Werbung

headerlogo

Werbung

Linda Fäh - Augen wie Feuer (Te quiero)Heißblütig und verführerisch meldet sich die Senkrechtstarterin Linda Fäh zurück, wenn sie auf ihrer brandneuen Single „Augen wie Feuer (Te quiero)“ von einer magischen Nacht an den Stränden Spaniens erzählt: „Ich will dich“, haucht die blonde Sängerin aus der Schweiz ins Mikrofon – und das klingt in der Tat „heißer als jeder Vulkan“. Wie schon die Vorgängersingle „Du oder keiner“ von Tommy Mustac produziert, wobei sich Stefan Roos abermals für den Songtext verantwortlich zeigte, läutet ihre neueste Auskopplung mit feurigem Temperament, viel mediterranem

Schwung und einem sonnengetränkten Gitarrensolo ein für alle Mal die Feriensaison ein – heiße Flirts und Küsse am Strand inklusive.

Die in Benken (St. Gallen) geborene Linda Fäh, die bereits seit ihrem fünften Lebensjahr singt und Gitarre spielt, wurde im Jahr 2009 durch ihre Wahl zur Miss Schweiz schlagartig bekannt. Seither hat sie nicht nur als Model und Moderatorin eine gute Figur gemacht, sondern einen Großteil ihrer Zeit der Musik gewidmet: Schon im Mai 2011 verfolgten 6 Millionen Zuschauer ihren Auftritt, als sie in Porec/Kroatien im „Musikantenstadl“ den Song „Ich & Du“ präsentierte. Es folgten zahlreiche weitere Auftritte (u.a. „Immer wieder sonntags“), eine ganze Saison als Lead-Sängerin im renommierten Weihnachtszirkus Salto Natale, und schließlich konnte Fäh sogar im Rahmen der „Menschen für Menschen“-Gala an der Seite von Weltstar Al Bano auftreten.

Nachdem sie 2013 ihren Produzenten Tommy Mustac kennenlernte und daraufhin mit Telamo ihr Label fand, hat Linda Fäh mit ihrem aktuellen Debütalbum „Du oder keiner“ (VÖ: 02. Mai 2014) ein absolutes Popschlager-Highlight des Jahres vorgelegt, das in ihrer Heimat bereits sensationell auf Platz 22 in die Schweizer Charts eingestiegen ist! Mit ihrem neuesten Song, der Anfang Mai bereits beim „Musikantenstadl“ in Fribourg für Stimmung gesorgt hat, entführt sie ihre Fans nun in die Sonne: „Augen wie Feuer/und Rhythmus im Blut“, singt Linda Fäh – und dieser Rhythmus darf ab sofort auf keiner Sommer-Party fehlen!

Quelle: Telamo

Suche

Schlager + Deutsch Pop

Radio VHR - Schlager + Deutsch Pop einschalten

Schlager Hitradio

Schlager Hitradio einschalten

Volksmusik Hitradio

Volksmusik Hitradio einschalten

Pop + Rock (International)

Pop + Rock (International) einschalten

Newsflash - Schlager

Neue Songs in der Rotation von Radio VHR (09.10.2021)

Neue Songs in der Rotation von Radio VHRRadio VHR - Der beste Mix aus Schlager | Deutsch Pop. Ab sofort bei uns zu hören: Andreas Lawo - Jetzt ist Schluss | BANGERZ feat. Marcella Rockefeller - Ich bin ich (Wir sind wir) | De Lancaster - Ich schenke dir Flügel | Jörg Bausch - Lust am Leben (2021)  Mike van Hyke - Wie Musik

https://webradio.radio-vhr.de
https://s35.derstream.net/radiovhr.mp3

Radio VHR - Musik Wunschbox: https://wunschbox.radio-vhr.de/web/playlist.php

Neue Songs in der Rotation von Radio VHR (04.10.2021)

Neue Songs in der Rotation von Radio VHRRadio VHR - Der beste Mix aus Schlager | Deutsch Pop. Ab sofort bei uns zu hören: Clou Simon - Ein Tag mit mir | Paule - Wunderschön unperfekt (Album) | RIA - Über Uns | Patricia Larrass - Herzüberfall | Til Sommer - Eine wie keine | Zweikanalton - Kennzeichen raten

https://webradio.radio-vhr.de
https://s35.derstream.net/radiovhr.mp3

Neue Songs in der Rotation von Radio VHR (01.10.2021)

Neue Songs in der Rotation von Radio VHRRadio VHR - Der beste Mix aus Schlager | Deutsch Pop. Ab sofort bei uns zu hören: Clueso - ALBUM | Jonas Monar - Immer Juli | 2WELTEN - Nur lieben | HEINZ-RUDOLF KUNZE - Finden Sie Mabel (2021) | Till Seifert - Zusammen sind wir groß | Tom Niklas - Das alles bist du | Zweiklang - Das Leben ist schön | AUREL - Leb deinen Tag | Björn Landberg - Flirten wie früher | Claudia Jung - Augen der Nacht | >>

Weiterlesen ...

Simone - So schön Gaga

Simone - So schön GagaAm 1. Oktober hat Simone Geburtstag. Und zum Geburtstag schenkt sich das Energiebündel einen amtlichen Dance-Knaller. Die Fans und DJ’s in den Clubs wird das freuen. „Die Inspiration dazu war das Mary Roos einmal gesagt hat: im Alter wird man entweder schrill oder grantig“, sagt Simone und im Nachsatz: „Ja, und ich habe mich entschieden! Ein bisschen verrückt darf man schon werden.“ >>

Weiterlesen ...

Werbung

Koko's Home

Anzeige

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.