Werbung

headerlogo

Radio VHR | Deutsche Schlager | Aktuelle Nachrichten

Lichtblick - LeuchtenBei LICHTBLICK sind vier echte Spezialistinnen am Werk, quasi vier Engel für Schlager: Mit beeindruckenden Stimmen, coolem Sound und modernem Songwriting ist dieses Quartett eine handfeste Sensation am Schlagerhimmel – die ERSTE SCHLAGER-GIRLGROUP DEUTSCHLANDS. Jedes Viertel dieser himmlischen Konstellation bringt Köpfchen, schillernde Personality und überragendes Talent in die Band, wie Patin und Mastermind Kristina Bach (u.a. "Atemlos") bestätigt: >>

"Alle Vier könnten auch als Solistin bestehen – dieses Können, hier in einer Gruppe vereint, ist mehr als nur ein ‚Lichtblick’ auf dem deutschsprachigen Markt – es ist eine konkurrenzlose Bereicherung!"

Schon mit "Tausend und eine Nacht", dem Track-Entrée aus der Feder von Bach mit sonnengeküsstem Refrain und geheimnisvoll wiegenden Strophen, zogen Rebecca, Anna, Louiza und Lisa alle Blicke auf sich – und jetzt, wo das Spotlight sie fest ins Visier genommen hat, legen die vier wundervollen Himmelskörper nach. Die neue Single "Leuchten", geschrieben von Claudio Pagonis (u.a. Roger Cicero, Stefanie Heinzmann), passt nicht nur dem Titel nach ideal zu LICHTBLICK, sondern auch die aufgekratzten Beats und ein Chorus, der perfekt einfängt, was Jungs und Mädels auf allen Dancefloors dieser Welt empfinden: "Wir sind eins und wir werden noch mehr, wir sind tausend Regenbogen am Straßenrand // Alle unsere Farben, ich kann sie spür’n – alles, was wir haben, wir haben es hier // Wir sind noch jung, der Weg nicht mehr weit, wir sind für den nächsten Schritt bereit und lassen unser Feuer leuchten." Euphorische Lyrics und lichtdurchflutete Vocals machen "Leuchten" zum absoluten Hit-Anwärter und strahlenden Hymne aller, die sich und das Leben noch nicht aufgegeben haben.

Das am 4. Mai erscheinende Album "Lichtblick", zur Hälfte geschrieben von Kristina Bach und komplett von ihr produziert, wurde von Hitmacher Felix Gauder (Maite Kelly, Vanessa Mai) gemischt und ist eines der hochgehandeltsten Debüts des Jahres. "Nachdem es viele Jahre still um das Thema Girlgroup war, ist jetzt die Zeit gekommen durchzustarten. Nicht als Kopie internationaler Acts, sondern mit eigenständigen Sounds und deutschen Texten", so Gauder begeistert. Eins steht jetzt schon fest: Das Phänomen LICHTBLICK, bestehend aus der unkomplizierten Rebecca, der toughen Anna, der stets eleganten Louiza und ‚Bad Girl’ Lisa, ist ab sofort fester Bestandteil des Schlager-Sonnensystems.

Quelle: Electrola, a division of Universal Music GmbH