Werbung

headerlogo

Radio VHR - Schlager

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Stefanie Hertel - Freunde fürs Leben (Album am 21.07.2017)„Mein bester Freund, den ich im Leben je finden konnte, ist die Musik und durch sie durfte ich auch viele Kolleginnen und Kollegen kennen lernen, die meine Freunde wurden. Einige dieser musikalischen Freunde haben mir die Freude gemacht mit mir zu singen und sind nun auf diesem Album mit mir zu hören.“ Die Album-CD „Freunde fürs Leben“ enthält brandneue Nummern und ...

bereits bestehende Duette aus den zurückliegenden drei Jahren, die von Freundschaften, Erlebnissen und Liedern erzählen, die Stefanie Hertels Leben begleiten.

„Freind fürs gonze Leb’n“ sind die Seer. Unvergesslich ist für Stefanie Hertel der Auftritt beim legendären Seer-Open Air im Sommer 2016, bei dem sie diesen Song erstmals gemeinsam gesungen haben.

Die „Kleine Taschenlampe“ brennt bei Stefanie Hertel seit ihrer Jugend. Dass Lied nun auch mit Markus, dem „Original“, zu singen“, findet Stefanie „einfach toll!“

Eine der schönsten Countrynummern hat Truck Stop beigesteuert. „Für die exklusive Neuaufnahme von „Jolene“ ging die kultige Country-Band mit der Country-Freundin ins Studio. Für Stefanie Hertel „Eine große Ehre“!

Nicht nur privat sind Stefanie Hertel und ihr Mann Lanny Lanner ein absolutes Dreamteam. Auch im Duett schlagen die beiden harmonische Töne an. Bei der Songauswahl war sich das Paar einig und hatte einen klaren Favoriten: „Calm after the Storm“, ausnahmsweise auf Englisch, in der Original-Version.

„Endlich gibt es ein Duett von meinem Mann und mir auch auf CD“, freut sich Stefanie über die musikalische Album-Premiere mit dem Menschen, der mit ihr Herz in Herz durchs Leben geht. „Vor zwei Jahren hat „Calm after the storm" beim Eurovision Song Contest den zweiten Platz belegt - für uns ist es der Siegertitel! Es ist unser absolutes Lieblingslied!!!“ „Wenn sich zwei Stimmen in einem Duett vereinen, dann ist dies durch diese bewegende Harmonie etwas sehr Inniges, fast schon eine Liebeserklärung.“

Den „idealen“ Duett-Partner hat Stefanie Hertel in Norman Langen gefunden: „„Ideal“ ist eine wunderschöne Pop-Nummer.“

„(Das größte aber ist) Die Liebe“ besingt Stefanie Hertel mit Alexandra und Anita Hofmann. Die drei kennen sich bereits seit 25 Jahren! Im Frühjahr 2017 waren die Freundinnen zusammen auf „Frauenpower“-Tour, auf der wir unsere Freundschaft noch vertieft haben.“

Schon vor 20 Jahren waren sie gemeinsam auf Tour. Die Trenkwalder um Frontman „Hubsi“ und die Vogtländerin verbindet neben der Liebe zur Musik auch die Verbundenheit zur Heimat. Die Ballade „Deine Heimat“ spricht jedem aus der Seele, der seine Heimat im Herzen trägt.

Einen der absoluten Schlagerhits des Ostens, als die Mauer Deutschland noch trennte, ist in ihrem Geburtsjahr 1979 entstanden und genau so alt wie Stefanie Hertel. Sänger und Komponist Holger Biege hat den Titel damals für seinen Bruder Gerd Christian geschrieben. „Und nun darf ich diesen großen Song mit ihm singen. Und weil wir das richtig feiern wollten, haben wir uns die Vogtlandphilharmonie dazu eingeladen.“ Premiere hatte diese orchestrale Neuaufnahme von „Sag ihr auch“ in der Duett-Version im Mai, in der MDR-Show zum Muttertag, durch die Stefanie Hertel im fünften Jahr als Moderatorin geführt hat.

