Werbung

headerlogo

Linda Feller - 35 Jahre (Das Jubiläumsalbum) am 25.09.2020 Es ist nicht überliefert, ob Linda Feller im Dezember 1985 süße Träume gehabt hat, aber bestimmt hat die heute erfolgreichste Country-Sängerin Deutschlands nicht von einer Karriere geträumt, die ihresgleichen sucht. >>

Viele Songs von Linda findet ihr auch in unserer Musik Wunschbox und sind bei Radio VHR zu hören

Fest steht aber, dass Linda Feller um vier Uhr morgens durch einen Telefonanruf jäh aus ihren Träumen gerissen wurde. In diesem lebensveränderten Anruf wurde die damals 19-jährige gefragt, ob sie nicht eine Cover-Version des Dolly Parton Songs "Apple Jack" aufnehmen möchte. Weder der Titel "Apple Jack" noch der Name Dolly Parton sagten der in der DDR lebenden Sängerin irgendetwas. Sie hörte sich das Lied an, lernte den Text und stand tags darauf im Studio, sang den Titel ein. Die Aufnahme wurde ein riesiger Erfolg. Die Verkaufszahlen der LP "Country Roads" (Amiga Records) gingen durch die Decke und wäre der Song nicht aus dem "imperialistischen Westen" importiert worden, hätte Linda Feller nur wenige Wochen nach der Veröffentlichung ihres ersten Country-Songs bereits eine Gold-Auszeichnung in den Händen gehalten.

Seitdem diesem wahrhaft magischen Telefonat lässt die Countrymusik Linda Feller nicht mehr los. 38 Studio-Alben hat Linda Feller in den letzten 35 Jahren veröffentlicht und mit "35 Jahre - Das Jubiläumsalbum" folgt nun die Nummer 39. Neben fünf Neukompositionen aus der Feder von Christoph Leis-Bendorff & Rudolf Müssig finden sich auf „35 Jahre“ vor allem Cover-Versionen von Liedern, die im Herzen von Linda Feller einen besonderen Platz eingenommen haben und einige Duette mit ihr wichtigen Wegbegleitern.

Natürlich darf auch der Startsong ihrer Karriere "Apple Jack" auf "35 Jahre - Das Jubiläumsalbum" nicht fehlen. Als Dolly Parton, Originalinterpretin und Songschreiberin des Liedes, von Linda Fellers Album hörte, wollte sie unbedingt "Apple Jack" gemeinsam einsingen. Eigentlich sollte der Song zusammen mit der Queen of Country Music in Nashville eingesungen werden, was durch Corona dann leider doch nicht mehr möglich war. Produziert wurde der Song von Dolly Partons Langzeit-Produzenten Kent Wells. Allein diese Aufnahme macht „35“ zu einem ganz besonderen Album und zeigt, welchen Stellenwert Linda Feller selbst in der amerikanischen Countryszene hat. Indirekt findet sich Dolly Parton auch ein zweites Mal auf dem Album wieder: Linda Fellers Entdecker Muck schrieb den deutschen Text für das Kenny Rogers & Dolly Parton Duett "You Can't Make Old Friends". Gemeinsam nahmen Linda Feller und Muck "Mein letzter Freund" für das Jubiläumsalbum auf.

Seit 30 Jahren besteht zwischen Linda Feller und Ute Freudenberg eine Freundschaft. Die Goldene Henne-Preisträgerin nahm mit Linda Feller ihren größten Hit "Jugendliebe", ein Lied, das in Ostdeutschland jeder von 8 bis 80 mitsingen kann, in einer Country-Version neu auf.

Mit dem 1976 von Frank Farian in Deutschland veröffentlichten Lied "Rocky" hatte Dickey Lee bereits ein Jahr zuvor einen Nummer 1 Hit in den Billboard Country Song Charts. Linda Feller und Dickey Lee verbindet seit "Country Herz - Einmal Nashville & zurück" eine wunderbare Freundschaft. Auf Bitte von Linda Feller unterbricht Dickey Lee seinen wohlverdienten Ruhestand und nimmt mit ihr für „35“ eine deutsch-englischsprachige Cover-Version von "Rocky" auf. An der Mundharmonika ist Charlie McCoy zu hören, der der musikalische Direktor bei Linda Fellers Auftritt in der Grand Ole Opry war.

Anfang der 70er nahm Ray Stevens den Song "Turn Your Radio On" auf und schaffte es damit weltweit in die Charts. Das Lied schaffte es bis in den Radioempfänger von Linda Feller. Vom Beginn ihrer Karriere an war die deutsche Version "Schalt' Dein Radio ein" ein fester Bestandteil des Live-Programms von Linda Feller. Umso größer ist die Freude, dass sie gemeinsam mit dem zweifachen Grammy-Gewinner Ray Stevens eine deutsch-englische Version des Allzeit-Klassikers aufnehmen durfte.

2004 trat Linda Feller als bisher einzige Country-Sängerin im renommierten Leipziger Gewandhaus auf, um die schönsten Country-Lieder mit dem großen Symphonie-Orchester vorzutragen. Eines dieser Lieder war "On A Bus To St. Cloud", das aus der Feder von Gretchen Peters stammt und im Original von Trisha Yearwood gesungen wurde. Beide Damen werden mit Linda Feller gemeinsam auf dem Album eine neue Version des Liedes interpretieren.

