Alpenchill - Magie der Berge Vol. 1 (VÖ: 25. April 2014)

headerlogo

Alpenchill - Magie der Berge Vol. 1 (VÖ: 25. April 2014)Dieser Ausblick, diese Weiten, dieses Licht, die vereinzelten Kuhglocken, die man in der Ferne vernimmt, diese unglaubliche Ruhe, die so nur hier oben einkehrt: Mit „Alpenchill – Magie der Berge, Vol. 1“ stellt TELAMO ein brandneues Chill-Out-Projekt vor, das elektronische Beats mit gediegenen Melodieteppichen und Hochland-Flair vereint und den perfekten Lounge-Abend garantiert. „Magie der Berge, Vol. 1“ erscheint am 25. April 2014. Der Name dieses Projekts ist ganz klar Programm: Musik zum Chillen und Entspannen, hoch oben über den Dächern der Welt, um neue Energie zu tanken, einfach mal durchzuatmen und

die Seele baumeln zu lassen. Die Musik von Alpenchill entführt einen vom ersten bis zum letzten Track raus aus dem Alltagstrubel: den Blick in die Ferne gerichtet, nur die besten Freunde um einen versammelt – wer Après-Ski gerne etwas ruhiger angeht, hat hier seinen Soundtack gefunden. Gediegene Beatlandschaften inklusive Kuhglocke und unbedingtem Feel-Good-Faktor, mit Sounds, die sich wie Sonnenstrahlen den Weg durch die Wolkendecke bahnen und freie Sicht bis zum Horizont gewähren – und zwischendurch darf sogar ein wenig getanzt werden.

Hinter den eingängigen Kompositionen von „Magie der Berge, Vol. 1“ steckt einerseits Dennis Bohn, der als mehrfach für einen ECHO nominierter Kopf von Brooklyn Bounce seit 1996 einen Hit nach dem anderen im Dance-Bereich gelandet hat und auf mehrere Millionen verkaufter Singles zurückblicken kann. Zusammen mit seinem Alpenchill-Mitstreiter Josko Kasten, einem renommierten Toningenieur aus Hamburg, den der Hit-Produzent ursprünglich über seinen Vater kennengelernt hatte, bricht Bohn nun in vollkommen neue klangliche Regionen auf: Man hört sofort, wie sehr die beiden Producer es genossen haben, die für ihre Verhältnisse ungewöhnlich ruhigen und entspannten Klangwelten zu kreieren und sich darin zu verlieren..

Selbstverständlich wird auf diesem Longplayer nichts überstürzt: Viele der eingängig-entspannten Tracks aus der Feder von Dennis Bohn und Josko Kasten sind deutlich über fünf Minuten lang. Angefangen beim erfrischend-belebenden „Morgentau“, der mit seinen Kuhglocken das Erwachen des Tages nachzeichnet, macht ein Stück wie „Heimweh (nach den Bergen)“ augenblicklich Lust auf gemütliche Stunden in einer Lounge mit Panorama-Blick. Danach gibt’s Downtempo-Highlights, wohin das Auge reicht: Mal klingen die Chill-Out-Kompositionen nach viel, viel Freiraum und unendlichen Weiten („Die Nacht bricht herein“), mal strahlen sie einfach nur Ruhe aus, wie z.B. im Fall von „Erwachen“: Man sieht förmlich das Majestätische der Berglandschaften vor sich, wie in Zeitlupe, bis auch hier der Beat durchbricht – wie Lichtstrahlen zwischen den Fe! lswänden...

Mal präsentieren sie das beruhigende Rauschen von „Unten am Fluss“, mal den flotten „Vogelswing“ mit seiner epischen Akkordfolge, dann wieder ist es der „Weiden Groove“ mitsamt Kuhglocken und einem treibenden Beat, bis das programmatische „Chillout von der Alm“ kurz vor Schluss wieder Ruhe reinbringt. Der „Glockentanz“ setzt noch mal auf Four-to-the-Floor und Tanzbares, woraufhin „Café del Alp“ das gesamte Album sehr gut auf den Punkt bringt: Verwandt mit Klassikern wie „Café del Mar“, setzen die beiden Produzenten auf Sounds aus den Bergen und klangliche Weiten und Ebenen, die man so nur hoch über dem Alltagstreiben findet.

Ähnlich wie ein Kurzurlaub endet auch „Magie der Berge, Vol. 1“ schließlich mit der „Abreise (Auf Wiedersehen und bis bald)“: Die 16 Tracks umfassende Lounge-Session von Alpenchill klingt entspannt aus und macht dabei gleich wieder Lust auf den nächsten Hochland-Abstecher – man darf gespannt sein auf Volume 2!

