Werbung

headerlogo

Radio VHR | Deutsche Schlager | Aktuelle Nachrichten

Monika Martin - Tanz im WindEine wunderschöne Ballade, ein sehr persönliches Lied. Text, Arrangement und vor allem Monika Martins Stimme ist es, die den Song auf besondere Weise trägt und dabei die pure Emotion entfaltet. „Tanz im Wind“ ist ein weiteres, außergewöhnliches Lied aus „Für immer“, dem aktuellen Album von Monika Martin. Außergewöhnlich, weil die Künstlerin erneut beweist, wie sehr Anspruch, Schlager und Pop zusammenpassen können, wenn man sich nur getraut, Mut zu beweisen und seiner Kreativität freien Lauf lässt. >>

„Tanz im Wind“ ist eine sehr persönliche Geschichte, eingebettet in eine Ballade, die, wunderbar aufs Wesentliche reduziert, dem Text die Möglichkeit gibt, eine sehr berührende Wirkung zu entfalten. Es ist eine Geschichte über das Unvermeidbare. Über das Zurückbleiben, über Erinnerungen an geliebte Menschen, eng verbunden mit der Kindheit. Über Prägungen, die wir erfahren haben und den Moment, in dem die Hände, Gespräche, die Schultern zum Anlehnen, die uns geleitet und begleitet haben, für immer gegangen sind.

„Tanz im Wind“ ist kein trauriges Lied. Es beschreibt vielmehr sehr gefühlvoll das Erinnern, baut eine Brücke von den noch sehr lebendigen Erinnerungen in die Gegenwart und dabei schwingt die Hoffnung auf ein Wiedersehen mit. In einer anderen Dimension, in einem anderen Leben.

Quelle: Telamo