Werbung

headerlogo

Werbung

P:lot - ZuhörenSeit 10 Jahren spielen sich die talentierten Kölner quer durch die Republik. 2004 veröffentlichen sie ein selbst produziertes Album namens "Debüt". Trotz des Erfolgs trennen sich Alexander Freund (Gesang, Gitarre, Synthie), Andi Kaufmann (Bass, Gesang, Synthie) und Ben Argandona (Schlagzeug) nach ein... paar Jahren in aller Freundschaft von ihrem damaligen Label.

Nach unzähligen Live-Gigs erscheint 2008 das zweite „P:lot-Projekt“ das Album: „Mein Name ist“. Heute, weitere drei Jahre später 2011 verfolgen P:lot einen beinahe revolutionären Plan: Sie produzieren ihr aktuelles Album „Zuhören“. Ein durch und durch gutes Album. Nicht nur kompositorisch, sondern auch in seiner Gesinnung. Als negative Melancholie empfinden sie die Musik, die sie hierzulande oft hören. Eine Stimmung, die die Band nervt. Auch an sich selbst übrigens, denn ihre vorherigen Alben schlugen in eine ähnliche Kerbe.

Dieses Eingeständnis und der Mut damit zu brechen sind das Außergewöhnliche an P:lot und am neuen Album „Zuhören“ (VÖ: 24. Februar 2012). Der wohl entscheidenste Song des Albums, was Text und Inhalt betrifft, ist die gleichnamige und zugleich auch die erste Single „Zuhören“ (VÖ: 10. Februar 2012). P:lot selbst über diesen Song: „Man kann seiner inneren Stimme nur folgen, wenn man richtig hinhört. In der Single wohnt die Erkenntnis, dass wir alle bereits wissen, was richtig und was falsch ist. Alles, was man tun kann, ist gut zu sein und es sich selbst nicht so schwer machen“. In diesem Sinne, viel Spaß auf einem der Konzerte im Frühjahr 2012.

„Zuhören“ Tour 2012

20.04.12 München 59to1
21.04.12 Stuttgart Keller Club
22.04.12 Frankfurt Nachtleben
25.04.12 Berlin Crystal Club
26.04.12 Hamburg Beatlemania

Quelle: Columbia

Suche

Schlager + Deutsch Pop

Radio VHR - Schlager + Deutsch Pop einschalten

Schlager Hitradio

Schlager Hitradio einschalten

Volksmusik Hitradio

Volksmusik Hitradio einschalten

Pop + Rock (International)

Pop + Rock (International) einschalten

Newsflash - Schlager

Neue Songs in der Rotation von Radio VHR (17.09.2021)

Radio VHRRadio VHR - Der beste Mix aus Schlager | Deutsch Pop. Ab sofort bei uns zu hören: Alexa Feser x Kool Savas - Fluchtwagen | Alexander Eder - Kaffee | ALLE ACHTUNG - Bowie | Annemarie Eilfeld - Adieu St. Tropez | Antje Schomaker - Zeichen | Esther Graf - Red Flags | Florian Fesl - Expresso und Tschianti | >>

Weiterlesen ...

Neue Songs in der Rotation von Radio VHR (10.09.2021)

Radio VHRRadio VHR - Der beste Mix aus Schlager | Deutsch Pop. Ab sofort bei uns zu hören: Benoby - Was für immer bleibt (Das Handwerk) | JORIS - Komm Zurück | Leonard - Wehende Fahnen | Marc Pircher - Auf die Liebe | Mark Dean - Corinna, Corinna | Neonlicht - Wir sind mehr als zwei | Norman Langen - Bis zum letzten Atemzug | >>

Weiterlesen ...

WOLFGANG PETRY - Ich heiß Freiheit

WOLFGANG PETRY - Ich heiß Freiheit

„Ich heiß Freiheit“ -kein Songtitel könnte wohl besser zu einem Künstler passen, als zu Wolfgang Petry! Seit viereinhalb Jahrzehnten verkörpert die Schlager-Ikone nun schon eine sympathische Unangepasstheit und Rebellentum, das in der deutschen Musiklandschaft absolut beispiellos ist. >>

Weiterlesen ...

RONJA FORCHER - Wie stark ist ein Herz

RONJA FORCHER - Wie stark ist ein HerzBergdoktor Star Ronja Forcher veröffentlicht ihre dritte Single „Wie stark ist ein Herz“. Klein und pochend hält es die ganze Welt zusammen. Und auch wenn es mal vor Schmerz gar zu zerbrechen scheint, gibt es uns doch immer wieder Kraft und Mut, sich aufs Neue den großen Herausforderungen unseres Lebens zu stellen. >>

Weiterlesen ...

Werbung

Koko's Home

Anzeige

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.