Werbung

headerlogo

Werbung

Seer - GrundlseeAcht SEER oder – alles begann am Ufer des Grundlsees; Die SEER sind auf ihrem mittlerweile 15. Album ganz in ihrem Element und bewegen sich zwischen Ballade und musikalischer Querfeldein-Tour. "Grundlsee" ist - kurz gesagt - typisch "seerisch". Alfred Jaklitsch, seines... Zeichens Bandleader, Komponist und Texter der SEER meint hierzu: Diese Beschreibung hat im Laufe der Jahre für mich an Tiefe und Bedeutung gewonnen. "Seerisch" ist Anderssein um das Gemeinsame zu entdecken, ist Poesie und Selbstironie, augenzwinkernd und selbstbeiographisch, kein Text ohne emotionalen Anknüfpungspunkt. Jedes Lied entstand aus dem Wunsch diesen Brückenschlag zum Publikum zu schaffen, den Pulsschlag der SEER auf CD zu bannen. Geradliniger, heimatverbundener und weltoffener, widersprüchlicher und klarer als jemals zuvor.

"Wir haben die neue CD ´Grundlsee` genannt, weil hier alles begonnen hat. Der See und die Band sind auf eine bestimmte Art irgendwie miteinander verbunden. Hier sind alle Lieder entstanden, hier kommen über 20.000 Menschen her um mit uns zu feiern, hier ist der Mittelpunkt unseres Schaffens", erklärt der Musiker, Komponist, Texter und Bandleader Fred Jaklitsch, der selbst lange Zeit am Ufer des Grundlsees lebte. In einem Holzhaus in Gössl, da wo der Toplitzbach in den See mündet, da wurden die SEER geboren. Die SEER, acht Musiker die seither am Grundlsee zusammen kommen und seit mehr als zehn Jahren höchst erfolgreich gemeinsam musizieren. Der Grundlsee ist die Quelle der Inspiration, dieser, ihrer Musik, der Ort des jährlichen Open Airs.

Auf den bewährten Fundamenten von Text und Harmonien wurden da und dort unterschiedliche, neue Töne und Facetten aufgesetzt. Mit "Mei Element" geht’s los. Eine Ballade, seerisch. Als Einstieg perfekt. Fans und Freunde der Band finden sich zum Geräusch des Ruderschlages im Wasser des Grundlsees sofort zurecht. Doch schon der zweite Track, der Song "Jo" überrascht mit einer Steel Guitar. Gleich zu Beginn kommt da dieses sanfte Raunzen des Instruments und dann singt Sassy. Sassy Holzinger, eine der erfahrensten Country-Sängerinnen des Landes, kehrt zu ihren Wurzeln zurück und es macht Spaß das zu hören. Auf "Do für di" hören wir die SEER im "Rustikal-Techno" - der Up-Tempo-Tanzsong geht beim Refrain so richtig durch die Decke. Berührend wird es bei "Seensucht nach Grundlsee". Das ist KEIN Schreibfehler – es ist tatsächlich Seensucht gemeint! Wer den Grundlsee kennt, weiß was damit gemeint ist. Das Lied ist hart am Taschentuch-Alarm gebaut, ebenso die Balladen "Rear‘n im Regen" oder am "Am Ufer des Himmels".

Es gibt auch eine richtige Premiere auf der CD: Der erste Auftritt des Jürgen Leitner (Steirische Harmonika) als Solo-Sänger bei "Do für Di" und man fragt sich, weshalb der Mann nicht schön öfter am Mikro zu hören war. Das Lied "Kraft der Hoamat" ist eine Hymne an die Heimat der SEER. Chorunterstützung holte sich die Band dabei von den St. Florianer Sängerknaben. Der Song hat einen kontinuierlichen Aufbau, beginnt zart und endet in vielstimmiger Wucht im dicht gewebten Arrangement.

