Werbung

headerlogo

Werbung

Udo Jürgens - Der Mann mit dem Fagott Mit der Fernsehverfilmung seines Roman-Bestsellers „Der Mann mit dem Fagott“ hat sich Udo Jürgens gleich zwei Herzenswünsche erfüllt: So konnte er mit den Produzenten Regina Ziegler und Klaus Graf nicht nur seine bewegende Familiengeschichte szenisch umsetzen, sondern gleichzeitig auch...

noch die Filmmusik dazu komponieren. 

Udo Jürgens - Der Mann mit dem Fagott

Eines der wenigen, von ihm bisher nie realisierten künstlerischen Projekte. Die aktuelle Doppel-CD umfasst die komplett neu produzierte Filmmusik von „Der Mann mit dem Fagott“ sowie eine zur Thematik passende und von Udo zusammengestellte persönliche Selektion aus seinem bestehenden Backkatalog. Die Ausstrahlung des Zweiteilers erfolgt in ARD/ORF am 29. und 30. September. Aus diesem Anlass wird bei Limes ebenfalls eine Filmsonderausgabe seines Romans „Der Mann mit dem Fagott“ (inklusive Bonusmaterial) sowie bei Universum Film die gleichnamige Verfilmung auf Doppel-DVD und Blu-ray (inklusive Bonusmaterial) erscheinen.

Udo Jürgens: „Seit meiner Kindheit begleitet mich der Mann mit dem Fagott durch mein Leben. Die Arbeit an diesem Buch gehört für mich zu den Meilensteinen meines Lebensweges. Dass aus dem "Mann mit dem Fagott" schließlich ein Bestseller geworden ist und dass inzwischen auf der Basis dieses Buches gar ein Film gedreht wurde, erfüllt mich mit Freude und Stolz. Eine ganz besondere Erfahrung für mich war die Arbeit an der Filmmusik, die ich gemeinsam mit Nic Raine, unterstützt von Stephan Broedner und Peter Wagner, gestaltet habe. Dass wir als Violin-Solisten zudem meinen Freund Julian Rachlin, einen der besten klassischen Geiger der Welt, gewinnen konnten, verleiht dem Soundtrack für mich einen ganz besonderen Klang und Stellenwert.“

Auch der 77. Geburtstag ist für Udo Jürgens noch lange kein Grund leiser zu treten: Zusammen mit dem Orchester Pepe Lienhard wird er am 1. Februar 2012 in Berlin unter dem Motto „Der ganz normale Wahnsinn“ zur 35-Städte-Konzerttournee aufbrechen. Und der Begriff „Wahnsinn“ trifft auch die Tatsache, auf welch stabiler Erfolgswelle der Sänger, Vollblutmusiker, Komponist, stilvolle Charmeur und schalkhafte Entertainer seit fünf Jahrzehnten im schnelllebigen Unterhaltungsgeschäft zu reiten vermag.

Gold- und Platin-Auszeichnungen für die letzten Alben werden bestätigt durch volle Ränge in den Konzerthallen – 100 Millionen verkaufte Tonträger und über sechs Millionen Konzertbesucher sprechen für sich. Auch das Udo Jürgens-Musical „Ich war noch niemals in New York“ sorgte seit der Premiere im Dezember 2007 in Hamburg, Stuttgart und Wien für Kassenrekorde. Im Herbst wird das Erfolgsstück in japanischer Fassung in Tokio zur Aufführung gelangen. Weitere Gastspiele in Europa und in den USA werden derzeit diskutiert. Udo Jürgens ist ein beständiger Wert für seine treuen Fans und ein altersloses Phänomen, das Jahr für Jahr von einem jungen Publikum neu entdeckt wird. Einfach Wahnsinn!

Die Doppel-CD, die Doppel-DVD und Blu-ray Disc "Der Mann mit dem Fagott" sind ab 30. September 2011 im Handel erhältlich.

