Werbung

headerlogo

Werbung

Susan Ebrahimi - Wer Träume hat, ist nie allein (Duett mit Tochter Daria)Die 3. Singleauskopplung von Susan Ebrahimi aus dem Album “Du bist einmalig” dass am 29.3.219 erscheint. Mit „In meinen Träumen sind die Seelen rein. Es ist schön, ein Träumer zu sein“, so beschreiben Susan & Daria das Leben als Träumer. >>

Leicht, frei und farbenfroh begeben die beiden sich auf den Weg nach Hause, in eine Welt wo alles möglich ist und in der man alles sein darf. Ein Refrain Ausschnitt, der den Hörer aufmerken läßt: Haben Susan und ihre hübsche und charmant singende Tochter Daria, alles nur geträumt? Der fast sphärisch anmutende Begleitsound könnte vielleicht eine Antwort auf diese Frage sein…

“Wer Träume hat, ist nie allein
Wer träumen kann, ist frei
In meinen Träumen sind die Seelen rein
Es ist schön ein Träumer zu sein

Quelle: KLONDIKE Records

Suche

Schlager + Deutsch Pop

Radio VHR - Schlager + Deutsch Pop einschalten

Schlager Hitradio

Schlager Hitradio einschalten

Volksmusik Hitradio

Volksmusik Hitradio einschalten

Pop + Rock (International)

Pop + Rock (International) einschalten

Newsflash - Schlager

Künstler des Jahres 2022: Stand 20.01.2022

Künstler des JahresZwischenstand im Voting zum Künstler des Jahres 2022: 1. Eloy de Jong. 2. Andreas Gabalier 3. Vincent Gross. 4. Ramon Roselly. 5. Giovanni Zarrella >>

Weiterlesen ...

Song des Jahres 2022: Stand 20.01.2022

Radio VHR - Song des Jahres 2020

Zwischenstand Radio VHR - Song des Jahres 2022 . Auf Platz 1 Mo-Torres + Nico Gomez - Puzzleteil vor Ireen Sheer - Abschied ist wie ein neues Leben. Auf Platz 3 Björn Martins - Nicht allein. 4. Semino Rossi - Was Bitte Was 5. Romy Kirsch - Es gibt ein Wiedersehn

 

 

 

Anzeige

Anzeige (2)

Anzeige (3)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.