Werbung

headerlogo

Radio VHR | Deutsche Schlager | Aktuelle Nachrichten

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Lindt Bennett - Warum kann man lieben nicht verlernenLindt Bennett: Zwei Frauen, Drei Wünsche und vier Radiohits in Folge - Es ist ihr vierter Radio-Hit in Folge. Nach drei Single-Erfolgen aus ihrem Album „Seelenschwestern“ – u.a. mit ihrem Airplay-Spitzenreiter „Guten Tag ich bin Dein Leben“ – haben LINDT BENNETT auch mit ihrer die Radio-Charts gerockt. Damit stehen die beiden unglaublich sympathischen Sängerinnen ganz oben in der Hörergunst der gesamten Republik!

Mit "Warum kann man lieben nicht verlernen" geht es jetzt mit einer Wahnsinns-Gänsehautballade in die Herbst-/Wintersaison.

Bereits mit ihrer ersten Single „Wenn´s mir mal wieder gut geht“ haben LINDT BENNETT eine wunderbar sanfte und gesangsharmonische Nummer abgeliefert, die die Radio-Landschaft aufhorchen ließ. Ganze 10 Wochen waren sie damit im letzten Jahr unter den deutschen AIRPLAY TOP 10 zu finden. Ein großartiger Erfolg für ein bis dahin noch unbekanntes Gesangsduo. Aber auch die folgenden drei Singles „Seelenschwestern“, „Guten Tag ich bin Dein Leben“ und ihre letzte Auskopplung „Heute kommt´s mir vor wie gestern“ erreichten allesamt die TOP 3 und hielten sich wochenlang an der Spitze der Radiocharts. Aber nicht nur im Radio, auch im Fernsehen konnte das attraktive Frauenduo seine Qualität und Kommerzialität in vielen beliebten Musikshows unter Beweis stellen.

Für die Musikerinnen Anne Lindt und Kim Bennett war die Veröffentlichung ihres Debutalbums „Seelenschwestern“ die Erfüllung eines langgehegten Traumes. Während Anne vorher als internationales Model für u. a. Valentino, Blumarine, Armani auf dem Laufsteg zu sehen war, stand Kim schon seit ihrem 12. Lebensjahr auf der Bühne. 2006 wagte sie dann den Schritt ins professionelle Musikerleben mit wechselnden Bands und über 150 Auftritten im Jahr. Was ihren Background angeht, so können die beiden Protagonistinnen von LINDT BENNETT also unterschiedlicher nicht sein. Doch in Sachen Musikgeschmack herrscht bei den beiden perfekte Harmonie. Inspiriert von Stevie Nicks, Karen Carpenter, Trisha Yearwood, Mick Hucknall, Vince Gill und Keith Urban, haben LINDT BENNETT zusammen mit ihrem Produzenten Henning Gehrke (u.a. Udo Lindenberg) und dem mehrfachen Grammy Preisträger Brent Mason (u.a. Faith Hill, Shania Twain) ihren ganz eigenen musikalischen Stil entwickelt.

Weiterhin „ihre“ Musik machen zu können, gute Freundinnen und „Seelenschwestern“ zu bleiben - egal was kommt - und die Menschen da draußen weiterhin mit ihrer Musik und ihren Geschichten zu erreichen, sind drei Wünsche, die sie für ihren weiteren Weg haben. Eine Erfüllung dieser Wünsche rückt mit der Arbeit an ihrem neuen Album bereits in greifbare Nähe. Vorher präsentieren sie uns allerdings noch mal eben mit „Warum kann man lieben nicht verlernen“ eine Gänsehautballade par excellence!

Quelle: DA Records

Suche

Radio VHR einschalten

Jetzt läuft:

Radio Bocholt

Radio Bocholt

Radio Borken

Radio Borken

Schlager Hitradio

Werbung

Koko's Home

Werbung

David Vidano - Magnete

Radio VHR - Empfang

Radio VHR empfangen

Video Interviews

TV Interviews

Werbung

Banner, 160 x 600, mit Claim

Anzeige

Anzeige

Werbung

Newsletter

 Ihre E-Mail-Adresse:

 

Datenschutz/Verfahrensverzeichnis