Werbung

headerlogo

Werbung

Pietro Lombardi gewinnt das Finale von DSDSMit einem packenden Finale endete in der Nacht von Samstag auf Sonntag die achte Staffel von „Deutschland Sucht Den Superstar“ bei RTL, und der 18-jährige Pietro Lombardi wurde >>

von den Zuschauern zum Sieger gewählt! Der Gewinnersong „Call My Name“ – geschrieben und produziert von Dieter Bohlen – ist bereits als Download erhältlich.

Pietro Lombardi gewinnt das Finale von DSDSPietro Lombardi gewinnt das Finale von DSDS

Das Finale zwischen Pietro Lombardi und Sarah Engels gehört zweifellos zu den spannendsten in der DSDS-Historie! Nach drei Solo-Gesangsdurchgängen stand schließlich fest: Pietro Lombardi gewinnt „Deutschland Sucht Den Superstar“! Der 18-Jährige gehörte zu den absoluten Lieblingen der achten Staffel der Show und zierte bereits etliche Male das BRAVO Cover.

Nachdem Pietro Lombardi zunächst den Song „Dance With My Father“ von Luther Vandross performt hat und im nächsten Durchgang mit „Que Sera“ von der Hermes House Band bei der Jury und dem Publikum im Saal punktete, stellte er dann seine einzigartige Version von „Call My Name“ im – wie er es nennt – „Pietro-Style“ vor. Der Gewinnersong stammt aus der Feder von Dieter Bohlen und ist bereits als Download erhältlich. Am 10. Mai erscheint „Call My Name“ als Single im Handel.

Wie kaum ein DSDS-Gewinner zuvor entwickelte sich Pietro stetig weiter und begeisterte das Publikum in jeder Show und mit jedem Song und erfand dabei fast nebenbei seine ganze eigene und charismatische Art zu singen, zu tanzen und vor allem zu entertainen. Durch und durch authentisch und kumpelhaft, ohne sich zu verbiegen – so hat das Publikum Pietro Lombardi kennengelernt und ins Herz geschlossen. Aber es war nicht immer ein einfacher Weg für den 18-Jährigen. Trotz Texthängern oder überraschenden Neuinterpretationen: Pietro Lombardi faszinierte mit Kampfgeist und dem Willen, sein Talent zu beweisen. Mit seiner Performance von „Call My Name“ überzeugte er Patrick Nuo, Fernanda Brandao und Dieter Bohlen und auch die Zuschauer an den TV-Bildschirmen!

Quelle: Universal Music

Suche

Schlager + Deutsch Pop

Radio VHR - Schlager + Deutsch Pop einschalten

Schlager Hitradio

Schlager Hitradio einschalten

Volksmusik Hitradio

Volksmusik Hitradio einschalten

Pop + Rock (International)

Pop + Rock (International) einschalten

Newsflash - Schlager

Neue Songs in der Rotation von Radio VHR (17.09.2021)

Radio VHRRadio VHR - Der beste Mix aus Schlager | Deutsch Pop. Ab sofort bei uns zu hören: Alexa Feser x Kool Savas - Fluchtwagen | Alexander Eder - Kaffee | ALLE ACHTUNG - Bowie | Annemarie Eilfeld - Adieu St. Tropez | Antje Schomaker - Zeichen | Esther Graf - Red Flags | Florian Fesl - Expresso und Tschianti | >>

Weiterlesen ...

Neue Songs in der Rotation von Radio VHR (10.09.2021)

Radio VHRRadio VHR - Der beste Mix aus Schlager | Deutsch Pop. Ab sofort bei uns zu hören: Benoby - Was für immer bleibt (Das Handwerk) | JORIS - Komm Zurück | Leonard - Wehende Fahnen | Marc Pircher - Auf die Liebe | Mark Dean - Corinna, Corinna | Neonlicht - Wir sind mehr als zwei | Norman Langen - Bis zum letzten Atemzug | >>

Weiterlesen ...

WOLFGANG PETRY - Ich heiß Freiheit

WOLFGANG PETRY - Ich heiß Freiheit

„Ich heiß Freiheit“ -kein Songtitel könnte wohl besser zu einem Künstler passen, als zu Wolfgang Petry! Seit viereinhalb Jahrzehnten verkörpert die Schlager-Ikone nun schon eine sympathische Unangepasstheit und Rebellentum, das in der deutschen Musiklandschaft absolut beispiellos ist. >>

Weiterlesen ...

RONJA FORCHER - Wie stark ist ein Herz

RONJA FORCHER - Wie stark ist ein HerzBergdoktor Star Ronja Forcher veröffentlicht ihre dritte Single „Wie stark ist ein Herz“. Klein und pochend hält es die ganze Welt zusammen. Und auch wenn es mal vor Schmerz gar zu zerbrechen scheint, gibt es uns doch immer wieder Kraft und Mut, sich aufs Neue den großen Herausforderungen unseres Lebens zu stellen. >>

Weiterlesen ...

Werbung

Koko's Home

Anzeige

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.