Radio VHR - Schlager | Deutsch Pop

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Dorfrocker - A Scheib'n abschneidenDie neue Single – ein Song für den Opa der Dorfrocker; Die Dorfrocker stehen zu ihren Wurzeln. Bereits mit ihrem Hit „Dorfkind“, der Mitsing-Hymne für alle Leute vom Land, haben die bodenständigen Franken dies ganz unmissverständlich klar gemacht und ein Bekenntnis zu ihrer dörflich-ländlichen Herkunft abgelegt. Mit ihrer neuen Single „A Scheib’n abschneiden“, wieder aus der Feder von Sänger Tobias, besingen die drei Brüder ein weiteres Mal ihre Wurzeln, diesmal allerdings nicht die geografischen, sondern die familiären. Von wem ist da also im Song

die Rede, wenn es heißt: „Von dir kann ich mir a Scheib’n abschneiden“? Die Antwort: vom eigenen Opa. Ihn bezeichnen Philipp, Tobias und Markus als ihren erster „Promoter“. Als die drei Brüder nämlich als kleine Knirpse begannen Musik zu machen und bereits im frühen Grundschulalter erstmals Bühnenluft schnupperten, war Opa Edmund es, der sie zu den ersten Auftritten fuhr und die ersten Instrumente sponserte. Er war es, der im Wirtshaus allen stolz von „seinen Jungs“ erzählte. Und nun ist es umgekehrt und die Dorfrocker erzählen bzw. singen in ihrer neuen Single stolz von ihrem – mittlerweile verstorbenen – Opa. Doch wer denkt, dass es sich deshalb bei „A Scheib’n abschneiden“ um eine traurige Ballade handelt, der liegt falsch. Der Song überzeugt durch seine locker-positive Grundstimmung, ist musikalisch leicht countrymäßig angehaucht und außerdem im Dorfrocker-typischen Mix aus Akkordeon und E-Gitarre. Was den Inhalt betrifft: „Einfach grad raus“, so wird der Opa im Songtext beschrieben, als ein geradliniger Typ also, der auch mal deutliche Worte nicht scheute. Und daran wollen sich die Dorfrocker genauso ein Vorbild nehmen wie am Motto „Alles geb’n“, was den Leistungsgedanken und Arbeitsethos des Opas widerspiegelt.

Sich selbst schonen die drei Brüder auch nur selten. Als Dorfrocker sind sie mittlerweile zu einem kleinen Familienunternehmen gewachsen. Die Aufgaben abseits der Bühne sind klar verteilt. Markus kümmert sich um die Organisation und das Management, Philipp um viele verschiedene Sachen wie die Buchhaltung, die Homepage oder um Video- und mediengestalterische Sachen. Tobias schreibt vor allem die Songs. Dazu kommen natürlich noch die Auftritte, und die Anzahl ist enorm. Über 800 Live-Shows spielten sie seit 2007, alleine 120 sind es im Jahr 2014 – und das alles immer zusammen mit ihrer Live-Band. Auf ihrer „Dorfkind“-Tour waren sie zuletzt in ausverkauften Hallen und vier Ländern unterwegs. Neben den vielen Live-Terminen können die Dorfrocker außerdem über 80 TV-Shows und weitere, zahlreiche Promotermine verbuchen. Ihr aktuelles Album „Dorfkind und stolz drauf“ schoss sensationell auf Platz 12 der deutschen Album Charts – das gelang bis dato keiner anderen Band im Bereich der „Neuen Deutschen Volksmusik“. Was die aktuelle TV-Präsenz 2014 betrifft: Im Frühjahr war das Brüder-Trio sowohl in Florian Silbereisens bekannter ARD-Samstagabendshow (zum elften Mal!) zu Gast als auch im legendären „Musikantenstadl“. Beide Male sorgten sie dabei für den Stimmungshöhepunkt der Sendung. Im Sommer stehen darüber hinaus bereits weitere TV-Termine auf dem Plan, unter anderem „Immer wieder sonntags“ in der ARD sowie der ZDF-Fernsehgarten.