Neben all diesen legendären Coverversionen zusammen mit den großen Stars der amerikanischen Countryszene gehören natürlich auch die größten Hits der Karriere von Linda Feller auf dieses Jubiläumsalbum. Ein Country-Medley führt die Lieder "Liebe wie im Rosengarten", "Tanzen mit dem Wind", "Engel lieben meist die Falschen", "Appartement 94", "Ich schlaf in deinem T-Shirt", "Andre Mütter haben auch ein schönes Kind" und "Blue Bayou" zusammen.

Neben all den historischen Countrysongs und Hits von Linda Feller runden die zuvor schon erwähnten fünf Neukomposition von Christoph Leis-Bendorff und Rudolf Müssig das Jubiläumsalbum ab. Hervorzuheben sind hier vor allem die Single-Auskopplungen "Hätt' ich ein andres Herz" (Platz ?? in den Airplay Charts), "Liebe ist ein andres Wort für Wahnsinn" (Platz ?? in den Airplay Charts) sowie die aktuelle Single "Ab jetzt".

Linda Feller beweist mit „35“, dass sie zu den ganz großen Sängerinnen der deutschen Country- und auch Schlagerszene gehört. In Ostdeutschland hat sie sicherlich Legendenstatus und gehört zu den wenigen Sängerinnen, die vom ersten Anruf an, die Musikszene mit grandiosen Westsounds und Country-Songs beeinflusst hat. Linda Feller hat 35 Jahre lang unbeirrt ihr Ding gemacht, allein hierfür gebührt ihr Dank, Lob und jede Menge Respekt! Chapeau – Linda!

Quelle: Kahé PR & Dialog

JPC

Suche

Schlager + Deutsch Pop

Radio VHR - Schlager + Deutsch Pop einschalten

Schlager Hitradio

Schlager Hitradio einschalten

Volksmusik Hitradio

Volksmusik Hitradio einschalten

Pop + Rock (International)

Pop + Rock (International) einschalten

Werbung

Diana Burger & Petra Zieger Feat. DJ Boneheart - Katzen bei Nacht

Newsflash - Schlager

Radio VHR - Auswertung Musik Wunschbox (28.07. - 04.08.2020)

Radio VHR - Auswertung Musik Wunschbox (03.03. - 09.03.2020)Platz 1 in der Radio VHR - Musik Wunschbox geht in dieser Woche an: Joe Carpenter (Mit dir) und Jonas Monar (Hasslieben). Auf Platz 2 dann Leona Heine (Alles was ich will). Auf Platz 3 folgt Michael Morgan (Sempre tu). Auf den weiteren Plätzen:  Ramon Roselly, Leonard und Kahtarina Herz. Berücksichtigt sind ausschliesslich nur regelkonforme Musikwünsche. >>

Weiterlesen ...

Neue Songs in der Rotation von Radio VHR (31.07.2020)

Radio VHRRadio VHR - Der beste Mix aus Schlager | Deutsch Pop. Ab sofort bei uns zu hören: Stimmen der Berge - Sing Mit! (Die große Kultschlager Party - Vol. 1) | Maite Kelly - Ich dreh mich nie wieder um | Kati Wunder - Tal Vez | LiKA - Küss mich | >>

Weiterlesen ...

Radio VHR - Auswertung Musik Wunschbox (21.07. - 28.07.2020)

Radio VHR - Auswertung Musik Wunschbox (03.03. - 09.03.2020)Platz 1 in der Radio VHR - Musik Wunschbox geht in dieser Woche an: Marco Schelch (Was will sie mit dem Stern). Auf Platz 2 dann Leona Heine (Alles was ich will). Auf Platz 3 dann Mona Gertzen, Ulli Bastian, Ramon Roselly und Vincent Gross. Berücksichtigt sind ausschliesslich nur regelkonforme Musikwünsche. >>

Weiterlesen ...

Maria Levin - CASABLANCA (Die neue Single ab dem 07.08.2020)

Maria Levin - CASABLANCA (Die neue Single ab dem 07.08.2020)Maria Levin, gebürtige Georgierin, wuchs in Moskau auf und kam 2004 nach Deutschland. An der WWU Münster studierte sie Publizistik- und Kommunikationswissenschaft sowie Religionswissenschaft, 2010 erhielt sie den Magisterabschluss. Als Tochter einer Pianistin und eines Kontrabassisten wurde ihr die Musik sozusagen in die Wiege gelegt. >>

Weiterlesen ...

Neue Songs in der Rotation von Radio VHR (24.07.2020)

Radio VHRRadio VHR - Der beste Mix aus Schlager | Deutsch Pop. Ab sofort bei uns zu hören: Sarah Zucker - Wo mein Herz ist (Album) | Beatrice Egli - Bunt | Anna-Carina Woitschack & Stefan Mross - Blaue Lagune (Remix 2020) | Die Schlagerpiloten - Kein Plan B | Sonia Liebing - Ich will mit dir (nicht nur reden) | >>

Weiterlesen ...

Werbung

Koko's Home

Anzeige

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.