„Himbeereis zum Frühstück“ gibt’s, wenn die beiden Frohnaturen Stefanie Hertel und Ross Antony gemeinsam den Tag begrüßen. „Ich liebe diesen Schlager seit meiner Kindheit“, verrät die Entertainerin, die nur wenige Tage nach Album-Release am 25. Juli ihren 38. Geburtstag feiert. Mit diesem Album beschenkt sie sich, ihre Freunde und Fans.

Der Spaß, den die Juzis und Stefanie immer haben, wenn sie zusammentreffen, klingt auch bei „Singt mit uns durch die Nacht“ durch. Das hat sich das Publikum bei der Erstaufführung auf der Live-Bühne des großen Sommer-Open Airs „Wenn die Musik spielt“ nicht zweimal sagen lassen.

Vielstimmig fragen „Die Stimmen der Berge“ mit Stefanie Hertel in dem unvergesslichen Klassiker „Quando, quando, quando“.

„Der schönste Dialekt“ stammt aus der Feder von Stefanie und ihrem Mann Lanny Lanner. Für diesen Mundartsong hat sich die vielseitig talentierte Sängerin und stolze Sächsin die Blum Buam an ihre Seite gewünscht, die auch noch genau so sprechen, wie ihnen der Schnabel bewachsen ist.

Beim „Grand Prix der Volksmusik“ holte Stefanie Hertel 1992 mit dem „Bacherl“ in der Schweiz den Sieg. Im „Oesch“-Sound schließt sich nun der Kreis und „der Titel kehrt heim“.

Ergreifend die Ballade „Uns’re Sterne sind noch da“. Das berührende Duett beschreibt die liebevolle Beziehung von Vater und Tochter mit bestechend einfachen Worten und Bildern auf ganz besonders eindrucksvolle Weise.

Beim mitreißenden Hit-Medley aus den Power-Titeln „Männer“, „Runter vom Sofa“, „Mambofieber und „Dirndlrock“ kommt Stefanie Hertels Dirndlrock-Band ins Spiel. Ihre Musikerinnen begleiten Stefanie Hertel vor allem bei Live-Auftritten. Rockige Frauenpower und ein Hit-Mix, die’s in sich haben!
Das „Feierobndlied“, die große Hymne ihrer „Haamet", dem Vogtland, stimmt die Tochter natürlich aus geliebter und gelebter Tradition im familiären Doppelpack mit ihrem Vater Eberhard Hertel und der Vogtlandphilharmonie an. Orchestral arrangiert und dabei so charmant und vertraut klingt’s halt nur im Dialekt. Einfach heimelig.

Wann, wann, wann… dürfen wir endlich dieses musikalische Freunde-Buch in Händen halten und mit Stefanie Hertel und ihren Freunden diese Freundschaft miterleben?

So unterschiedlich wie die Menschen sind, mit denen Stefanie Hertel singt, so vielfältig ist auch die Stilistik der Lieder und Arrangements, die in die Produktion einfließen.

Und genau diese Vielfalt durch die persönlichen Prägungen macht dieses Album zu einer Besonderheit. „Ich bin sehr dankbar, so viele Freunde zu haben, die diese sehr persönliche „Beziehung“ mit mir eingegangen sind und mit mir gemeinsam singen. Jedem Einzelnen gilt an dieser Stelle mein ganz besonderer Dank. Ich freue mich sehr, diese Duette nun auf meiner ersten Duett-CD zu veröffentlichen und wünsche Euch viel Spaß beim Hören.“

Quelle: Telamo

Einen Kommentar verfassen

Als Gast kommentieren

0 Zeichen Beschränkung
Dein Text sollte mehr als 5 Zeichen lang sein
Deine Kommentare erfordern die Moderation durch den Administrator
  • Keine Kommentare gefunden