Werbung

headerlogo

Radio VHR | Deutsche Schlager | Aktuelle Nachrichten

Pablo Grande - ToreroDie Power-Single zum Album - Er bringt alles mit, was man sich von einem Newcomer nur wünschen kann: Er ist jung, attraktiv, charmant, spielt Klavier und Gitarre, ist ausgebildeter Musicaldarsteller, schreibt eigene Lieder, kann Tanzen, Singen, hat Bühnen- und TV-Erfahrung, eine spannende Geschichte und spricht mehrere Sprachen. Darüber hinaus zeichnet Pablo Grande eines besonders aus – sein ganz eigener Stil: er mischt LatinoPop mit Schlager. >>

Diesen eigenen Stil erkennt man direkt bei der „Power-Single zum Album“: „Torero“ startet mit romantischen spanischen Gitarrenklängen und steigert sich aber rasch mit stürmischen Trommeln und zu einem impulsiven Rhythmus, vergleichbar mit dem steigenden Adrenalin des Matadors kurz vor der Öffnung der Tore, kurz vor dem Kampf. Musikalisch lässt es sich die Single wohl folgt beschreiben: voller Energie, Temperament und Hingabe.

Inhaltlich widmet sich der Song einem anderen Kampf: dem Kampf um die Liebe. Der Torero wartet auf seine Geliebte „Magdalena“ und erzählt dabei vom ständigen auf und ab der Beziehung, getrieben durch die feurige Leidenschaft der beiden. Viele Widrigkeiten stellen sich der Beziehung in den Weg, gegen die der Torero in die Arena zieht.

Der junge Argentinier verbindet mit dem Stierkampf in erster Linie Ehre, Stolz und Tradition. Gleichzeitig gefällt ihm die „Torero Metapher“ sehr gut: „Jeder, der für seine Liebe kämpft ist für mich ein Torero der Liebe“ erzählt Pablo Grande.

Quelle: Mandorla Music