Werbung

headerlogo

Werbung

Werner Redlich - Stella Grande D’AmoreEr gehört zu den beliebtesten volkstümlichen Sängern aus Holland und seine Fans nennen ihn „den neuen Karel Gott“. Doch Werner hat seinen eigenen Sound entwickelt. Vielleicht hat er auch deshalb für sein erstes Album den Titel "So viel Glück" gewählt. Auf dieser sorgsam zusammengestellten Liedersammlung singt er flotten, tanzbaren Schlager, volkstümliche Titel und Popschlager – sehr vielseitig. Produziert wurde das Album von Christian Rasinger, der Mann hinter Tyrolis Records. Verantwortlich für die Lieder sind die besten Komponisten, wie z.B. Georg und ...

 Walter Wörle die auch den Grand Prix-Hit von Sandra Weiss geschrieben haben.

Werner gehört zur Zeit zu den Top volkstümlichen Schlagerstars und ist immer öfter auf großen Veranstaltungen zu sehen, auf denen schon bekannte Künstler und Gruppen, wie z.B. Astrid Harzbecker mit der Werner schon einige Male ein Duett gesungen hat, Marc Pircher, die Klostertaler, die Zillertaler, Alpentrio Tirol, Francine Jordi, etc. aufgetreten sind. Im Jahr 2005 z.B. war er beim Open Air der „Zillertaler Haderlumpen“. Auch im Fernsehen war Werner inzwischen nicht nur in Holland zu sehen, sondern ebenfalls auf den Sendern ORF, KTV und TV1 in der Sendung „A Musi und a Gaudi“.

Im April 2006 trat Werner bei der holländischen Show des TROS Fernsehens in Kirchberg (Österreich) u.a. zusammen mit Frans Bauer und Jan Smit auf. Ebenfalls im Jahr 2006 trat er bei einer Show in der Rheinhalle in Arnheim auf. Weitere Mitwirkende waren u.a. auch hier bekannte Künstler wie Jan Smit, Kathrin & Peter, Sigrid & Marina und die Original Oberkrainer. Im September 2006 kam dann das aktuelle Album „Alle Rosen dieser Welt“ auf den Markt. Die Titel haben u.a. Robert Jung, Walter Kutt, Maxi Arland, Bruletti, Hammerschmidt und Gilbert Soukopf geschrieben. "Die Lieder auf diesem Album sind ein Ausdruck meiner Gefühle. Nicht nur der sorglose Titelsong „Alle Rosen dieser Welt“ sondern auch das wohl jedem bekannte Urlaubsgefühl, welches beim Song „Carnevale di Venezia“ aufkommt oder die 2006er Version von „Ein Festival der Liebe“, die pure Lebensfreude ausdrückt. Der Song „Kennst du das Gefühl“ drückt meinen Schwermut aus, während die Hits „Nachtschicht“, „So sind Sie in Herne“ oder „Mit den Farben deiner Heimat“ meine Fröhlichkeit widerspiegeln. Wenn diese Texte die Zuschauer und Zuhörer erreichen, dann habe ich erreicht was ich wollte".

Im November 2006 war Werner dann auf Golsdstar TV und TW 1 in der Sendung „á Musi & á Gaudi“ zu sehen, zusammen mit u.a. Rudy Giovanni, die Ladiner und Sigrid & Marina. Und es gab ein „Special“ von Werner bei SMS (Stars, Music und Stories) auf TV1. Am 24.Dezember hatte er einen Kurzauftritt in der Sendung „Licht ins Dunkel“ beim ORF. Im gleichen Jahr war er zur Gast bei „Die Schmalzler“, zusammen mit den Kastelruther Spatzen und beim Open Air von Steirerbluat.

Im Mai 2007 war Werner in der Sendung „Spiel mir Einer- Live -Folge 4“ mit u.a. Andy Borg, Stefanie Hertel und Stefan Mross und Marc Pircher zu sehen. Zusammen mit Marc Pircher und Romy trat Werner im Dezember 2007 dann auch auf verschiedenen Weihnachtskonzerten auf. Ebenfalls 2007 wirkte er zweimal bei TV-Aufnahmen für die Sendung „Musik vom Wilden Kaiser“ mit.

2008 folgten dann im März ein Auftritt in der Fernsehsendung „Wernesgrüner Musikantenschenke“ und im Juni und August als Stargastauftritte bei den Open Air Veranstaltungen von Marc Pircher und den Zillertaler Haderlumpen, sowie bei der großen Show „Auf Geht’s“, bei der u.a. die Palemiger Spatzen, ein Showballlet und DJ Marc Wiese mitwirkten.

2009 war Werner schließlich im Juni zu Gast beim „Stubaier Musikzauber“ mit u.a. Francine Jordi, Geschwister Hofmann und Marc Pircher.

Quelle: DA Records

Suche

Schlager + Deutsch Pop

Radio VHR - Schlager + Deutsch Pop einschalten

Schlager Hitradio

Schlager Hitradio einschalten

Volksmusik Hitradio

Volksmusik Hitradio einschalten

Pop + Rock (International)

Pop + Rock (International) einschalten

Newsflash - Schlager

Neue Songs in der Rotation von Radio VHR (17.09.2021)

Radio VHRRadio VHR - Der beste Mix aus Schlager | Deutsch Pop. Ab sofort bei uns zu hören: Alexa Feser x Kool Savas - Fluchtwagen | Alexander Eder - Kaffee | ALLE ACHTUNG - Bowie | Annemarie Eilfeld - Adieu St. Tropez | Antje Schomaker - Zeichen | Esther Graf - Red Flags | Florian Fesl - Expresso und Tschianti | >>

Weiterlesen ...

Neue Songs in der Rotation von Radio VHR (10.09.2021)

Radio VHRRadio VHR - Der beste Mix aus Schlager | Deutsch Pop. Ab sofort bei uns zu hören: Benoby - Was für immer bleibt (Das Handwerk) | JORIS - Komm Zurück | Leonard - Wehende Fahnen | Marc Pircher - Auf die Liebe | Mark Dean - Corinna, Corinna | Neonlicht - Wir sind mehr als zwei | Norman Langen - Bis zum letzten Atemzug | >>

Weiterlesen ...

WOLFGANG PETRY - Ich heiß Freiheit

WOLFGANG PETRY - Ich heiß Freiheit

„Ich heiß Freiheit“ -kein Songtitel könnte wohl besser zu einem Künstler passen, als zu Wolfgang Petry! Seit viereinhalb Jahrzehnten verkörpert die Schlager-Ikone nun schon eine sympathische Unangepasstheit und Rebellentum, das in der deutschen Musiklandschaft absolut beispiellos ist. >>

Weiterlesen ...

RONJA FORCHER - Wie stark ist ein Herz

RONJA FORCHER - Wie stark ist ein HerzBergdoktor Star Ronja Forcher veröffentlicht ihre dritte Single „Wie stark ist ein Herz“. Klein und pochend hält es die ganze Welt zusammen. Und auch wenn es mal vor Schmerz gar zu zerbrechen scheint, gibt es uns doch immer wieder Kraft und Mut, sich aufs Neue den großen Herausforderungen unseres Lebens zu stellen. >>

Weiterlesen ...

Werbung

Koko's Home

Anzeige

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.