Werbung

headerlogo

Werbung

Ute Freudenberg & Christian Lais - Eine Träne zu vielNach dem überwältigenden Erfolg der beiden Hit-Singles „Auf den Dächern von Berlin“ und „Die Augen eines Spielers“ folgte der grandiosen Charteinstieg ihres Duett-Albums „Ungeteilt“ auf Platz 14 der Media Control Charts; das Album hält sich mittlerweile ganze 13 Wochen in den Charts! Und ein... Ende ist derzeit noch lange nicht in Sicht….

Mit „Eine Träne zu viel“ folgt die dritte Single-Auskopplung vom musikalischen Traumpaar Ute Freudenberg & Christian Lais. Der ergreifende Titel erzählt von einer Ehefrau und Mutter, die über die nächtlichen Ausflüge des Mannes in Bars, bei denen er sich ausschweifend mit Alkohol und womöglich anderen Frauen vergnügt, über Jahre hinweg versucht wegzusehen. Doch wie ein Tropfen Wasser das Fass zum Überlaufen bringen kann, da sind auch ein Warten, eine Geduldsprobe und eine Träne zu viel.

„UND AM ZIEL
WEIß SIE IN DIESEM SPIEL
WAR EINE TRÄNE ZU VIEL.“

Der Titel zeigt die Frau allerdings nicht als Opfer, sondern als starke und selbstbewusste Persönlichkeit, die den Mut zusammen nimmt, mit ihren Kindern ein neues, glücklicheres Leben anzufangen. Der starke Song soll somit allen Frauen, die ein ähnliches Schicksal erfahren haben, Mut machen, das eigene Leben in die Hand zu nehmen. Die Melange aus einem starken Arrangement, den berührenden Stimmen Ute Freudenbergs und Christian Lais und einer emotionalen Story ergibt ein wahres musikalisches Juwel auf „Ungeteilt“ - es ist eine Geschichte aus dem wahren Leben – ungeschminkt & nah an der Realität. Ein Titel, der nicht nur bewegt, sondern auch in seiner positiven Entwicklung eine große Portion Hoffnung in sich trägt.

Quelle: KOCH UNIVERSAL MUSIC

Suche

Schlager + Deutsch Pop

Radio VHR - Schlager + Deutsch Pop einschalten

Schlager Hitradio

Schlager Hitradio einschalten

Volksmusik Hitradio

Volksmusik Hitradio einschalten

Pop + Rock (International)

Pop + Rock (International) einschalten

Newsflash - Schlager

Neue Songs in der Rotation von Radio VHR (09.10.2021)

Neue Songs in der Rotation von Radio VHRRadio VHR - Der beste Mix aus Schlager | Deutsch Pop. Ab sofort bei uns zu hören: Andreas Lawo - Jetzt ist Schluss | BANGERZ feat. Marcella Rockefeller - Ich bin ich (Wir sind wir) | De Lancaster - Ich schenke dir Flügel | Jörg Bausch - Lust am Leben (2021)  Mike van Hyke - Wie Musik

https://webradio.radio-vhr.de
https://s35.derstream.net/radiovhr.mp3

Radio VHR - Musik Wunschbox: https://wunschbox.radio-vhr.de/web/playlist.php

Hansi Hinterseer - Einfach schön

Hansi Hinterseer - Einfach schönNach der ersten Sommersingle „Marina“ veröffentlicht Hansi Hinterseer mit EINFACH SCHÖN einen neuen Single-Vorboten aus seinem neuen Album „Weil es dich gibt“, das im Frühjahr 2022 erscheinen wird. >>

Weiterlesen ...

Neue Songs in der Rotation von Radio VHR (04.10.2021)

Neue Songs in der Rotation von Radio VHRRadio VHR - Der beste Mix aus Schlager | Deutsch Pop. Ab sofort bei uns zu hören: Clou Simon - Ein Tag mit mir | Paule - Wunderschön unperfekt (Album) | RIA - Über Uns | Patricia Larrass - Herzüberfall | Til Sommer - Eine wie keine | Zweikanalton - Kennzeichen raten

https://webradio.radio-vhr.de
https://s35.derstream.net/radiovhr.mp3

Neue Songs in der Rotation von Radio VHR (01.10.2021)

Neue Songs in der Rotation von Radio VHRRadio VHR - Der beste Mix aus Schlager | Deutsch Pop. Ab sofort bei uns zu hören: Clueso - ALBUM | Jonas Monar - Immer Juli | 2WELTEN - Nur lieben | HEINZ-RUDOLF KUNZE - Finden Sie Mabel (2021) | Till Seifert - Zusammen sind wir groß | Tom Niklas - Das alles bist du | Zweiklang - Das Leben ist schön | AUREL - Leb deinen Tag | Björn Landberg - Flirten wie früher | Claudia Jung - Augen der Nacht | >>

Weiterlesen ...

Werbung

Koko's Home

Anzeige

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.