Werbung

headerlogo

Werbung

Mario Jan - Glaub an diGeboren im schönen Salzburger Land. Sehr schnell stellte sich heraus das Mario einen Hang zur Musik hat. Bereits im Alter von 6 Jahren begann Mario mit dem Trompetenunterricht in der Dorf eigenen Musikschule. 4 Jahre später trat er der örtlichen Musikkapelle bei. Sein größtes Vorbild ist Peter Steinlechner der Bandleader und Sänger der Schürzenjäger. Im Alter von 13 Jahren gründete Mario Jan seine erste Band mit dem Namen "Die Senkrechtstarter". Die Idee zu der Band enstand anlässlich eines Dorffestes, da die gebuchte Musikgruppe kurzfristig absagte und dringend Ersatz gefragt war. 1 Jahr später trat

die Band bei einem Nachwuchswettbewerb eines Regionalen Radiosenders an und erreichten den 3. Platz.

Mario Jan schrieb mit 14 Jahren die ersten Texte und komponierte die ersten Melodien, welche die Band bei ihren Auftritten präsentierte. Nach 4 Jahren trennten sich "Die Senkrechtstarter" aus privaten Gründen. Im Jahre 2000, ein Jahr später, gründetet Mario Jan erneut eine Band mit dem Namen "Die Weilers". 2002 traten "Die Weilers" in der Welser Messe auf der ORF- Bühne auf und im Jahr 2003 spielten "Die Weilers" bei einem Seer Konzert als Vorgruppe.

Mario beschloss 2005 aus beruflichen Gründen eine musikalische Pause einzulegen. Nach einer 5 jährigen musikalischen Pause, beschloss Mario Jan seine Musik wieder Leben zu lassen. Mario fing wieder an Lieder zu schreiben und ein Soloprojekt zu starten. Mario möchte mit seiner Musik die Menschen erreichen, ihnen Mut machen und die alltäglichen Sorgen vergessen lassen.

Das Lebensmotto von Mario heißt nicht ohne Grund: "Gib nie auf"

Im April 2012 wurde die Debut Single CD mit dem Namen " Wos ih wü " (für alle Norddeutschen, "was ich will") mit drei Titeln produziert. Sämtliche Instrumente der Stücke wurden von Mario Jan eingespielt und auch eingesungen. Die Musikrichtung ist wohl am besten mit Austro Pop zu bezeichnen.

Quelle: New Dream Records

Suche

Schlager + Deutsch Pop

Radio VHR - Schlager + Deutsch Pop einschalten

Schlager Hitradio

Schlager Hitradio einschalten

Volksmusik Hitradio

Volksmusik Hitradio einschalten

Pop + Rock (International)

Pop + Rock (International) einschalten

Newsflash - Schlager

Neue Songs in der Rotation von Radio VHR (10.09.2021)

Radio VHRRadio VHR - Der beste Mix aus Schlager | Deutsch Pop. Ab sofort bei uns zu hören: Benoby - Was für immer bleibt (Das Handwerk) | JORIS - Komm Zurück | Leonard - Wehende Fahnen | Marc Pircher - Auf die Liebe | Mark Dean - Corinna, Corinna | Neonlicht - Wir sind mehr als zwei | Norman Langen - Bis zum letzten Atemzug | >>

Weiterlesen ...

NIK P. - Da um zu leben

NIK P. - Da um zu lebenWir sind da … um zu leben! Diese Erkenntnis sollte der Ursprung unseres Handelns sein, sollte jeden Einzelnen sensibilisieren, die Schätze unserer Erde im wahrsten Sinne des Wortes sowohl zu schätzen als auch zu genießen. >>

Weiterlesen ...

Kerstin Ott - Nachts sind alle Katzen grau (Album am 10. September 2021)

Kerstin Ott - Nachts sind alle Katzen grau (Album am 10. September 2021)„Die vergangenen Monate haben mir zum ersten Mal die Gelegenheit gegeben, in Ruhe zu reflektieren und zu verarbeiten, was in den letzten fünf Jahren alles in meinem Leben passiert ist“, blickt Kerstin Ott auf die Entstehungsgeschichte ihres vierten Albums zurück. >>

Weiterlesen ...

Romy Kirsch - Leben & L'Amour (Album)

Romy Kirsch - Leben & L'Amour (Album)Eine umwerfende Stimme, ganz viel Savoir-vivre und immer wieder dieses Herzklopfen: Auf ihrem Debütalbum „Leben & l’amour“ entführt die elsässische Newcomerin Romy Kirsch mit ihren Songs in typisch französische Szenerien, Orte der Liebe, ans Meer, ins Reich der großen Gefühle. >>

Weiterlesen ...

Werbung

Koko's Home

Anzeige

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.