Werbung

headerlogo

Werbung

Michael Stein - Dein Herz schlägt nicht mehr laut genugEr ist wieder da… - Wer erinnert sich nicht gerne an seine großen Hits? Die romantische Welle spülte Michael Stein in den 80er Jahren an die Spitze der Hitparaden und hintereinander platzierte sich der in Wolfen (Kreis Bitterfeld) geborene und seitdem in Essen lebende Künstler gleich... fünf Mal in den Verkaufscharts. Mit seinen Erfolgstiteln „Die Sonne scheint für mich nicht mehr“, „Sandy goodbye“, „Adios Marlena“, „Du ist nicht mehr allein“, „Reden ist Silber“ oder „Ich hab Dich lieb“ sang er sich in die Herzen eines Millionen-Publikums.

Sein Album „Meine Träume mit Dir“ verkaufte sich über 120.000 Mal, aus beliebten TV-Shows wie z.B. „ZDF-Hitparade“, „ARD-Schlagerparade“, „Formel Eins“, WWF-Club etc. war Michael Stein nicht mehr weg zu denken. Ebenso erfolgreich ging’s mit div. Single-Veröffentlichungen in den 90-er Jahren weiter.

Im Rahmen seines 20-jährigen Bühnenjubiläums im Jahr 2004 veröffentlichte der charismatische Sänger den Titel „Komm geh nicht vorbei“ und ließ dabei unschwer erkennen, dass sein ganz persönlicher, musikalischer Weg noch lange nicht zu Ende sein wird. Wochenlang hielt er sich auch mit diesem Song in den deutschen Airplaycharts.

In Zusammenarbeit mit dem Textautoren Tobias Reitz sowie den Komponisten Ekki Hessler und Klaus Peplies entstand im Jahr 2011 nun die starke Ballade „Dein Herz schlägt nicht mehr laut genug“, mit der sich Michael Stein eindrucksvoll im Deutschen Popgeschehen zurückmeldet.

Die Single

„Dein Herz schlägt nicht mehr laut genug“ ist mehr als eine „ganz normale Nummer“. Tiefgreifende Lyrics und eine balladiöse Melodie verwandeln sich nicht zuletzt durch die bekannt-einfühlsame Interpretation des Künstlers zu einer klangvollen Produktion, mit der sich Michael Stein den Programmgestaltern empfiehlt.

Quelle: Wörle-Musicland

Suche

Schlager + Deutsch Pop

Radio VHR - Schlager + Deutsch Pop einschalten

Schlager Hitradio

Schlager Hitradio einschalten

Volksmusik Hitradio

Volksmusik Hitradio einschalten

Pop + Rock (International)

Pop + Rock (International) einschalten

Newsflash - Schlager

Neue Songs in der Rotation von Radio VHR (17.09.2021)

Radio VHRRadio VHR - Der beste Mix aus Schlager | Deutsch Pop. Ab sofort bei uns zu hören: Alexa Feser x Kool Savas - Fluchtwagen | Alexander Eder - Kaffee | ALLE ACHTUNG - Bowie | Annemarie Eilfeld - Adieu St. Tropez | Antje Schomaker - Zeichen | Esther Graf - Red Flags | Florian Fesl - Expresso und Tschianti | >>

Weiterlesen ...

Neue Songs in der Rotation von Radio VHR (10.09.2021)

Radio VHRRadio VHR - Der beste Mix aus Schlager | Deutsch Pop. Ab sofort bei uns zu hören: Benoby - Was für immer bleibt (Das Handwerk) | JORIS - Komm Zurück | Leonard - Wehende Fahnen | Marc Pircher - Auf die Liebe | Mark Dean - Corinna, Corinna | Neonlicht - Wir sind mehr als zwei | Norman Langen - Bis zum letzten Atemzug | >>

Weiterlesen ...

Norman Langen - Bis zum letzten Atemzug

Norman Langen - Bis zum letzten AtemzugNachdem er zuletzt einzelne Songs wie das packende „Unser bester Sommer“ vorgelegt hatte, steuert Norman Langen ab sofort aufs nächste Studioalbum zu – einen astreinen, ultraeingängigen Discofox-Rundumschlag! >>

Weiterlesen ...

Neonlicht - Wir sind mehr als zwei

Neonlicht - Wir sind mehr als zweiNadine Ellrich (23) und Julian Fiege (26). So heißen die zwei Mitglieder des neuen Schlager-Duos NEONLICHT. Zwei Gesangstalente, die in Zukunft Seite an Seite auf der Bühne stehen werden und tief im Herzen wissen, dass sie – wie auch aus dem Titel ihrer ersten gemeinsamen Single hervorgeht - eigentlich mehr als zwei sind. >>

Weiterlesen ...

Werbung

Koko's Home

Anzeige

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.