Insgesamt 17 Songs haben Fred Jaklitsch und seine SEER gemeinsam für "Grundlsee" erarbeitet und wer die SEER jemals live gesehen und gehört hat, weiß, dass es sich immer auszahlt, bis zum Ende da zu bleiben. Das Finale ist immer ein besonderes Erlebnis. Auf der neuen CD trägt dieses den Titel "Echo". Fünf Minuten und elf Sekunden großes Kino. Stimmlich und musikalisch direkt Herz und Seele berührend und mit einer Textintensität ausgestattet, die ihresgleichen sucht. Echos kommen zu ihrem Ausgangspunkt zurück. So auch dieses Lied. Es verlässt einen nicht. Es zieht seine Kreise und kommt zu einem zurück. Wie ein guter, treuer Freund.

01.06.2012     Prutting (Festzelt)
02.06.2012     Pleinting (Festzelt am Sportplatz)
04.06.2012     Petting (Festzelt)
10.06.2012     Eslarn/Opf. (Festzelt)
15.06.2012     Bogen (Klosterhof Oberalteich)
14.07.2012     Heldenstein (Festzelt)
18.07.2012     Berg - Höhenrain (Festzelt Höhenrain)
04.08.2012     Grundlsee – Das große Seer Open Air 2012
18.08.2012     Nittenau (Festplatz beim Fußballplatz)
31.08.2012     Augsburg (Open Air Rosenaustadion-Tribün)
15.11.2012     WR Neustadt (Arena Nova)
16.11.2012     St. Pölten (VAZ)
17.11.2012     Wien (Stadthalle)
18.11.2012     Salzburg (Salzburgarena)
25.11.2012     Villach (Sporthalle)
27.11.2012     Graz (Stadthalle)
28.11.2012     Linz (Tips Arena)
29.11.2012     Innsbruck (Olympiahalle)

Quelle: MCS

Suche

Schlager + Deutsch Pop

Radio VHR - Schlager + Deutsch Pop einschalten

Schlager Hitradio

Schlager Hitradio einschalten

Volksmusik Hitradio

Volksmusik Hitradio einschalten

Pop + Rock (International)

Pop + Rock (International) einschalten

Newsflash - Schlager

Neue Songs in der Rotation von Radio VHR (17.09.2021)

Radio VHRRadio VHR - Der beste Mix aus Schlager | Deutsch Pop. Ab sofort bei uns zu hören: Alexa Feser x Kool Savas - Fluchtwagen | Alexander Eder - Kaffee | ALLE ACHTUNG - Bowie | Annemarie Eilfeld - Adieu St. Tropez | Antje Schomaker - Zeichen | Esther Graf - Red Flags | Florian Fesl - Expresso und Tschianti | >>

Weiterlesen ...

Neue Songs in der Rotation von Radio VHR (10.09.2021)

Radio VHRRadio VHR - Der beste Mix aus Schlager | Deutsch Pop. Ab sofort bei uns zu hören: Benoby - Was für immer bleibt (Das Handwerk) | JORIS - Komm Zurück | Leonard - Wehende Fahnen | Marc Pircher - Auf die Liebe | Mark Dean - Corinna, Corinna | Neonlicht - Wir sind mehr als zwei | Norman Langen - Bis zum letzten Atemzug | >>

Weiterlesen ...

WOLFGANG PETRY - Ich heiß Freiheit

WOLFGANG PETRY - Ich heiß Freiheit

„Ich heiß Freiheit“ -kein Songtitel könnte wohl besser zu einem Künstler passen, als zu Wolfgang Petry! Seit viereinhalb Jahrzehnten verkörpert die Schlager-Ikone nun schon eine sympathische Unangepasstheit und Rebellentum, das in der deutschen Musiklandschaft absolut beispiellos ist. >>

Weiterlesen ...

RONJA FORCHER - Wie stark ist ein Herz

RONJA FORCHER - Wie stark ist ein HerzBergdoktor Star Ronja Forcher veröffentlicht ihre dritte Single „Wie stark ist ein Herz“. Klein und pochend hält es die ganze Welt zusammen. Und auch wenn es mal vor Schmerz gar zu zerbrechen scheint, gibt es uns doch immer wieder Kraft und Mut, sich aufs Neue den großen Herausforderungen unseres Lebens zu stellen. >>

Weiterlesen ...

Werbung

Koko's Home

Anzeige

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.