Quelle: heimat pr

Suche

Schlager + Deutsch Pop

Radio VHR - Schlager + Deutsch Pop einschalten

Schlager Hitradio

Schlager Hitradio einschalten

Volksmusik Hitradio

Volksmusik Hitradio einschalten

Pop + Rock (International)

Pop + Rock (International) einschalten

Christian Torchiani

Christian Torchiani - Total Genial (Album am 30.10.2020)

Newsflash - Schlager

Radio VHR - Auswertung Musik Wunschbox (12.01. - 19.01.2021)

Radio VHR - Auswertung Musik Wunschbox (03.03. - 09.03.2020)Platz 1 in der Radio VHR - Musik Wunschbox geht in dieser Woche an 2 Songs: Anita + Alexandra Hofmann (Im grössten Sturm) und Thomas Godoj (Lass es regnen). Dahinter dann Ireen Sheer (Ich würd so gern noch einmal), Gilbert (Seitensprung), Inka Bause (So ging noch nie die Sonne auf, Kristall (Liebe die nie endet). Berücksichtigt sind ausschliesslich regelkonforme Musikwünsche. >>

Weiterlesen ...

Neue Songs in der Rotation von Radio VHR (15.01.2021)

Radio VHRRadio VHR - Der beste Mix aus Schlager | Deutsch Pop. Ab sofort bei uns zu hören: Angelique - Hamburg im Regen | Benne + Revelle - Hollywood | Laura Van Berg - Burschen Wie Du | Lydia Kelovitz - Tinderellas | Markus Luca - Engel + Teufel | Martin Mann - Blindflug | Mirja Boes + Honkey Donkeys - Die Maske hat dich schön gemacht | >>

Weiterlesen ...

Radio VHR - Auswertung Musik Wunschbox (05.01. - 12.01.2021)

Radio VHR - Auswertung Musik Wunschbox (03.03. - 09.03.2020)Platz 1 in der Radio VHR - Musik Wunschbox geht in dieser Woche an 3 Songs: Jazmine (Gemeinsam einsam), Ulli Bastian (Liebe bleibt) und Paula Dalla Corte feat. Rea Garvey, Samu Haber (Someone Better (From The Voice Of Germany). Berücksichtigt sind ausschliesslich regelkonforme Musikwünsche. >>

Weiterlesen ...

Radio VHR - Auswertung Musik Wunschbox (29.12. - 05.01.2021)

Radio VHR - Auswertung Musik Wunschbox (03.03. - 09.03.2020)Platz 1 in der Radio VHR - Musik Wunschbox geht in dieser Woche an: Philipp Bender (Fliegen)  vor Andre Stade (Die Liebe sind wir). Danach dann auf Platz 3 Norman Langen (Unser bester Sommer). Berücksichtigt sind ausschliesslich regelkonforme Musikwünsche. >>

Weiterlesen ...

Neue Songs in der Rotation von Radio VHR (18.12.2020)

Radio VHRRadio VHR - Der beste Mix aus Schlager | Deutsch Pop. Ab sofort bei uns zu hören: Klaus Lage - und dann wird’s wieder schön | Mia Julia - Weil sie für immer ist | Ute Freudenberg - Wo sind denn die Jahre hin | Gestört aber GeiL, Tina Naderer - Allein | Cora - Miteinander | >>

Weiterlesen ...

Newsflash - Deutsch Pop

Batomae - Für den Anfang

Batomae - Für den AnfangAlles auf Anfang. 2021 kann kommen, Batomae ist bereit. Aufbruchstimmung, ein klarer Blick nach vorn’ und Vorfreude auf das, was kommt. Das ist 2021, das ist Batomae. Mit seiner neuen Single „Für den Anfang“ versprüht der Ausnahmekünstler eine gesunde Portion Optimismus und Leichtigkeit. >>

Weiterlesen ...

Peter Cornelius - Tageslicht (Album am 29.01.2021)

Peter Cornelius - Tageslicht (Album am 29.01.2021)Am 29. Januar 2021 wird Peter Cornelius 70! Der Singer-Songwriter begeht diesen runden Geburtstag auf seine eigene Art. Auf dem Doppelalbum ‚Tageslicht‘ erscheinen 24 Songs aus bald 50 Karrierejahren. Peter Cornelius, der Wassermann. 1973 der Durchbruch. Der Titel ‚Die Wolk'n‘ war ein erster erfolgreicher Fingerzeig. >>

Weiterlesen ...

Sarah Connor - Bye Bye (Abschiedslied 2020)

Sarah Connor - Bye Bye (Abschiedslied 2020)Sarah Connors zweites deutschsprachiges Album „HERZ KRAFT WERKE“ (VÖ: 31.05.2019) knüpfte nahtlos an die Erfolge des mit 5-fach Platin ausgezeichneten Vorgängers „Muttersprache“ (VÖ: 22.05.2015) an und stieg nur eine Woche nach der Veröffentlichung von 0 direkt auf Platz #1 der deutschen Albumcharts ein. >>

Weiterlesen ...

Christina Stürmer - Das ist das Leben

Christina Stürmer - Das ist das LebenChristina bleibt Daheim. Die überaus sympathische, weil authentische Musikerin sieht das nicht pandemisch. Sondern künstlerisch. So packte sie sechs wohlsortierte Lieder ihres Albums Überall zu Hause am Krawattl, dazu noch ihre Band und machte es sich in den eigenen vier Akustikwänden gemütlich. >>

Weiterlesen ...

Anzeige

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.