Werbung

headerlogo

Werbung

Markus - Der alten Zeiten wegenMarkus ist deutschlandweit als Spaßvogel und energiegeladener Musiker bekannt. Im Zuge der Neuen Deutschen Welle gehörte sein Klassiker „Ich will Spaß“ stets dazu und auch „Kleine Taschenlampe brenn‘“, das den Meisten als Duett mit Nena in Erinnerung geblieben ist, hat bis heute Kultstatus. Doch bis heute kann er mit seiner Musik noch immer überzeugen. Warum? Ganz einfach: Seine Musik hat trotz aller Leichtigkeit...

und Augenzwinker-Momenten immer auch Substanz. Markus ist ganz einfach absoluter Vollblut-Musiker und ruht sich auf seinen Lorbeeren keineswegs aus.

Nach seinen letzten Single-Veröffentlichung „Diese Zeit ist geil“/„Heute geh’n wir steil“, einer preschenden Hymne auf das Leben und das Feiern, mit treibendem Schlagzeug, locker rockender E-Gitarre und nicht zuletzt Markus‘ charakteristischem Gesang, geht es nun mit etwas Andersartigem weiter. Seine brandneue Single „Der alten Zeiten wegen“ steht in den Startlöchern.

Hier haben wir es mit einem tollen Gute-Laune-Song zu tun, der von sehr grooviger Percussion, Akustikgitarren und entspannter Atmosphäre lebt. Textlich geht es um Momente, in denen man eine alte Liebe wiedersieht und einfach ganz locker und ohne Verpflichtungen die Zeit miteinander genießt, und damit die Vergangenheit – für einen kurzen Moment – wieder aufleben lässt. Und gerade diese Lockerheit wird im Ohrwurm-Refrain durch chilliges Pfeifen untermalt – wollen wir wetten, dass man nach dem Hören des Songs ebenfalls entspannt pfeifend durch die Welt marschiert? Was gibt es da noch zu sagen, außer: Unser Markus kann’s noch – uns Hörern einfach eine gute Zeit bereiten. Ein Künstler, den man einfach im Auge behalten sollte. Nicht nur der alten Zeiten wegen!

Die Single „Der alten Zeiten wegen“ erscheint am 11.11.2016 im Handel

Quelle: Telamo

Suche

Schlager + Deutsch Pop

Radio VHR - Schlager + Deutsch Pop einschalten

Schlager Hitradio

Schlager Hitradio einschalten

Volksmusik Hitradio

Volksmusik Hitradio einschalten

Pop + Rock (International)

Pop + Rock (International) einschalten

Newsflash - Schlager

Neue Songs in der Rotation von Radio VHR (07.01.2022)

Neue Songs in der Rotation von Radio VHRRadio VHR - Der beste Mix aus Schlager | Deutsch Pop. Ab sofort bei uns zu hören: Daniela Alfinito - Löwenmut (Album) | Pures Party Glueck - Nur mit Dir (Discofox-Mix) | Anna Valerian - Ich laufe dir nicht mehr hinterher | Anstandslos + Durchgeknallt feat. Joelina Drews - Wiedersehen | Esther Graf - Letzte Mail | Klaus Lage - Wenn’s Mal Wieder So Wär | LØWE - Kapstadt | Marleen - Planet Amore | Mike Singer, KAYEF - Lass mich los | Nina Monschein - Was wenn

https://webradio.radio-vhr.de
https://s35.derstream.net/radiovhr.mp3

Radio VHR - Musik Wunschbox: https://wunschbox.radio-vhr.de/web/playlist.php

Gaby Baginsky - Man muss das Leben tanzen (Album am 28. Januar)

Gaby Baginsky - Man muss das Leben tanzen (Album am 28. Januar)Eine der großen Ikonen der ZDF-Hitparade ist zweifelsohne GABY BAGINSKY, die schon bei DIETER THOMAS HECK immer wieder ihre Fans zu begeistern wusste und insgesamt 15-mal in der Kultshow zu Gast war. Songs wie „Diebe kommen am Abend“ und „Der Rum von Barbados“ sind bis heute Hits. >>

Weiterlesen ...

Mario Steffen - Nie zu früh und nie zu spät (Nur So! Remix)

Mario Steffen - Nie zu früh und nie zu spät (Nur So! Remix)Mario Steffen ist ein Sänger dessen Leben die Bühne ist. Vom ersten Ton eines Konzertes an versprüht er seinen unverwechselbaren Charme und jeder Zuschauer merkt sofort, dass hier ein Künstler voller Leidenschaft auf der Bühne steht. Kein Wunder, denn für Mario Steffen spielt der Schlager von Kindesbeinen an eine große Rolle. >>

Weiterlesen ...

Civia - Keine Antwort

Civia - Keine AntwortKeine Antwort – Mit Ihrer neusten und vierten Single setzt die gebürtige Bocholterin Civia wieder einmal einen Song im UK-Two-Step Stil um und erzählt über Ihre Erlebnisse und Erfahrung mit einer vergangenen Beziehung. >>

Weiterlesen ...

Anzeige

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.