Werbung

headerlogo

Werbung

Ross Antony - Goldene Pferde (Album ab 24.10.2014)Der deutsche Schlager ist in aller Munde. Früher oft belächelt und beim Echo von der Musikszene gnadenlos ausgebuht – ist er eine feste und erfolgreiche Größe in Deutschland geworden. Erfolgt lügt nicht…! Auch Ross Antony hat mit partytauglichen deutschen Schlagern gepunktet. Waren auf dem Schlager-Debüt „Meine neue Liebe“ fast nur Klassiker des Genres zu finden, überrascht das neue Album fast ausnahmslos mit

neuen Songs, die Ross von seinem Produzenten-Team Mike Rötgens und Hermann Niesig allesamt auf den Leib geschrieben wurden. „Alle Titel haben einen Bezug zu mir“, erklärt er die neue Entwicklung. „Alle Songs wurden mir von den Produzenten auf meine Person hin produziert. Ich wollte, dass dieses Album meine Persönlichkeit und mein Leben widerspiegelt. Ich möchte, dass die Fans über meine Songs mitbekommen, wie ich denke und fühle.“

Wie man nach dem Durchhören des Albums unschwer erkennen kann, ist Ross Antony ein modernes, mitreißendes Schlageralbum mit jeder Menge buntem und witzigem Popappeal gelungen. Auch die Clubs im In- und Ausland dürften über die Disco-Fox-und Euro-Pop-Nummern mehr als erfreut sein. Tanzalarm ist angesagt! Ross Antony bleibt sich mit seinem zweiten Schlageralbum „Goldene Pferde“ konsequent treu, ohne Stillstand versteht sich. Denn Stillstand war noch nie sein Ding. Er wird mit „Goldene Pferde“ die Herzen der Schlagerfans wieder im Sturm nehmen und man kann sich jetzt schon auf die fröhliche Live-Performance der neuen Songs bei all den kommenden Konzerten und Partyveranstaltungen freuen.

Quelle: Telamo

Suche

Schlager + Deutsch Pop

Radio VHR - Schlager + Deutsch Pop einschalten

Schlager Hitradio

Schlager Hitradio einschalten

Volksmusik Hitradio

Volksmusik Hitradio einschalten

Pop + Rock (International)

Pop + Rock (International) einschalten

Werbung - Fatma Kar

FATMA KAR – Sag niemals nie (Album)

Newsflash - Schlager

Neue Songs in der Rotation von Radio VHR (15.10.2021)

Neue Songs in der Rotation von Radio VHRRadio VHR - Der beste Mix aus Schlager | Deutsch Pop. Ab sofort bei uns zu hören: Helene Fischer - Rausch (Album) | Bea Larson - Hundertmal | Danger Dan + Max Herre - Mir kann nichts passieren | Die Grubertaler - Ich hab einen Engel tanzen gesehen | Estefania - Unkaputtbar (Stereoact Remix) | >>

Weiterlesen ...

2KlangAffäre - Eine Nacht mit dir

2KlangAffäre - Eine Nacht mit dirEs tut sich etwas am Pop-Himmel! Das stimmlich-unverwechselbare musikalische Duo schickt ihre nunmehr zweite Single ins Rennen, die uns verheißungsvoll aufhorchen lässt. >>

Weiterlesen ...

Paulina Wagner - Vielleicht verliebt (Debütalbum erscheint am 15. Oktober)

Paulina Wagner - Vielleicht verliebt (Debütalbum erscheint am 15. Oktober)Mit Kribbeln im Bauch ins Rampenlicht: Popschlager-Newcomerin Paulina Wagner veröffentlicht ihr Debütalbum „Vielleicht verliebt“ am 15. Oktober. Bei „Deutschland sucht den Superstar“ hat Paulina Wagner im Jahr 2020 nicht nur die Jury um Dieter Bohlen und Florian Silbereisen mit ihrer Ausnahmestimme immer wieder überzeugt, sondern auch Millionen von Fernsehzuschauer*innen begeistert und sich so bis ins Finale der Castingshow gesungen. >>

Weiterlesen ...

Neue Songs in der Rotation von Radio VHR (09.10.2021)

Neue Songs in der Rotation von Radio VHRRadio VHR - Der beste Mix aus Schlager | Deutsch Pop. Ab sofort bei uns zu hören: Andreas Lawo - Jetzt ist Schluss | BANGERZ feat. Marcella Rockefeller - Ich bin ich (Wir sind wir) | De Lancaster - Ich schenke dir Flügel | Jörg Bausch - Lust am Leben (2021)  Mike van Hyke - Wie Musik

https://webradio.radio-vhr.de
https://s35.derstream.net/radiovhr.mp3

Radio VHR - Musik Wunschbox: https://wunschbox.radio-vhr.de/web/playlist.php

Werbung

Koko's Home

Anzeige

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.