UDO JÜRGENS LIVE mit dem Orchester PEPE LIENHARD

01.02.2012        Berlin               O2 Arena                      Deutschland
02.02.2012        Magdeburg        Bördelandhalle              Deutschland
04.02.2012        Hannover          TUI Arena                    Deutschland
05.02.2012        Köln                 Lanxess.Arena              Deutschland
07.02.2012        Oberhausen      König.Pilsener.Arena      Deutschland
08.02.2012        Düsseldorf        Mitsubishi Electric Halle  Deutschland
10.02.2012        Bielefeld           Seidensticker Halle        Deutschland
11.02.2012        Hamburg          O2 Arena                      Deutschland
13.02.2012        Bremen            Arena                           Deutschland
14.02.2012        Kiel                  Sparkassen.Arena         Deutschland
16.02.2012        Minden             Kampa Halle                 Deutschland
17.02.2012        Dortmund         Westfalenhalle              Deutschland
18.02.2012        Wetzlar             Rittal Arena                   Deutschland
20.02.2012        Frankfurt          Festhalle                       Deutschland
22.02.2012        Mannheim         SAP Arena                    Deutschland
23.02.2012        Trier                 Arena                           Deutschland
25.02.2012        Stuttgart           Schleyerhalle                Deutschland
26.02.2012        Nürnberg          Arena                           Deutschland
28.02.2012        München           Olympiahalle                 Deutschland
29.02.2012        Regensburg       Donau Arena                 Deutschland
02.03.2012        Leipzig              Leipzigarena                 Deutschland
03.03.2012        Chemnitz          Arena                           Deutschland
05.03.2012        Dresden            Kulturpalast                  Deutschland
06.03.2012        Erfurt                Messehalle                    Deutschland
08.03.2012        Graz                 Neue Stadthalle             Österreich
10.03.2012        Salzburg           Salzburgarena               Österreich
11.03.2012        Linz                  Tips Arena                    Österreich
13.03.2012        Wien                Wiener Stadthalle          Österreich
15.03.2012        Kempten           Big Box                         Deutschland

Kartenvorverkauf Deutschland: Bundesweiter Kartenservice: eventim-Tickethotline 01805-570 000 (14 Cent/Min, Mobilfunkkosten können abweichen), im Internet unter www.eventim.de, bei www.udojuergens.de und an allen bekannten Vorverkaufsstellen.

Kartenvorverkauf Österreich: In allen Ö-Ticket VV-Stellen und unter der Ö-Ticket Hotline 01-960 96 sowie direkt bei Schröder Konzerte Hotline 0732- 22 15 23 sowie an allen bekannten VV-Stellen.

Kartenvorverkauf Schweiz : Im Internet unter www.ticketcorner.ch + unter der Ticketcorner-Hotline 0900 800800 (CHF 1.19/min., Festnetztarif) + an allen bekannten VV-Stellen.

Quelle: Ariola

Suche

Schlager + Deutsch Pop

Radio VHR - Schlager + Deutsch Pop einschalten

Schlager Hitradio

Schlager Hitradio einschalten

Volksmusik Hitradio

Volksmusik Hitradio einschalten

Pop + Rock (International)

Pop + Rock (International) einschalten

Newsflash - Schlager

Neue Songs in der Rotation von Radio VHR (17.09.2021)

Radio VHRRadio VHR - Der beste Mix aus Schlager | Deutsch Pop. Ab sofort bei uns zu hören: Alexa Feser x Kool Savas - Fluchtwagen | Alexander Eder - Kaffee | ALLE ACHTUNG - Bowie | Annemarie Eilfeld - Adieu St. Tropez | Antje Schomaker - Zeichen | Esther Graf - Red Flags | Florian Fesl - Expresso und Tschianti | >>

Weiterlesen ...

Neue Songs in der Rotation von Radio VHR (10.09.2021)

Radio VHRRadio VHR - Der beste Mix aus Schlager | Deutsch Pop. Ab sofort bei uns zu hören: Benoby - Was für immer bleibt (Das Handwerk) | JORIS - Komm Zurück | Leonard - Wehende Fahnen | Marc Pircher - Auf die Liebe | Mark Dean - Corinna, Corinna | Neonlicht - Wir sind mehr als zwei | Norman Langen - Bis zum letzten Atemzug | >>

Weiterlesen ...

Norman Langen - Bis zum letzten Atemzug

Norman Langen - Bis zum letzten AtemzugNachdem er zuletzt einzelne Songs wie das packende „Unser bester Sommer“ vorgelegt hatte, steuert Norman Langen ab sofort aufs nächste Studioalbum zu – einen astreinen, ultraeingängigen Discofox-Rundumschlag! >>

Weiterlesen ...

Neonlicht - Wir sind mehr als zwei

Neonlicht - Wir sind mehr als zweiNadine Ellrich (23) und Julian Fiege (26). So heißen die zwei Mitglieder des neuen Schlager-Duos NEONLICHT. Zwei Gesangstalente, die in Zukunft Seite an Seite auf der Bühne stehen werden und tief im Herzen wissen, dass sie – wie auch aus dem Titel ihrer ersten gemeinsamen Single hervorgeht - eigentlich mehr als zwei sind. >>

Weiterlesen ...

Werbung

Koko's Home

Anzeige

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.