Werbung

headerlogo

Werbung

Nik P. - Marco Ventre + Band - Trackshittaz - Hansi Hinterseer Was den Deutschen der ECHO, ist den Österreichern der AMADEUS: Der wichtigste Musikpreis des Landes! Nach einem Jahr Auszeit geht am 1. Mai 2012 im Wiener Volkstheater wieder die Verleihung des AMADEUS Austrian Music Awards über die Bühne. Die Besonderheit: Ausgezeichnet werden seit einigen Jahren nur... noch nationale Künstler! Markus Breitenecker, Geschäftsführer des übertragenden TV-Kanals PULS 4: "Die Unterstützung von heimischen Musikern liegt uns sehr am Herzen und wir sind stolz, Partner dieses wichtigen österreichischen Musikpreises zu sein."

Die AMADEUS Austrian Music Awards 2012 werden in acht Genre-Kategorien und fünf allgemeinen Kategorien verliehen. Hannes Eder, Präsident IFPI Austria – Verband der Österreichischen Musikwirtschaft: "50 nominierte KünstlerInnen aus unterschiedlichsten Genres und mehr als 20 involvierte Labels spiegeln die florierende österreichische Musikszene wieder. Der Amadeus gewinnt dadurch an Originalität und Eigenständigkeit und bietet heimischer Musik eine wichtige Präsentations-Plattform." Musik-Fans können ab sofort bis zum 01.04. für ihre Lieblingskünstler stimmen. Aus dem Hause Ariola sind Künstler in fünf verschiedenen Sparten nominiert.

Die Trackshittaz sind gleich dreimal nominiert – für das Album des Jahres ("Oidaah Pumpn Muas's"), für den Song des Jahres ("Oida Taunz!") und in der Sparte Pop/Rock. Zu den meistverkauften Schlager-Produktionen des Jahres zählten die Alben von Marco Ventre & Band ("Wenn die Sehnsucht ruft") und Nik P. ("Der Junge mit der Luftgitarre"). Beide stehen für den AMADEUS Austrian Music Awards 2012 zur Wahl. In der Kategorie Volkstümliche Musik sind Hansi Hinterseer ("Zwei Herzen") und die SEER ("Wohlfühlgfühl") nominiert. Wir sind gespannt, für wen Sie sich entscheiden.

Jetzt mitentscheiden beim AMADEUS Austrian Music Award 2012

Quelle: Ariola


Suche

Schlager + Deutsch Pop

Radio VHR - Schlager + Deutsch Pop einschalten

Schlager Hitradio

Schlager Hitradio einschalten

Volksmusik Hitradio

Volksmusik Hitradio einschalten

Pop + Rock (International)

Pop + Rock (International) einschalten

Newsflash - Schlager

Neue Songs in der Rotation von Radio VHR (17.09.2021)

Radio VHRRadio VHR - Der beste Mix aus Schlager | Deutsch Pop. Ab sofort bei uns zu hören: Alexa Feser x Kool Savas - Fluchtwagen | Alexander Eder - Kaffee | ALLE ACHTUNG - Bowie | Annemarie Eilfeld - Adieu St. Tropez | Antje Schomaker - Zeichen | Esther Graf - Red Flags | Florian Fesl - Expresso und Tschianti | >>

Weiterlesen ...

Neue Songs in der Rotation von Radio VHR (10.09.2021)

Radio VHRRadio VHR - Der beste Mix aus Schlager | Deutsch Pop. Ab sofort bei uns zu hören: Benoby - Was für immer bleibt (Das Handwerk) | JORIS - Komm Zurück | Leonard - Wehende Fahnen | Marc Pircher - Auf die Liebe | Mark Dean - Corinna, Corinna | Neonlicht - Wir sind mehr als zwei | Norman Langen - Bis zum letzten Atemzug | >>

Weiterlesen ...

WOLFGANG PETRY - Ich heiß Freiheit

WOLFGANG PETRY - Ich heiß Freiheit

„Ich heiß Freiheit“ -kein Songtitel könnte wohl besser zu einem Künstler passen, als zu Wolfgang Petry! Seit viereinhalb Jahrzehnten verkörpert die Schlager-Ikone nun schon eine sympathische Unangepasstheit und Rebellentum, das in der deutschen Musiklandschaft absolut beispiellos ist. >>

Weiterlesen ...

RONJA FORCHER - Wie stark ist ein Herz

RONJA FORCHER - Wie stark ist ein HerzBergdoktor Star Ronja Forcher veröffentlicht ihre dritte Single „Wie stark ist ein Herz“. Klein und pochend hält es die ganze Welt zusammen. Und auch wenn es mal vor Schmerz gar zu zerbrechen scheint, gibt es uns doch immer wieder Kraft und Mut, sich aufs Neue den großen Herausforderungen unseres Lebens zu stellen. >>

Weiterlesen ...

Werbung

Koko's Home

Anzeige

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.