Werbung

headerlogo

Werbung

Marianne Rosenberg - Wann (Mr.100%)Mit der brandneuen Single „Wann (Mr. 100%)“ kündigt Marianne Rosenberg ihr nächstes Studioalbum an und steuert zugleich aufs 50. Bühnenjubiläum zu ++ Das neue Studioalbum „Im Namen der Liebe“ kommt im Frühling! >>

Für Marianne Rosenberg schließt sich ein Kreis – das hört man sofort. Sie nimmt ein vertrautes Gefühl, eine ganz ursprüngliche Energie und überführt sie ins musikalische Hier und Jetzt: Die brandneue Single „Wann (Mr. 100%)“, mit der die Berlinerin ab sofort auf ihr im Frühjahr kommendes Studioalbum zusteuert, klingt auch deshalb wie ein zeitgenössisches Update des klassischen Rosenberg-Sounds, weil sie in die Hansa-Studios zurückgekehrt ist, wo vor exakt 50 Jahren alles anfing. Unzählige Hits später und unendlich viel reifer, präsentiert sich die Musikerin so stimmgewaltig, leidenschaftlich, elektrisiert... und verliebt wie selten. „Wann (Mr. 100%)“ erscheint am 25. Oktober 2019 bei LOLA/Telamo.

Große Popgesten treffen auf eine ultrazeitgenössische, elektrifizierte Produktion – so klingt es, wenn Marianne Rosenberg fünf Jahrzehnte nach ihren allerersten Aufnahmen in die legendären Berliner Hansa-Studios zurückkehrt: „Alter schützt vor Liebe nicht“, heißt es im abenteuerhungrigen Songtext von „Wann“, der wie immer aus eigener Feder stammt und die Sehnsucht nach ihrem „Mr. 100%“ wunderbar auf den Punkt bringt. Während das eingängige Arrangement von Alex Wende verschiedene Popschlager- und Dance-Elemente um jene Art von Streichern erweitert, die sogar an Motown-Hits aus den Anfangsjahren von Rosenbergs Karriere erinnern, verorten die großartigen Synthesizer-Sounds dieses neueste musikalische Statement ganz klar auf der Tanzfläche im Hier und Jetzt: So treibend, so unwiderstehlich klangen ihre Lovesongs selten...

„Ich warte schon ein Leben lang/auf diesen einen Moment/auf einmal öffnet sich die Tür/und vor mir steht Mr. 100%“

Während sich die Wartezeit aufs Wiedersehen verkürzt und sich das Arrangement in immer höhere Regionen schwingt, steckt die seit Jahrzehnten erfolgreiche Sängerin auch schon mal den emotionalen Rahmen ihres neuen Albums ab: Der dazugehörige Longplayer nämlich, der im März 2020 bei LOLA/Telamo erscheint, trägt nicht ohne Grund den Titel „Im Namen der Liebe“.

Aufgewachsen in einer Berliner Künstlerfamilie, wird Marianne Rosenberg schon als 13-Jährige bei einem Nachwuchswettbewerb entdeckt. Bereits die Debütsingle „Mr. Paul McCartney“ trifft den Zeitgeist, den sie in den Siebzigern mit ikonischen Hits wie „Er gehört zu mir“, „Lieder der Nacht“ oder auch „Marleen“ wie keine andere prägen soll. Im Jahrzehnt drauf geht sie neue Wege, bricht mit dem Pop-Geschäft, arbeitet z.B. mit Extrabreit und Rio Reiser zusammen, textet ab sofort konsequent selbst, und avanciert zu einer frühen Ikone der Schwulenbewegung. Musikalisch überzeugt sie auch in ganz anderen Genres und Formaten (z.B. auf Englisch, mit Chansons) und ist parallel dazu auch als Moderatorin, Synchronsprecherin und Buchautorin erfolgreich. Ins aktuelle Jahrzehnt mit einem weiteren Top-30-Album gestartet, kehrt Marianne Rosenberg nun fünf Jahrzehnte nach ihren allerersten Aufnahmen zu ihren Wurzeln zurück – und hat mit ihrem Produzenten Alex Wende ein durch und durch zeitgenössisches Update zu ihrem Sound entwickelt.

„... das, was ich jetzt fühle/ist nicht normal und total verrückt“: Mit dem explosiven Vorboten „Wann (Mr. 100%)“ eröffnet Marianne Rosenberg den Countdown zu ihrem neuen Album „Im Namen der Liebe“, das im März 2020 bei LOLA/Telamo erscheint.

Quelle: Telamo

Suche

Schlager + Deutsch Pop

Radio VHR - Schlager + Deutsch Pop einschalten

Schlager Hitradio

Schlager Hitradio einschalten

Volksmusik Hitradio

Volksmusik Hitradio einschalten

Pop + Rock (International)

Pop + Rock (International) einschalten

Newsflash - Schlager

Neue Songs in der Rotation von Radio VHR (07.01.2022)

Neue Songs in der Rotation von Radio VHRRadio VHR - Der beste Mix aus Schlager | Deutsch Pop. Ab sofort bei uns zu hören: Daniela Alfinito - Löwenmut (Album) | Pures Party Glueck - Nur mit Dir (Discofox-Mix) | Anna Valerian - Ich laufe dir nicht mehr hinterher | Anstandslos + Durchgeknallt feat. Joelina Drews - Wiedersehen | Esther Graf - Letzte Mail | Klaus Lage - Wenn’s Mal Wieder So Wär | LØWE - Kapstadt | Marleen - Planet Amore | Mike Singer, KAYEF - Lass mich los | Nina Monschein - Was wenn

https://webradio.radio-vhr.de
https://s35.derstream.net/radiovhr.mp3

Radio VHR - Musik Wunschbox: https://wunschbox.radio-vhr.de/web/playlist.php

Künstler des Jahres 2022: Stand 06.01.2022

Künstler des JahresZwischenstand im Voting zum Künstler des Jahres 2022: 1. Eloy de Jong. 2. Andreas Gabalier 3. Ramon Roselly. 4. Laura Wilde. 5. Mike Leon Grosch - Ab sofort neu dabei: Giovanni Zarrella | Vincent Gross - - KLICK Dich ins Voting!

 

Song des Jahres 2021: Stand 06.01.2022

Radio VHR - Song des Jahres 2020

Zwischenstand Radio VHR - Song des Jahres 2022 . Auf Platz 1 Mo-Torres + Nico Gomez - Puzzleteil vor Björn Martins - Nicht allein. Auf Platz 3 Ireen Sheer - Abschied ist wie ein neues Leben. 4. Semino Rossi - Was Bitte Was 5. Romy Kirsch - Es gibt ein Wiedersehn

 

 

 

Pauline Moser - Roller

Pauline Moser - RollerDie Welt überflutet uns.. so viele Gedanken, Sorgen, Aufgaben. Aber meistens haben wir alle irgendetwas, das uns runterholt . Etwas das uns wenigstens für einen Moment- hilft, den Kopf auszuschalten. >>

Weiterlesen ...

Anzeige

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.