Werbung

headerlogo

Werbung

Simone - Heisskalter EngelEs gibt Männer, die flirten undurchschaubar: Da kommen immerzu widersprüchliche Signale, mal lassen sie Nähe zu, mal gehen sie auf Distanz, nur entscheiden möchten sie sich scheinbar nicht, und so weiß ‚frau’ nie, woran sie gerade ist. Einen solchen „heißkalten Engel“ beschreibt Simone in ihrer neuen Rundfunk-Single. Mit mehreren Top-10-Platzierungen und...

Gold-Auszeichnungen ist Simone seit vielen Jahren die erfolgreichste Schlagersängerin Österreichs und zählt spätestens seit ihrem Hit „Ich hätt' ja gesagt“ und ihren Chart-Alben „Morgenrot“ (2009) und „Mondblind“ (2010) auch diesseits der Donau zu den gefragtesten Stars ihres Genres.

Und trotzdem war 2012 zweifellos eines der Highlights ihrer Karriere: Ihr Album „Pur“ fuhr mit Platz 35 die bislang höchste Platzierung eines Simone-Albums in den deutschen Verkaufscharts ein, in Österreich hat es sogar mehrere Top-10-Wochen und einen Spitzenplatz 3 erreicht! Musikalisch konnte sich die attraktive Wienerin zudem einen lang gehegten Traum erfüllen: Als Twen war Simone begeistert von der Musik des Duos Brunner & Brunner, darum war es ein ganz besonderer Moment für sie, mit Charly Brunner das Duett „Ich denk noch an dich“ singen zu dürfen.

Nach ihrem Duett wandelt Simone aktuell wieder auf Solopfaden. Mit „Heißkalter Engel“ wird nun einer der Tracks ausgekoppelt, der die meisten Hörerreaktionen für sich verbuchen konnte: Der mitreißend treibende Uptempo-Beat geht sofort in die Beine und die Melodie nicht mehr aus dem Ohr. Für Tanzbegeisterte wurde zusätzlich ein fast sechsminütiger Extended-Mix produziert, wie immer von Dance-Floor-Mastermind David Brandes.

TV-Termine:

14.12.2012: „Inka Bause Live - Die große Musikshow“
(MDR, 20:15)
23.12.2012: „Schöne Bescherung“ (WDR, 17:00)
30.12.2012: „Schlager des Jahres“
(MDR, 20:15 plus div. Wh. in den Dritten Programmen der ARD)

Quelle: Ariola

{jcomments on}

Suche

Schlager + Deutsch Pop

Radio VHR - Schlager + Deutsch Pop einschalten

Schlager Hitradio

Schlager Hitradio einschalten

Volksmusik Hitradio

Volksmusik Hitradio einschalten

Pop + Rock (International)

Pop + Rock (International) einschalten

Newsflash - Schlager

Neue Songs in der Rotation von Radio VHR (17.09.2021)

Radio VHRRadio VHR - Der beste Mix aus Schlager | Deutsch Pop. Ab sofort bei uns zu hören: Alexa Feser x Kool Savas - Fluchtwagen | Alexander Eder - Kaffee | ALLE ACHTUNG - Bowie | Annemarie Eilfeld - Adieu St. Tropez | Antje Schomaker - Zeichen | Esther Graf - Red Flags | Florian Fesl - Expresso und Tschianti | >>

Weiterlesen ...

Neue Songs in der Rotation von Radio VHR (10.09.2021)

Radio VHRRadio VHR - Der beste Mix aus Schlager | Deutsch Pop. Ab sofort bei uns zu hören: Benoby - Was für immer bleibt (Das Handwerk) | JORIS - Komm Zurück | Leonard - Wehende Fahnen | Marc Pircher - Auf die Liebe | Mark Dean - Corinna, Corinna | Neonlicht - Wir sind mehr als zwei | Norman Langen - Bis zum letzten Atemzug | >>

Weiterlesen ...

WOLFGANG PETRY - Ich heiß Freiheit

WOLFGANG PETRY - Ich heiß Freiheit

„Ich heiß Freiheit“ -kein Songtitel könnte wohl besser zu einem Künstler passen, als zu Wolfgang Petry! Seit viereinhalb Jahrzehnten verkörpert die Schlager-Ikone nun schon eine sympathische Unangepasstheit und Rebellentum, das in der deutschen Musiklandschaft absolut beispiellos ist. >>

Weiterlesen ...

RONJA FORCHER - Wie stark ist ein Herz

RONJA FORCHER - Wie stark ist ein HerzBergdoktor Star Ronja Forcher veröffentlicht ihre dritte Single „Wie stark ist ein Herz“. Klein und pochend hält es die ganze Welt zusammen. Und auch wenn es mal vor Schmerz gar zu zerbrechen scheint, gibt es uns doch immer wieder Kraft und Mut, sich aufs Neue den großen Herausforderungen unseres Lebens zu stellen. >>

Weiterlesen ...

Werbung

Koko's Home

Anzeige

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.