Werbung

headerlogo

Werbung

Tommy Steiner - Wie durch ein WunderWie die Zeit verfliegt – schon vor 30 Jahren begann der blutjunge Tommy Steiner seine Karriere. Und wie er sie begann! Mit „Die Fischer von San Juan“ gelang ihm direkt der erste Paukenschlag in der deutschen Musikwelt – was besonders deshalb bemerkenswert ist, weil der Großteil von Deutschlands Musiklandschaft von der Neuen Deutschen Welle ausgefüllt war. Im September des letzten Jahres erschien pünktlich zu seinem 30. Bühnenjubiläum die neue CD „Folge dem Fieber“ mit 12 brandneuen Songs. Bekanntermaßen ist die schiere Menge an deutschem Schlager

heutzutage unverhältnismäßig größer und beliebter als während der Neuen Deutschen Welle – und so muss man als Künstler schon aus der Menge herausragen, um die Menschen zu erreichen. Tommy überrascht mit starken und zeitgemäßen Songs. Er sagt selbst „Ich will die Leute davon überzeugen, dass deutscher Schlager modern und gut getextet sein kann“ – und eben das gelingt ihm auf ganzer Linie.

Nun erscheint am 20.06. die neue Single „Wie durch ein Wunder“. Und was soll man sagen? Sie hat einfach alle Merkmale, die sofort erkennen lassen: ja, das ist Tommy Steiner. Ein waschechter, klassischer Schlager, dessen sehr tanzbarer Pop-Beat mit einem sanften E-Gitarren-Teppich unterlegt wurde. Tommy erzählt die Geschichte, wie andere Menschen in das eigene Leben treten und alles auf den Kopf stellen können. Der Text überzeugt besonders durch Tommys eigene Gedanken und Gefühle in solchen Momenten. Das Motto, das er auf „Folge dem Fieber“ vermittelte, ist natürlich auch hier zu finden: der freundliche Rat an die Zuhörerschaft: „Stellt euch dem Moment, gebt ihm euch hin, lasst euch darauf ein – und genießt.“

Und genießen kann man Tommys Musik immer – sie ist frisch, überraschend, modern und bestens produziert nach höchsten Qualitätsansprüchen. Wenn man Tommy Steiner heute fragt, ob er nun „angekommen“ sei, antwortet er voller Tatendrang: „Noch lange nicht!“. Wir sind gespannt, was da noch kommt, lassen uns vorerst aber „wie durch ein Wunder“ von Tommys Musik mitreißen.

Quelle: Telamo

Suche

Schlager + Deutsch Pop

Radio VHR - Schlager + Deutsch Pop einschalten

Schlager Hitradio

Schlager Hitradio einschalten

Volksmusik Hitradio

Volksmusik Hitradio einschalten

Pop + Rock (International)

Pop + Rock (International) einschalten

Newsflash - Schlager

Neue Songs in der Rotation von Radio VHR (09.10.2021)

Neue Songs in der Rotation von Radio VHRRadio VHR - Der beste Mix aus Schlager | Deutsch Pop. Ab sofort bei uns zu hören: Andreas Lawo - Jetzt ist Schluss | BANGERZ feat. Marcella Rockefeller - Ich bin ich (Wir sind wir) | De Lancaster - Ich schenke dir Flügel | Jörg Bausch - Lust am Leben (2021)  Mike van Hyke - Wie Musik

https://webradio.radio-vhr.de
https://s35.derstream.net/radiovhr.mp3

Radio VHR - Musik Wunschbox: https://wunschbox.radio-vhr.de/web/playlist.php

Neue Songs in der Rotation von Radio VHR (04.10.2021)

Neue Songs in der Rotation von Radio VHRRadio VHR - Der beste Mix aus Schlager | Deutsch Pop. Ab sofort bei uns zu hören: Clou Simon - Ein Tag mit mir | Paule - Wunderschön unperfekt (Album) | RIA - Über Uns | Patricia Larrass - Herzüberfall | Til Sommer - Eine wie keine | Zweikanalton - Kennzeichen raten

https://webradio.radio-vhr.de
https://s35.derstream.net/radiovhr.mp3

Neue Songs in der Rotation von Radio VHR (01.10.2021)

Neue Songs in der Rotation von Radio VHRRadio VHR - Der beste Mix aus Schlager | Deutsch Pop. Ab sofort bei uns zu hören: Clueso - ALBUM | Jonas Monar - Immer Juli | 2WELTEN - Nur lieben | HEINZ-RUDOLF KUNZE - Finden Sie Mabel (2021) | Till Seifert - Zusammen sind wir groß | Tom Niklas - Das alles bist du | Zweiklang - Das Leben ist schön | AUREL - Leb deinen Tag | Björn Landberg - Flirten wie früher | Claudia Jung - Augen der Nacht | >>

Weiterlesen ...

Simone - So schön Gaga

Simone - So schön GagaAm 1. Oktober hat Simone Geburtstag. Und zum Geburtstag schenkt sich das Energiebündel einen amtlichen Dance-Knaller. Die Fans und DJ’s in den Clubs wird das freuen. „Die Inspiration dazu war das Mary Roos einmal gesagt hat: im Alter wird man entweder schrill oder grantig“, sagt Simone und im Nachsatz: „Ja, und ich habe mich entschieden! Ein bisschen verrückt darf man schon werden.“ >>

Weiterlesen ...

Werbung

Koko's Home

Anzeige

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.