Werbung

headerlogo

Werbung

Ein neuer Schlagerstern am MusikhimmelSarah Schiffer steht seit ihrem 15. Lebensjahr auf der Bühne und konnte sich über die Jahre hinweg schon eine treue Fangemeinde aufbauen. Sie bringt ihr Publikum mit ihrer Ausstrahlung und punktgenauer Präsenz zum Strahlen, Tanzen und Feiern. Die ausgebildete Musical-Sängerin arbeitete bereits mit einigen bekannten Stars der Szene zusammen, so z. B. mit Axel Herrig (Falco meets Amadeus), Nicole Malangrè (Mamma Mia und We will rock you) und...

Anna Maria Kaufmann. 2014 folgte ein verlockendes Angebot von Pro Sieben und es zog Sarah Schiffer zum ersten Mal ins Fernsehen. Bei der Musikshow „Keep Your Light Shining“ präsentierte sie sich vor einem Millionen-Publikum und ging als beste Sängerin aus dem Wettbewerb hervor. Ein großes Kompliment und Küsschen von Ricky Martin wurden hierbei zu ihren ganz persönlichen Highlights. Und die Erfolgsstory geht weiter. So sang Sarah Schiffer auf Anfragen von SAT. 1 u. Kabel anlässlich von Boxkämpfen u.a. von Felix Sturm sowie bei Fußballspielen der deutschen Traditionsmannschaft um Lothar Matthäus die Nationalhymne.

Vergangenen Sommer wurde sie eingeladen, um auf SAT. 1 für den Boxkampf Arthur Abraham vs. Robert Stieglitz in Halle zu singen. Ihre Debütsingle „Nur eine Nacht“ wurde Sarah Schiffer von zwei erfolgreichen Autoren – Tobias Reitz und Kurt Schoger - auf den Leib geschrieben. Nicht nur gesanglich, sondern auch im Video zeigt sie ihre Klasse und ihr Talent, sich in der Showbranche auf höchstem Niveau zu präsentieren. Auf ein Album braucht man sicherlich nicht mehr lange zu warten. Es steht bereits, in Zusammenarbeit mit einem erlesenen Team, in den Startlöchern.

Mit ihrem Produzenten Stefan Köhne und ihrem Team hat sie weitere hitverdächtige Songs geschrieben, die sie noch in diesem Jahr einem großem Publikum präsentieren wird. Sarah Schiffer, eine junge Frau, die selbstbewusst und voller Esprit und Talent ihren Weg gegangen ist und von der man in 2016 noch sehr viel hören und sehen wird.

Man darf gespannt sein! - Vorhang auf für Sarah Schiffer.

Quelle: Franca Barthel

Suche

Schlager + Deutsch Pop

Radio VHR - Schlager + Deutsch Pop einschalten

Schlager Hitradio

Schlager Hitradio einschalten

Volksmusik Hitradio

Volksmusik Hitradio einschalten

Pop + Rock (International)

Pop + Rock (International) einschalten

Newsflash - Schlager

Neue Songs in der Rotation von Radio VHR (07.01.2022)

Neue Songs in der Rotation von Radio VHRRadio VHR - Der beste Mix aus Schlager | Deutsch Pop. Ab sofort bei uns zu hören: Daniela Alfinito - Löwenmut (Album) | Pures Party Glueck - Nur mit Dir (Discofox-Mix) | Anna Valerian - Ich laufe dir nicht mehr hinterher | Anstandslos + Durchgeknallt feat. Joelina Drews - Wiedersehen | Esther Graf - Letzte Mail | Klaus Lage - Wenn’s Mal Wieder So Wär | LØWE - Kapstadt | Marleen - Planet Amore | Mike Singer, KAYEF - Lass mich los | Nina Monschein - Was wenn

https://webradio.radio-vhr.de
https://s35.derstream.net/radiovhr.mp3

Radio VHR - Musik Wunschbox: https://wunschbox.radio-vhr.de/web/playlist.php

Künstler des Jahres 2022: Stand 06.01.2022

Künstler des JahresZwischenstand im Voting zum Künstler des Jahres 2022: 1. Eloy de Jong. 2. Andreas Gabalier 3. Ramon Roselly. 4. Laura Wilde. 5. Mike Leon Grosch - Ab sofort neu dabei: Giovanni Zarrella | Vincent Gross - - KLICK Dich ins Voting!

 

Song des Jahres 2021: Stand 06.01.2022

Radio VHR - Song des Jahres 2020

Zwischenstand Radio VHR - Song des Jahres 2022 . Auf Platz 1 Mo-Torres + Nico Gomez - Puzzleteil vor Björn Martins - Nicht allein. Auf Platz 3 Ireen Sheer - Abschied ist wie ein neues Leben. 4. Semino Rossi - Was Bitte Was 5. Romy Kirsch - Es gibt ein Wiedersehn

 

 

 

Bernhard Brink - Von Null auf unsterblich

Bernhard Brink - Von Null auf unsterblichJetzt beginnt der Countdown zum Jubiläumsjahr: Kurz vor dem 50. Bühnenjubiläum startet Bernhard Brink mit einer elektrisierenden Singleauskopplung – „Von Null auf unsterblich“ ins neue Jahr. Das 50. Bühnenjubiläum und der 70. Geburtstag stehen für Bernhard Brink im Jahr 2022 auf dem Programm! >>

Weiterlesen ...

Anzeige

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.