Werbung

headerlogo

Werbung

Musikapostel - Wahre LiebeViele zweifeln hin und wieder an der eigenen Beziehung: Fühlt sich so das große Glück an? Haben wir etwa schon die große Liebe gefunden oder was fehlt noch und was kann man unternehmen, um die Beziehung zu verbessern? Diesem Thema widmen sich die Musikapostel in ihrem neuen Titel „Wahre Liebe“, welcher soeben auf ihrer neuesten CD “punktgenau” erscheinen ist. Es ist eine Hommage, eine Liebeserklärung und zugleich auch eine Danksagung an den einzigen...

und wahren Partner und die Botschaft kommt bestens in Textzeilen wie „Ich will Dir alles geben“ und „Ich will`s mit Dir noch mal tun“ rüber. Die Musikapostel unterstreichen, dass nur die Liebe uns das Gefühl gibt, am Leben zu sein und uns die Gewissheit verschafft, unsere Persönlichkeit vor den Augen des Partners ganz entfalten zu können.

Der verliebt - verklärte Text wurde als bombastischer Romantik-Party-Schlager arrangiert (ja, regelrecht inszeniert!) – mit satten Chorsätzen und wehenden Keyboardkaskaden. In den Strophen noch ein brav - biederer Schlager der Güteklasse Brunner & Brunner, türmt sich der Song in den Refrains zu regelrechten Tsunami - Wellen auf. Frei nach William Shakespeare’s “Lucretia” könnte man sagen: “Der Song treibt bis zur steilen Höhe seine Flut,dort bricht am Felsenufer sich die Wutder Wellen, die sich brausend übertürmen,um schäumend in den Fluß zurückzustürmen.”

Klangtechnisch orientiert sich der “Wahre Liebe” Remix ein Stück weit an den satten Beats und frischen Sounds des schwedischen Top-Produzenten Peter Boström (produzierte u. a. Loreen und deren Eurovision Song Contest 2012-Siegertitel “Euphoria”, remixte aber auch den Titel “Atemlos durch die Nacht” von Helene Fischer; nicht zuletzt durch seinen Mix wurde “Atemlos …” zum erfolgreichsten Schlager aller Zeiten). Man könnte sogar fast meinen, Peter Boström selbst hätte den Remix für die MusikApostel besorgt. (Hat er aber nicht … Das haben die Jungs selbst so perfekt hinbekommen.)

Die drei Burschen aus Österreich haben mit diesem Titel wiederum sehr erfolgreich schwülstige Romatik, frohsinnige Volkstümlichkeit sowie ausgereiften instrumentellen Sound zu einem gelungenen Ganzen verpackt. Ihre Fähigkeit, einfühlsame Texte mit kraftvollem Gitarrenklang und gesanglichem Können so einzigartig zu verbinden, ist immer wieder eine erstaunliche Leistung und spricht Bände. Eine Überraschung und gleichzeitig die Fortsetzung des beschrittenen Weges auf hohem Niveau. Unverkennbar: Schlagermusik auf den Punkt gebracht. Unverkennbar: MusikApostel..

Quelle: Uniqueopia

Suche

Schlager + Deutsch Pop

Radio VHR - Schlager + Deutsch Pop einschalten

Schlager Hitradio

Schlager Hitradio einschalten

Volksmusik Hitradio

Volksmusik Hitradio einschalten

Pop + Rock (International)

Pop + Rock (International) einschalten

Newsflash - Schlager

Leslie Clio - Brave New Woman (Album 04.02.2022)

Leslie Clio - Brave New Woman (Album 04.02.2022)Am 4. Februar 2022 erscheint das neue und vierte Leslie-Clio-Album, „Brave New Woman“. Zuvor hatte die echo-nominierte Sängerin und Songschreiberin ihre eigene Plattenfirma gegründet, ein neues Team zusammengestellt und in einem selbstbefreienden künstlerischen Prozess einige der faszinierendsten Songs ihrer bisherigen Karriere geschrieben. >>

Weiterlesen ...

Nico Suave - Gute Neuigkeiten (Album am 21. Januar 2022)

Nico Suave - Gute Neuigkeiten (Album am 21. Januar 2022)Gute Neuigkeiten“ gibt es aus Hamburg, denn mit dem gleichnamigen Album veröffentlicht NICO SUAVE nach guten sechs Jahren Wartezeit am 21. Januar sein lang erwartetes neues Soloalbum. Als Rap aus Deutschland in den Nullerjahren immer mehr Fahrt aufnahm, war NICO SUAVE einer der ersten Künstler, die dieser Entwicklung Schub verliehen. >>

Weiterlesen ...

Anzeige

Anzeige (2)

Anzeige (3)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.