Werbung

headerlogo

Werbung

Tom Astor - 14 Tage-14 NächteSchon mit dieser ersten, unverkennbar-eingängigen Trucker-Auskopplung gibt der Sänger, der in diesem Jahr sein 55. Bühnenjubiläum (und zugleich den 75. Geburtstag!) feiert, ganz klar die Richtung vor: „Ich lade euch ein, mit mir musikalisch gegen den Strom zu schwimmen.“ „Gegen den Strom“ vereint etliche Genres, Stile und Leidenschaften, klingt dabei aber auch deshalb so schlüssig, weil die Arbeit dieses Mal eine echte „Family Affair“ war: >>

Während sein Sohn Leif Bräutigam erstmals nicht nur durchweg als Produzent, sondern zugleich auch maßgeblich als Co-Songwriter und Co-Texter an der Entstehung des Albums beteiligt war, ist auch Astors guter Freund Wolfgang Petry immer wieder im Verlauf der LP zu hören, denn bei etlichen Songs steuerte er die Background-Vocals bei.

Mit „14 Tage – 14 Nächte“ schickt Tom Astor nun schon im Vorfeld der Albumveröffentlichung eine von seinen gefeierten Trucker-Hymnen auf die Bahn: „Mit Freiheit hat das wohl nichts mehr zu tun“, mutmaßt der überdrüssige Brummi-Fahrer, in dessen Haut der Sänger für die neue Single schlüpft. Klarer Fall: Dieser Mann hat es satt, der Zeit hinterherzujagen – ein Gefühl, das gewiss jeder Zuhörer nachempfinden kann.

55 Jahre nach der Veröffentlichung seiner Debütsingle kann Tom Astor auf über vier Millionen verkaufte Tonträger und drei Goldene Schallplatten zurückblicken. Er hat mit etlichen Weltstars gearbeitet (so z.B. Johnny Cash, Willie Nelson) und war unzählige Male in der Country-Metropole Nashville zu Gast. Auch wenn er mit über 400 TV-Auftritten zwischenzeitlich zum Dauergast im deutschen Fernsehen avancierte, eine Goldene Stimmgabel (1994) sowie gleich 13 Mal den Preis als „Sänger des Jahres“ bei der GACMF-Gala in Empfang nehmen konnte, ist der bei den CMAs (2007) als „Global Artist“ Nominierte über Jahrzehnte hinweg bodenständig und sich selbst treu geblieben.

Quelle: TELAMO

Suche

Schlager + Deutsch Pop

Radio VHR - Schlager + Deutsch Pop einschalten

Schlager Hitradio

Schlager Hitradio einschalten

Volksmusik Hitradio

Volksmusik Hitradio einschalten

Pop + Rock (International)

Pop + Rock (International) einschalten

Newsflash - Schlager

Neue Songs in der Rotation von Radio VHR (07.01.2022)

Neue Songs in der Rotation von Radio VHRRadio VHR - Der beste Mix aus Schlager | Deutsch Pop. Ab sofort bei uns zu hören: Daniela Alfinito - Löwenmut (Album) | Pures Party Glueck - Nur mit Dir (Discofox-Mix) | Anna Valerian - Ich laufe dir nicht mehr hinterher | Anstandslos + Durchgeknallt feat. Joelina Drews - Wiedersehen | Esther Graf - Letzte Mail | Klaus Lage - Wenn’s Mal Wieder So Wär | LØWE - Kapstadt | Marleen - Planet Amore | Mike Singer, KAYEF - Lass mich los | Nina Monschein - Was wenn

https://webradio.radio-vhr.de
https://s35.derstream.net/radiovhr.mp3

Radio VHR - Musik Wunschbox: https://wunschbox.radio-vhr.de/web/playlist.php

Künstler des Jahres 2022: Stand 06.01.2022

Künstler des JahresZwischenstand im Voting zum Künstler des Jahres 2022: 1. Eloy de Jong. 2. Andreas Gabalier 3. Ramon Roselly. 4. Laura Wilde. 5. Mike Leon Grosch - Ab sofort neu dabei: Giovanni Zarrella | Vincent Gross - - KLICK Dich ins Voting!

 

Song des Jahres 2021: Stand 06.01.2022

Radio VHR - Song des Jahres 2020

Zwischenstand Radio VHR - Song des Jahres 2022 . Auf Platz 1 Mo-Torres + Nico Gomez - Puzzleteil vor Björn Martins - Nicht allein. Auf Platz 3 Ireen Sheer - Abschied ist wie ein neues Leben. 4. Semino Rossi - Was Bitte Was 5. Romy Kirsch - Es gibt ein Wiedersehn

 

 

 

Pauline Moser - Roller

Pauline Moser - RollerDie Welt überflutet uns.. so viele Gedanken, Sorgen, Aufgaben. Aber meistens haben wir alle irgendetwas, das uns runterholt . Etwas das uns wenigstens für einen Moment- hilft, den Kopf auszuschalten. >>

Weiterlesen ...

Anzeige

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.