Werbung

headerlogo

Werbung

Trackshittaz - TraktorgängstapartyrapIn Österreich haben Manix und G-Neila in kürzester Zeit alle möglichen Rekorde gebrochen, etwa mit der Single "Oida Taunz!" Der Hit war nur per Download erhältlich, schnellte trotzdem von Null auf Platz 1 der dortigen Charts, ein Rekord. Und die bislang in der Alpenrepublik veröffentlichten Alben mussten...

ebenso nicht lange um die Spitzenposition kämpfen: „Oida Pumpn Muas's“ erschien im Februar 2011, der Nachfolge-Longplayer „Prolettn feian längaah“ gerade einmal fünf Monate später. Aber die Fangemeinde wuchs stark und in Windeseile, es gab kein Halten mehr. Edelmetall für die ersten beiden Singles, Gleiches gilt für die Alben!

Warum eigentlich? Manix und G-Neila sind rotzfrech, gehen in ihren Texten kompromisslos zur Sache. Auch wenn zugegebenermaßen selbst die Radiohörer in benachbarten Bundesländern zunächst einmal zweimal hinhören müssen, was die beiden denn mitteilen wollen. Ihr Mühlviertel-Dialekt macht den Musikgenuss somit verdammt spannend. Sie bauen Vokale ein und überdehnen sie bis zum Anschlag: Ihr Smashhit „Oida Taunz!“ ist mit dem im Deutschen nicht vorhandenen u ein gutes Beispiel. Besser noch zeigt es „Oida Chüüü“. Die drei Umlaute würden hierzulande in einem Doppel-Ludwig wieder gegeben: Alter, chillen.

Quelle: Ariola

Suche

Schlager + Deutsch Pop

Radio VHR - Schlager + Deutsch Pop einschalten

Volksmusik Hitradio

Volksmusik Hitradio einschalten

Newsflash - Schlager

Roland Kaiser - Zuversicht (Die neue Single ab HEUTE)

Roland Kaiser - Zuversicht (Die neue Single ab HEUTE)Auf seinem neuen Album „Perspektiven“ beleuchtet Roland Kaiser die verschiedenen Facetten des Lebens: Liebe und Erotik, Veränderung und Weiterentwicklung, aber auch Einsamkeit und Schmerz. >>

Weiterlesen ...

Jini Meyer - Du bist nicht allein (Die neue Single ist gleich bei uns zu hören)

Jini Meyer - Du bist nicht allein (Die neue Single ist gleich bei uns zu hören)Ein jeder kennt diesen Song, der bis heute immer wieder im Radio gespielt wird: „1000 km bis zum Meer“. Dieser wunderbare Titel war 2008 der Start zu der fast 11jährigen Karriere der Band Luxuslärm >>

Weiterlesen ...

Anzeige

Anzeige (2)

Anzeige (3)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.