Werbung

headerlogo

Werbung

Nelly Sander - Lieb mich heut NachtEs knistert ganz gewaltig auf der neuen Single von Nelly Sander: Obwohl sie mit „Lieb mich heut Nacht“ einen eher ruhigen, ungemein gefühlvollen Song als Vorboten für ihr Anfang 2015 erscheinendes Album ausgewählt hat, ist die Spannung, dieses Knistern vom ersten Ton an zu spüren. „Ja, ich hab dann und wann ganz heimlich von dir geträumt/doch zu mehr hab ich mich nicht getraut“, singt die

tatsächlich eher schüchterne Holländerin über einen nie ganz ad acta gelegten Liebestraum, der in dieser einen Nacht nun doch wirklich werden darf. Wunderschön instrumentiert mit sehnsüchtigem Saxofon und einem dezent-schwungvollen Refrain, gibt’s die am 03.10.2014 bei Telamo erscheinende Single aus der Feder von Francesco Bruletti und Uwe Haselsteiner obendrein auch noch als extrem tanzbaren Fox-Remix!

Man kann den Titel ihres kommenden Albums – „Wenn wir uns nie begegnet wär’n“ – durchaus auf die einzigartige Chemie zwischen Nelly Sander und ihrem befreundeten Stammproduzenten Francesco Bruletti (Bernhard Brink, Roger Whitaker, Ireen Sheer) übertragen: Würde sie, wie in den Jahren zuvor, heute vielleicht eher in einem Duo oder in einer Band singen, wenn diese schicksalhafte Begegnung der beiden nie stattgefunden hätte? Fest steht: Seit der Kölner im Sommer 2009 im Netz auf die Stimme der Niederländerin gestoßen ist, haben die beiden etliche Hits zusammen aufgenommen (z.B. „Tu mir nicht weh“, „Wo sind die Sterne?“), immer wieder die Charts aufgemischt und Nelly nicht nur in Deutschland und Holland eine große Fanbase beschert, die schon seit Monaten der Veröffentlichung ihres neuen Albums entgegenfiebert...

Das wunderschöne Video zu „Lieb mich heut Nacht“, das Ende August bereits Premiere bei der „Schlager-Traumreise“ vom Deutschen Musik Fernsehen feierte, entstand übrigens auf der britischen Isle of Portland.

„Vielleicht kommen wir auch nie an/vielleicht, wer weiß, muss jeder Traum vergehen“, heißt es gegen Ende ihrer neuen Single – und dieses ehrliche Abwägen ist bezeichnend für eine Künstlerin, die seit Jahren dafür bekannt ist, authentische Geschichten in gefühlvolle Songs zu verwandeln.

Quelle: Telamo

Suche

Schlager + Deutsch Pop

Radio VHR - Schlager + Deutsch Pop einschalten

Schlager Hitradio

Schlager Hitradio einschalten

Volksmusik Hitradio

Volksmusik Hitradio einschalten

Pop + Rock (International)

Pop + Rock (International) einschalten

Newsflash - Schlager

Neue Songs in der Rotation von Radio VHR (09.10.2021)

Neue Songs in der Rotation von Radio VHRRadio VHR - Der beste Mix aus Schlager | Deutsch Pop. Ab sofort bei uns zu hören: Andreas Lawo - Jetzt ist Schluss | BANGERZ feat. Marcella Rockefeller - Ich bin ich (Wir sind wir) | De Lancaster - Ich schenke dir Flügel | Jörg Bausch - Lust am Leben (2021)  Mike van Hyke - Wie Musik

https://webradio.radio-vhr.de
https://s35.derstream.net/radiovhr.mp3

Radio VHR - Musik Wunschbox: https://wunschbox.radio-vhr.de/web/playlist.php

Neue Songs in der Rotation von Radio VHR (04.10.2021)

Neue Songs in der Rotation von Radio VHRRadio VHR - Der beste Mix aus Schlager | Deutsch Pop. Ab sofort bei uns zu hören: Clou Simon - Ein Tag mit mir | Paule - Wunderschön unperfekt (Album) | RIA - Über Uns | Patricia Larrass - Herzüberfall | Til Sommer - Eine wie keine | Zweikanalton - Kennzeichen raten

https://webradio.radio-vhr.de
https://s35.derstream.net/radiovhr.mp3

Neue Songs in der Rotation von Radio VHR (01.10.2021)

Neue Songs in der Rotation von Radio VHRRadio VHR - Der beste Mix aus Schlager | Deutsch Pop. Ab sofort bei uns zu hören: Clueso - ALBUM | Jonas Monar - Immer Juli | 2WELTEN - Nur lieben | HEINZ-RUDOLF KUNZE - Finden Sie Mabel (2021) | Till Seifert - Zusammen sind wir groß | Tom Niklas - Das alles bist du | Zweiklang - Das Leben ist schön | AUREL - Leb deinen Tag | Björn Landberg - Flirten wie früher | Claudia Jung - Augen der Nacht | >>

Weiterlesen ...

Simone - So schön Gaga

Simone - So schön GagaAm 1. Oktober hat Simone Geburtstag. Und zum Geburtstag schenkt sich das Energiebündel einen amtlichen Dance-Knaller. Die Fans und DJ’s in den Clubs wird das freuen. „Die Inspiration dazu war das Mary Roos einmal gesagt hat: im Alter wird man entweder schrill oder grantig“, sagt Simone und im Nachsatz: „Ja, und ich habe mich entschieden! Ein bisschen verrückt darf man schon werden.“ >>

Weiterlesen ...

Werbung

Koko's Home

Anzeige

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.