Wer nun denkt, dass sich die Dorfrocker in ihrer Freizeit zu Hause auf die Couch legen, der kennt sie schlecht. Als Ausgleich neben ihren schweißtreibenden Bühnen-Shows gehen sie nämlich sogar noch regelmäßig Joggen und Radfahren. Und auch hier treten sie in die Fußstapfen ihres Großvaters. Der Radsport war nämlich auch schon eines seiner Hobbys in jungen Jahren. Und genauso gern wie ihr Opa nach einem harten Tag als Parkettbodenleger seiner Zeit ins Wirtshaus „eingekehrt“ ist, so trinken auch die Dorfrocker gern mal ein Bierchen. Beides – Arbeitsethos und Trinkgenuss – haben Philipp, Tobias und Markus also wohl von ihrem Opa mit auf den Weg bekommen. Kein Wunder, die Drei waren in ihrer Jugend immer wieder gemeinsam mit ihm auf Baustellen zum Parkettbodenlegen und -schleifen unterwegs. Sie machten quasi Ferienjob beim eigenen Opa und wissen deshalb genau von was sie singen, wenn es im Liedtext heißt „so a Stück von dir steckt auch drin in mir“ und „bei dir da floss des Bier und auch der Schweiß“. Heute fließt der Schweiß bei den Dorfrockern dafür regelmäßig und ausgiebig bei ihren Konzerten, wenn sie auf der Bühne Gas geben.

Ganz besonders heiß wird es auch dieses Jahr wieder beim Jahres-Highlight aller Dorfrocker Fans hergehen, dem großen Dorfrocker Open Air am Samstag, den 2. August 2014, in Kirchaich bei Bamberg. Dabei werden wieder mehrere Tausend Fans und Zuschauer aus allen Himmelsrichtungen erwartet, die zusammen mit ihren Idolen eine fröhlich-friedliche Party feiern wollen. Zu Gast im Vorprogramm sind in diesem Jahr unter anderen DSDS-Sänger Norman Langen und der Ex-Klostertaler Frontmann Markus Wolfahrt.

Quelle: Hellywood Music

Suche

Newsflash - Schlager

MusikApostel feat. Allessa - Ich bin wer ich sein will

MusikApostel feat. Allessa - Ich bin wer ich sein willEinzigartig und schön. Und noch so viel mehr. Nach ihrem im Airplay erfolgreich gelaufenen Hit „Der Einzige“ knüpften die MusikApostel, eine der aktuell erfolgreichsten Formationen des modernen Schlagers, >>

Weiterlesen ...

Giovanni Zarrella feat. Jana Ina Zarrella - Cosi sei tu (So bist du)

Giovanni Zarrella feat. Jana Ina Zarrella - Cosi sei tu (So bist du)Er gehört zu den größten Liebeshymnen Deutschlands: Peter Maffays „So bist du“ bewegte 1979 eine ganze Nation. Passend zur wohl romantischsten Jahreszeit erscheint der Song in italienisch-deutscher Neuinterpretation von Giovanni Zarrella im Duett mit seiner Frau Jana Ina. >>

Weiterlesen ...

Jelfi - Der Weg zu den Sternen

Jelfi - Der Weg zu den SternenJelfi - Jenny van Bree und Wolfgang Nadrag - sie sind mit großen Schritten dabei die Musikbranche komplett auf den Kopf zu stellen. Sei es mit Songs für Kollegen oder mit ihren eigenen Singles. >>

Weiterlesen ...

Werbung

Sebastian Bringmann - Du kannst meine Seele sehen

Deutscher Popschlager

Anzeige

Newsflash - Deutsch Pop

Sarah Connor - HERZ KRAFT WERKE (LIVE)

Sarah Connor - HERZ KRAFT WERKE (LIVE)Nachdem Sarah Connor in diesem Jahr ihr Album "HERZ KRAFT WERKE" mit einem bahnbrechenden Erfolg veröffentlicht hat, folgt nun "HERZ KRAFT WERKE LIVE". >>

Weiterlesen ...

Robin Henderson - Liebe wen Du willst

Robin Henderson - Liebe wen Du willstLiebe wen Du willst - Ein Song gegen Diskriminerung, Mobbing und Gewalt. In Kooperation mit dem gemeinnützigen Verein „Liebe wen Du willst“ veröffentlicht Robin Henderson am 6.12.2019 sein nächstes musikalisches Meisterwerk. >>

Weiterlesen ...

Wincent Weiss - Kein Lied (ab 06.12.2019)

Wincent Weiss - Kein Lied (ab 06.12.2019)Am 06.12. erscheint mit dem Song „Kein Lied“ ein brandneuer Song, eine wahrlich emotionale Piano Ballade, die sich in ihrer Anmutung >>

Weiterlesen ...

Newsflash - International

Lena - Only Love, L (More Love Edition)

Lena - Only Love, L (More Love Edition)Nichts ist machtvoller, als die Liebe. Auf „Only Love, L“ präsentierte sich die 28-jährige Sängerin im vergangenen Frühjahr so verletzlich, aber auch so stark und selbstbewusst wie nie zuvor. >>

Weiterlesen ...