Werbung

headerlogo

Werbung

Uta Bresan - Wir beideDas dynamische Soundlayout steht im Vordergrund der neuen Uta Bresan. Single „Wir Beide“ zeitgleich spielt der Song mit gefühlvollen Harmonien. Mit sanfter Synthi-Deckkraft hat Top-Produzent André Stade einen temperamentvollen Titel modelliert der durch die warmherzige Stimme Uta Bresan`s in großartigen Einklang gebracht wird – eine fließende Symbiose Namens „Wir Beide“. >>

Uta Bresan glänzt in „Wir Beide“ mit ihrer hervorragenden gesanglichen Präsenz und stattet den Song mit einem warmherzigen Volumen aus. „Wir Beide bleiben nie mehr steh`n, lass uns die Welt von oben seh`n“ heißt es im Refrain und genau diese wunderbare hoffnungsvolle Vision des Miteinanders transportiert Uta Bresan in ihrer eigenen großartigen Form. Die weiche kontrastreiche Variable des Titels lässt kreativen Interpretationsraum zum Träumen und Nachdenken. Die stimmige Zusammenführung des soundstarken Interieurs steht im ausgewogenen Verhältnis und lässt die Popnummer in emotionaler Leichtigkeit erscheinen, auch durch die dezent gesetzte Instrumentierung. Künstlerisch fühlt man dem Song seine symmetrische Ausrichtung an, welche durch das enorme stimmliche Potenzial Uta Bresan`s verfeinert wird.

Die gesamte Single ist herrlich uneitel, so dass die Klangsättigung ein ausgesprochen positives Gefühl vermittelt. Die klassische Gesangsausbildung von Uta Bresan ist unüberhörbar denn, die herausfordernden gesanglichen Variablen meistert sie mit Bravour und fachlicher Kompetenz. Sicherlich ist diese Tatsache ein wesentlicher Grund, weshalb bereits viele Songschreiber mit der Sängerin zusammengearbeitet haben, wie z.B. Jean Frankfurter, Dr. Bernd Meinunger oder auch Uwe Haselsteiner. Die Dresdnerin ist ein künstlerisches Multitalent und Publikumsliebling beim MDR.

Quelle: Telamo

Suche

Schlager + Deutsch Pop

Radio VHR - Schlager + Deutsch Pop einschalten

Schlager Hitradio

Schlager Hitradio einschalten

Volksmusik Hitradio

Volksmusik Hitradio einschalten

Pop + Rock (International)

Pop + Rock (International) einschalten

Newsflash - Schlager

Neue Songs in der Rotation von Radio VHR (07.01.2022)

Neue Songs in der Rotation von Radio VHRRadio VHR - Der beste Mix aus Schlager | Deutsch Pop. Ab sofort bei uns zu hören: Daniela Alfinito - Löwenmut (Album) | Pures Party Glueck - Nur mit Dir (Discofox-Mix) | Anna Valerian - Ich laufe dir nicht mehr hinterher | Anstandslos + Durchgeknallt feat. Joelina Drews - Wiedersehen | Esther Graf - Letzte Mail | Klaus Lage - Wenn’s Mal Wieder So Wär | LØWE - Kapstadt | Marleen - Planet Amore | Mike Singer, KAYEF - Lass mich los | Nina Monschein - Was wenn

https://webradio.radio-vhr.de
https://s35.derstream.net/radiovhr.mp3

Radio VHR - Musik Wunschbox: https://wunschbox.radio-vhr.de/web/playlist.php

Künstler des Jahres 2022: Stand 06.01.2022

Künstler des JahresZwischenstand im Voting zum Künstler des Jahres 2022: 1. Eloy de Jong. 2. Andreas Gabalier 3. Ramon Roselly. 4. Laura Wilde. 5. Mike Leon Grosch - Ab sofort neu dabei: Giovanni Zarrella | Vincent Gross - - KLICK Dich ins Voting!

 

Song des Jahres 2021: Stand 06.01.2022

Radio VHR - Song des Jahres 2020

Zwischenstand Radio VHR - Song des Jahres 2022 . Auf Platz 1 Mo-Torres + Nico Gomez - Puzzleteil vor Björn Martins - Nicht allein. Auf Platz 3 Ireen Sheer - Abschied ist wie ein neues Leben. 4. Semino Rossi - Was Bitte Was 5. Romy Kirsch - Es gibt ein Wiedersehn

 

 

 

Bernhard Brink - Von Null auf unsterblich

Bernhard Brink - Von Null auf unsterblichJetzt beginnt der Countdown zum Jubiläumsjahr: Kurz vor dem 50. Bühnenjubiläum startet Bernhard Brink mit einer elektrisierenden Singleauskopplung – „Von Null auf unsterblich“ ins neue Jahr. Das 50. Bühnenjubiläum und der 70. Geburtstag stehen für Bernhard Brink im Jahr 2022 auf dem Programm! >>

Weiterlesen ...

Anzeige

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.