Werbung

headerlogo

Werbung

Ute Freudenberg - Willkommen im Leben (Single)Die neue Single aus dem am 27.4.2012 erscheinenden gleichnamigen Album; Qualität setzt sich durch – wenn es auch manchmal etwas länger dauert. Dass eine Künstlerin pünktlich zum 40jährigen Jubiläum den absoluten Höhepunkt ihres Erfolges erreicht, dürfte allerdings Seltenheitswert... besitzen. So lange steht Ute Freudenberg nämlich mittlerweile auf den (zunächst ost-, dann west- und schließlich gesamtdeutschen) Bühnen. Klar, sie war nie „weg vom Fenster“, auch wenn es mal Durststrecken gab.

Und keine Frage, da waren Hits wie „Und wieder wird ein Mensch geboren“ oder der ultimative Ost-Evergreen „Jugendliebe“. Oder TV-Titellieder wie das zum Tatort 1988 oder das zur José-Carreras-Gala 1999. Oder die „Ostrock in Klassik“-Touren mit dem Filmorchester Babelsberg und Künstlerkollegen wie den Puhdys, Karat und Silly. Aber selbst dann, wenn sie mittendrin war, war sie eben doch nie ganz vorn dabei. Vielleicht war es dem Anspruch ihrer Musik geschuldet. Vielleicht war die Zeit noch nicht reif. Vielleicht fehlte auch die Eindeutigkeit ihrer musikalischen Stilistik: Schlager? Deutsch-Rock? Chanson? Wer zwischen den Schubladen wandelt, macht es sich nicht gerade leicht. In einem Punkt herrschte jedoch stets Einigkeit: Diese Frau ist eigentlich unterschätzt, denn ihre Stimmgewalt und ihr Gesangstalent toppt in ganz Deutschland niemand.

Doch erst als sie im Duett mit Christian Lais die unsterbliche Wiedervereinigungshymne „Auf den Dächern von Berlin“ interpretierte, brach der Erfolg in einer Dimension über die Weimarerin herein, die sie sich nie hätte träumen lassen. Der Titel wurde der erfolgreichste Schlager des Jahres 2011, und nicht nur das: Man kann ihn schon jetzt, nach unfassbar kurzer Zeit, mit Fug und Recht bereits als Evergreen bezeichnen, ohne den kein Schlagerevent in Ost und West mehr auskommen kann und möchte. Im Anschluss daran ging es Schlag auf Schlag: Monatelang tagtäglich Konzerte, Tourneen, TV-Auftritte. Ein Rundfunkhit folgte dem nächsten, über ein halbes Jahr hielt sich das Duett-Album „Ungeteilt“ in den Charts und heimste eine Echo-Nominierung ein. Und wenn die CD in Kürze vergoldet wird, dann geschieht das nicht nur für ihren Newcomer-Kollegen, sondern eben auch für Ute Freudenberg zum allerersten Mal im Laufe ihrer langen Karriere.

Nach dem Duett-Erfolg meldet sich die Powerstimme nun auch solistisch eindrucksvoll zurück. „Willkommen im Leben“ ist die erste Single-Auskopplung aus dem am 27. April erscheinenden gleichnamigen Album. Ein rockig angehauchter Titel aus der Feder ihres bewährten Hitlieferanten David Brandes mit einer im Schlager seltenen Tiefgründigkeit. Und „die Freudenberg“ kann wieder einmal so richtig zeigen, was sie drauf hat, und ihre grandiose Stimme voll zur Geltung kommen lassen. Der Songtext schildert das Schicksal einer Frau, die sich aus einer ausweglosen Situation in letzter Sekunde quasi am eigenen Schopf gepackt und zurück ins Leben gekämpft hat. Ein Thema, das berührt. „Ausgestanden ist es nie. Doch du gewinnst, solang du dir beweist, dass du am Ende stärker bleibst.“ Mit Zeilen wie diesen ist „Willkommen im Leben“ ein Lied, das Hoffnung macht, ohne zu beschönigen. Und das einen mitreißenden ersten Einblick gibt in das mit Spannung erwartete Solo-Album zum Bühnenjubiläum einer Ausnahmesängerin, die endlich da angekommen ist, wo sie eigentlich schon lange hingehört: in die erste Riege der deutschsprachigen Künstler.

Bühnenjubiläum 40 Jahre Ute Freudenberg

18.05. Erfurt: Alte Oper | 19.05.Erfurt: Alte Oper | Ute Freudenberg-Tournee 2012 "Willkommen im Leben" (Gast: Christian Lais) 13.10. Marburg: Stadthalle | 14.10. Chemnitz: Stadthalle | 16.10. Weimar: Weimarhalle | 17.10. Gera: KuK | 18.10. Halle: Händelhalle | 19.10. Magdeburg: Stadthalle | 20.10. Cottbus: Stadthalle | 22.10. Rostock: Stadthalle | 23.10. Berlin: Tempodrom | 24.10.  Leipzig: Gewandhaus | 25.10. Dresden: Messehalle | 27.10. Suhl: CCS | 28.10. Ilsenburg: Harzlandhalle

Änderungen vorbehalten
Tickethotline: 01805 - 570099

Quelle: Koch Universal

Suche

Schlager + Deutsch Pop

Radio VHR - Schlager + Deutsch Pop einschalten

Schlager Hitradio

Schlager Hitradio einschalten

Volksmusik Hitradio

Volksmusik Hitradio einschalten

Pop + Rock (International)

Pop + Rock (International) einschalten

Newsflash - Schlager

Neue Songs in der Rotation von Radio VHR (10.09.2021)

Radio VHRRadio VHR - Der beste Mix aus Schlager | Deutsch Pop. Ab sofort bei uns zu hören: Benoby - Was für immer bleibt (Das Handwerk) | JORIS - Komm Zurück | Leonard - Wehende Fahnen | Marc Pircher - Auf die Liebe | Mark Dean - Corinna, Corinna | Neonlicht - Wir sind mehr als zwei | Norman Langen - Bis zum letzten Atemzug | >>

Weiterlesen ...

NIK P. - Da um zu leben

NIK P. - Da um zu lebenWir sind da … um zu leben! Diese Erkenntnis sollte der Ursprung unseres Handelns sein, sollte jeden Einzelnen sensibilisieren, die Schätze unserer Erde im wahrsten Sinne des Wortes sowohl zu schätzen als auch zu genießen. >>

Weiterlesen ...

Kerstin Ott - Nachts sind alle Katzen grau (Album am 10. September 2021)

Kerstin Ott - Nachts sind alle Katzen grau (Album am 10. September 2021)„Die vergangenen Monate haben mir zum ersten Mal die Gelegenheit gegeben, in Ruhe zu reflektieren und zu verarbeiten, was in den letzten fünf Jahren alles in meinem Leben passiert ist“, blickt Kerstin Ott auf die Entstehungsgeschichte ihres vierten Albums zurück. >>

Weiterlesen ...

Romy Kirsch - Leben & L'Amour (Album)

Romy Kirsch - Leben & L'Amour (Album)Eine umwerfende Stimme, ganz viel Savoir-vivre und immer wieder dieses Herzklopfen: Auf ihrem Debütalbum „Leben & l’amour“ entführt die elsässische Newcomerin Romy Kirsch mit ihren Songs in typisch französische Szenerien, Orte der Liebe, ans Meer, ins Reich der großen Gefühle. >>

Weiterlesen ...

Werbung

Koko's Home

Anzeige

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.