointerpretin des Jahrzehnts. 2021 beginnt Jasmin Wagner ein weiteres Kapitel; >>

Weiterlesen ...

Neue Songs in der Rotation von Radio VHR (16.07.2021)

Radio VHRRadio VHR - Der beste Mix aus Schlager | Deutsch Pop. Ab sofort bei uns zu hören: Alexa Feser - Einen | Alexander Martin - Ich komm mal vorbei | Bea Larson - Meine Stimme | Beatrice Egli - Alles was du brauchst | Bianca Schnelle - Wer kann dir schon widerstehn | Charlotte Giers - Alles gesehen, alles gehört | DANIELA MARTINEZ - Die schönsten Momente | ElisaLeen - Meine Lieder | Gaby Baginsky - Rekordverdächtig | >>

Weiterlesen ...

Beatrice Egli - Alles was du brauchst

ür Beatrice Egli geht’s wieder hoch hinausBeatrice Egli hat seit ihrem Sieg bei DSDS über 2 Mio. Tonträger verkauft und ist eine der erfolgreichsten und beliebtesten Schlager-sängerinnen, die nicht nur Hunderttausende von Followern hat, sondern zuletzt auch im Publikumsvoting den Swiss Award als best female act gewann. >>

Weiterlesen ...

Radio VHR - Wichtige Neuheiten

Radio VHRAb sofort spielt Radio VHR zu 100% deutsche Musik aus den Genres Schlager + Deutsch Pop - Ab 20 Uhr stellt sich unser Programm tgl. um auf Deutsch Pop, Klar die Wunschbox ist davon unberührt und man kann sich trotzdem seinen Lieblingsschlager wünschen - Die geänderten Wunschbox Regeln findet ihr HIER

Ab sofort ist unsere Musik Wunschbox rund um die Uhr geöffnet!

Newsflash - Deutsch Pop

Kevin Brain Smith - 1000 Kilometer Freiheit

Kevin Brain Smith - 1000 Kilometer Freiheitin echter Song, der durch die vielen Stationen im Leben von Kevin Brian Smith entstanden ist. Und ein Song, der allen aus der Seele spricht, die das Gefu?hl haben, endlich raus zu mu?ssen aus ihrem Alltag, gesellschaftlichen Zwa?ngen, ihrem Eingeengt sein, ihrer Unfreiheit. >>

Weiterlesen ...

Fabian Harloff - Feste feiern

Fabian Harloff - Feste feiernDer Sänger und Schauspieler Fabian Harloff (Notruf Hafenkante) liefert mit der Country Pop Nummer „Feste feiern„ vielleicht den Spätsommerhit 2021. Wie immer hat das Multitalent den Song selber geschrieben und produziert. Wie der Titel schon verrät geht es in dem Lied darum, dass man die Feste so feiern und die schönen Tage so genießen sollte, wie sie kommen. >>

Weiterlesen ...

Clueso x Andreas Bourani - Willkommen Zurück

Clueso x Andreas Bourani - Willkommen ZurückDie ersten warmen Lichtstrahlen des Jahres lo?sen sich aus dem Himmel, stu?rzen in Richtung Erde. Wirbeln durch das Gru?n der Ba?ume, verheddern sich in den blu?henden Linden. Rasen auf Kneipen und Bars zu, prallen an Sonnenbrillen ab, brechen sich in eisgeku?hlten, schimmernden Gla?sern. >>

Weiterlesen ...

Silly - Instandbesetzt (Album am 17.09.2021)

Silly - Instandbesetzt (Album am 17.09.2021)Die Band SILLY um Ritchie Barton (Keyboard), Uwe Hassbecker (Gitarre) und Jacki Reznicek (Bass) veröffentlicht ihr Album zur erfolgreichen Analog-Tour, ergänzt um 3 neue Songs. Mit dabei: die Sängerinnen AnNa R. und Julia Neigel. Im Herbst geht es wieder gemeinsam auf Tour. >>

Weiterlesen ...

Anzeige

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.