Werbung

headerlogo

Radio VHR - Schlager

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Patrick Lindner - Leb dein Leben (Album am 02.02.2018)Mit seinem brandneuen Album vertreibt Patrick Lindner jeden Anflug von Winter-Blues: „Leb dein Leben“ heißt das klangliche Feuerwerk, auf dem der Münchner sein aktuelles Lebensgefühl vertont - und sich von seiner sonnigsten Seite zeigt. „Leb dein Leben“ erscheint am 02. Februar 2018 bei TELAMO. Beschwingt und lebensfroh, abenteuer- und reiselustig präsentiert sich Patrick Lindner auf seinem neuen Album „Leb dein Leben“: Während es sich beim Titelstück um ein Exklusiv-Update zum gleichnamigen, inzwischen 15 Jahre alten Lindner-Hit handelt, bietet er seinen Fans mit der ersten Single „Voulez-Vous“ sogar ein ausgelassenes Duett mit der Sängerin >>

Nicki, die kommendes Jahr bereits ihr 35-jähriges Bühnenjubiläum feiern wird!

Album HIER bestellen

Thema dieses rasanten Duetts der zwei Bayern ist die Liebe auf den ersten Blick; eine Liebe, die sich auch über größte Sprachbarrieren hinweg ihren Weg bahnt: „Ein tiefer Blick/in deine Augen“, der genügt vollkommen, wie die Gastsängerin zu berichten weiß, und schon die feurige Grundstimmung dieses Albumvorboten gibt wunderschön die Richtung an, die Lindner insgesamt auf seinem neuen Longplayer einschlägt. Während Tommy Mustac wie zuvor für die facettenreiche Produktion verantwortlich war, liefert Patrick Lindner auch im weiteren Verlauf eine ganze Reihe von musikalischen Lichtblicken, von euphorischen Hoffnungsschimmern, von vertonten Flirts und Kurztrips, mit denen er die zweite Winterhälfte deutlich aufhellt.

Um „diese Sache mit der Liebe“ dreht sich auch „Was ich in Träumen sah“ – ein weiterer Album-Höhepunkt, der von der Erfüllung eines Traums handelt, was Lindner über dem 100% zeitgenössischen Popschlager-Arrangement in wunderschöne Worte fasst. Ähnlich frisch kommt auch sein Update zum Titelsong „Leb dein Leben“ daher, das ab sofort als Motto und offizieller Song der eigenen Patrick-Lindner-Stiftung fungiert: Mit viel Schwung und dabei doch episch anmutend, wirkt dieser Ratschlag, aufs eigene Herz zu hören, sich von seinen Gefühlen den Weg zeigen zu lassen, gleich noch überzeugender. „Du bist das Feuer/unter meiner Haut“ heißt es dann im Text eines sehr viel ruhigeren Kernstücks des Albums, „Das ist Liebe“, bei dem auch Streicher zum Einsatz kommen – so klingt der perfekte Rahmen für ein derartiges Liebesbekenntnis.

„Wo es uns gefällt/werfen wir den Anker/genießen den Moment“, lautet daraufhin der wunderbar unkonkrete Plan für „Komm wir fahren aufs weite Meer hinaus“: einfach in den Tag hineinleben, die Seele baumeln lassen, die Nacht gemeinsam unterm Sternenzelt erleben – mediterrane Trips wie diesen oder auch die Dolce-Vita-Liebeserklärung „Sole Vino und Amore“, die davon handelt, „wie der Süden schmeckt“, gibt es gleich mehrere auf diesem Album, wobei Lindner seine Zuhörer in noch weitere Ecken entführt: Mal ist es die Stadt der Liebe und Lichter („Je t’aime“), dann geht’s „Mit der Vespa nach Venedig“ und schließlich sogar in die Sonne von Mexiko („Te quiero“).

Programmatisch ist auch eine Zeile wie „wir geben Vollgas/auf der Straße in das Glück“ aus dem Stück „Dafür leben wir“, eine Hymne auf die Freundschaft, das Beisammensein, ja selbst auf „die Power der Musik“, was dazu passend mit einem euphorischen Klangbett unterfüttert ist. Mal augenzwinkernd und rasant („Ich bin verliebt in die Liebe“), mal aufbauend („Mit Sehnsucht ist ein Tag so lang“), runden wunderschöne ruhigere Titel wie „Nacht der 1000 Sterne“ oder auch die traumhafte Ballade „Seelenfenster“ dieses Album ab.

Als Patrick Lindner im Jahr 1989 mit dem Song „Die kloane Tür zum Paradies“ den zweiten Platz beim Grand Prix der Volksmusik belegte, hätte er sich wohl kaum träumen lassen, was für eine Ausnahmekarriere in den kommenden drei Jahrzehnten darauf folgen sollte: Da sich der 1960 geborene Münchner immer wieder neu erfunden hat und stets den Mut hatte, seine Gefühle in frische Sounds zu verpacken, übergreift seine Fangemeinde längst mehrere Generationen – angestammte Fans lassen sich immer wieder neu verführen und verzaubern, während mit jeder Veröffentlichung, jedem Auftritt immer neue dazukommen...

Zugleich hat Patrick Lindner in den letzten 28 Jahren etliche Preise abgeräumt: Jede Menge Edelmetall (3x Platin, 6x Gold), gleich fünf Goldene Stimmgabeln und einen Bambi gab’s für den vierfachen Gewinner der ZDF-Hitparade. Gefeiert als Musiker, kennt man ihn zudem natürlich auch als begnadeten Koch, als Moderator, der auf mehrere Dutzend eigene Shows für ZDF und ARD zurückblicken kann (u.a. „So ein Tag mit guten Freunden“, „Patrick Lindner persönlich“, „Patrick Lindner Show“), sowie als Primetime-Schauspieler (u. a. „Traumschiff“, „SOKO“) und seit Mitte des Jahrzehnts auch als Operetten-Star („Im Weißen Rössl“, 2015). Anknüpfend an sein Vorgänger-Studioalbum „Mittenrein ins Glück“, mit Platz #60 sein zweites Top-75-Album in Deutschland in Folge, hatte der charmante Allrounder zuletzt vor einem Jahr das Weihnachtsalbum „Wunderschöne Weihnachtszeit mit Patrick Lindner“ vorgelegt.

Für einen beschwingten Start ins neue Jahr sorgt Patrick Lindner nun – mit einem Motto, das er in 14 unterschiedlichen Facetten besingt und damit schon jetzt Lust macht auf die warme Jahreszeit: „Leb dein Leben“!

Quelle: Telamo

Einen Kommentar verfassen

Als Gast kommentieren

0 Zeichen Beschränkung
Dein Text sollte mehr als 5 Zeichen lang sein
Deine Kommentare erfordern die Moderation durch den Administrator
  • Keine Kommentare gefunden