Werbung

headerlogo

Werbung

Tanja Lasch – Er hat mich geliebtWer die deutsche Schlagersängerin Tanja Lasch bisher nicht kannte oder sogar verpasste, dem wird sie wahrscheinlich frühestens mit ihrer neuen Single begegnen. Denn nach längerer Abwesenheit präsentiert sie nun bundesweit in den Rundfunk- und TV-Stationen ihren pressfrischen Tonträger "Er hat mich geliebt". Die Tochter aus einem berufsmusikalischen Elternhaus wusste bereits in jungen Jahren, dass sie diese vorgegebene Richtung ebenso einschlagen würde. Mit einem Musikstudium, das die Bereiche Schauspiel, Sprecherziehung und ...

 Klavierunterricht einschloss, verfolgte sie dieses Ziel. Im Anschluss an die Ausbildung besang sie erfolgreich diverse Singles. Unter diesen Veröffentlichungen waren die Songs, gemeinsam interpretiert mit ihrer Schwester Diana als Duo "Tanja & Diana", am erfolgreichsten. Auftritte in Sendungen der Fernsehanstalten RTL, ARD, ZDF, Sat.1 etc. schlossen sich an.

Höhepunkt der schwesterlichen Zusammenarbeit war von 2000 bis 2003 die Moderation des Musikmagazins "Erfrischend Deutsch“ im GoldStar TV auf dem damaligen Pay-TV-Sender Premiere (heute Sky Deutschland).

Tanja Lasch steht inzwischen als Solokünstlerin hauptberuflich auf der Bühne. Sie ist Sängerin aus Leidenschaft, komponiert und textet selbst. Dennoch ist der aktuelle Titel die Coverversion eines Songs aus den 70er Jahren. Bettina Storm und Heidi Stroh sangen damals die Versionen von "Er hat mich geliebt". Das Potenzial dieses Titels haben unlängst ihre Produzenten Stefan Pössnicker und Erich Öxler erkannt. Sie transportierten die mittlerweile old-fashioned klingende Produktion in den modernen Stil der heutigen Zeit. Original-Ton von Stefan Pössnicker dazu: "Tanja hat diesen Song einfach toll gesungen, man kann's nicht besser machen."

Die längere Abwesenheit von Tanja Lasch wird mit diesem musikalischen Comeback mehr als belohnt. Denn schon jetzt offenbart sich die Neuauflage von "Er hat mich geliebt" als Tanzflächenfüller in den Diskotheken.

Auch in den Sendeanstalten dürfte diese Nummer für Abwechslung mit einer fabelhaften Tanja Lasch sorgen.

Quelle: audioway

Suche

Schlager + Deutsch Pop

Radio VHR - Schlager + Deutsch Pop einschalten

Schlager Hitradio

Schlager Hitradio einschalten

Volksmusik Hitradio

Volksmusik Hitradio einschalten

Pop + Rock (International)

Pop + Rock (International) einschalten

Newsflash - Schlager

Neue Songs in der Rotation von Radio VHR (09.10.2021)

Neue Songs in der Rotation von Radio VHRRadio VHR - Der beste Mix aus Schlager | Deutsch Pop. Ab sofort bei uns zu hören: Andreas Lawo - Jetzt ist Schluss | BANGERZ feat. Marcella Rockefeller - Ich bin ich (Wir sind wir) | De Lancaster - Ich schenke dir Flügel | Jörg Bausch - Lust am Leben (2021)  Mike van Hyke - Wie Musik

https://webradio.radio-vhr.de
https://s35.derstream.net/radiovhr.mp3

Radio VHR - Musik Wunschbox: https://wunschbox.radio-vhr.de/web/playlist.php

Neue Songs in der Rotation von Radio VHR (04.10.2021)

Neue Songs in der Rotation von Radio VHRRadio VHR - Der beste Mix aus Schlager | Deutsch Pop. Ab sofort bei uns zu hören: Clou Simon - Ein Tag mit mir | Paule - Wunderschön unperfekt (Album) | RIA - Über Uns | Patricia Larrass - Herzüberfall | Til Sommer - Eine wie keine | Zweikanalton - Kennzeichen raten

https://webradio.radio-vhr.de
https://s35.derstream.net/radiovhr.mp3

Neue Songs in der Rotation von Radio VHR (01.10.2021)

Neue Songs in der Rotation von Radio VHRRadio VHR - Der beste Mix aus Schlager | Deutsch Pop. Ab sofort bei uns zu hören: Clueso - ALBUM | Jonas Monar - Immer Juli | 2WELTEN - Nur lieben | HEINZ-RUDOLF KUNZE - Finden Sie Mabel (2021) | Till Seifert - Zusammen sind wir groß | Tom Niklas - Das alles bist du | Zweiklang - Das Leben ist schön | AUREL - Leb deinen Tag | Björn Landberg - Flirten wie früher | Claudia Jung - Augen der Nacht | >>

Weiterlesen ...

Simone - So schön Gaga

Simone - So schön GagaAm 1. Oktober hat Simone Geburtstag. Und zum Geburtstag schenkt sich das Energiebündel einen amtlichen Dance-Knaller. Die Fans und DJ’s in den Clubs wird das freuen. „Die Inspiration dazu war das Mary Roos einmal gesagt hat: im Alter wird man entweder schrill oder grantig“, sagt Simone und im Nachsatz: „Ja, und ich habe mich entschieden! Ein bisschen verrückt darf man schon werden.“ >>

Weiterlesen ...

Werbung

Koko's Home

Anzeige

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.