Werbung

headerlogo

Werbung

Klaus Wendel - Im Rhythmus der NachtBereits im zarten Alter von 15 Jahren konnte er die ersten Bühnenerfahrungen machen und wurde mit 21 Jahren als Frontsänger und Keyboarder einer der angesagtesten Pop-Coverbands engagiert: „Lollipop“. Mit in etwa 180 Auftritten pro Jahr und Besucherzahlen von bis zu 3000 Fans wurde schnell klar, dass dieses Hobby zum leidenschaftlichen Lebensinhalt werden würde. Und so arbeitete er fortan mit Erfolgsproduzenten wie Michael Hartl...

(Marianne & Michael) zusammen, feierte große Erfolge mit seinen Fernsehauftritten und trat mit Größen wie Wolfgang Petry, Nino de Angelo, Andy Borg und vielen anderen auf.

Doch nicht nur als Solokünstler, sondern auch mit den Bands „Radspitz“ und „California Sun“ bereicherte er die Welt der Volksmusik und des deutschen Schlagers. Im September 2009 erschien sein erstes Soloalbum „Lampenfieber“ und wurde von Fans und Presse gefeiert. Außerdem hatte es mit dem Song „Einmal heißt keinmal“ einen absoluten Top-Hit im Gepäck, der in mehreren Hitparaden den ersten Platz erzielte.

"Rhythmus der Nacht" Text und Melodie stammen u. a. aus der Feder von Klaus Wendel selbst und liegen ihm persönlich sehr am Herzen. Da er auch bei seinen Live-Gigs häufig in Tanz-Arenas und Live-Discotheken auftritt, möchte er mit diesem Lied dem Zuhörer einen Song anbieten, bei dem man sich durch den druckvollen Discofox-Beat sofort zum Tanzen aufgefordert fühlt – und damit hat er Erfolg auf ganzer Linie! Die Melodie des eingängigen Refrains animiert zum Mitsingen und auch der Text hat das Zeug dazu, die Zuhörer lebhaft an eigene Erlebnisse zu erinnern.

Wer Abwechslungsreichtum, tolle Ideen, besonderen Charakter und zeitlose Songs will, braucht nicht länger zu suchen Klaus Wendel hat all dies im Gepäck.

Quelle: Solis Music

Suche

Schlager + Deutsch Pop

Radio VHR - Schlager + Deutsch Pop einschalten

Schlager Hitradio

Schlager Hitradio einschalten

Volksmusik Hitradio

Volksmusik Hitradio einschalten

Pop + Rock (International)

Pop + Rock (International) einschalten

Newsflash - Schlager

Neue Songs in der Rotation von Radio VHR (07.01.2022)

Neue Songs in der Rotation von Radio VHRRadio VHR - Der beste Mix aus Schlager | Deutsch Pop. Ab sofort bei uns zu hören: Daniela Alfinito - Löwenmut (Album) | Pures Party Glueck - Nur mit Dir (Discofox-Mix) | Anna Valerian - Ich laufe dir nicht mehr hinterher | Anstandslos + Durchgeknallt feat. Joelina Drews - Wiedersehen | Esther Graf - Letzte Mail | Klaus Lage - Wenn’s Mal Wieder So Wär | LØWE - Kapstadt | Marleen - Planet Amore | Mike Singer, KAYEF - Lass mich los | Nina Monschein - Was wenn

https://webradio.radio-vhr.de
https://s35.derstream.net/radiovhr.mp3

Radio VHR - Musik Wunschbox: https://wunschbox.radio-vhr.de/web/playlist.php

Künstler des Jahres 2022: Stand 06.01.2022

Künstler des JahresZwischenstand im Voting zum Künstler des Jahres 2022: 1. Eloy de Jong. 2. Andreas Gabalier 3. Ramon Roselly. 4. Laura Wilde. 5. Mike Leon Grosch - Ab sofort neu dabei: Giovanni Zarrella | Vincent Gross - - KLICK Dich ins Voting!

 

Song des Jahres 2021: Stand 06.01.2022

Radio VHR - Song des Jahres 2020

Zwischenstand Radio VHR - Song des Jahres 2022 . Auf Platz 1 Mo-Torres + Nico Gomez - Puzzleteil vor Björn Martins - Nicht allein. Auf Platz 3 Ireen Sheer - Abschied ist wie ein neues Leben. 4. Semino Rossi - Was Bitte Was 5. Romy Kirsch - Es gibt ein Wiedersehn

 

 

 

LØWE - Kapstadt (Single ab dem 07. Januar 2022)

LØWE - Kapstadt (Single ab dem 07. Januar 2022)Kay Godlewski alias LØWE wuchs als ein Kind der 90er im Ruhrgebiet auf. In seinem Nachnamen findet sich „Lew“, das polnische Wort für Löwe, wieder, weshalb Kay unter dem Pseudonym LØWE veröffentlicht. >>

Weiterlesen ...

Anzeige

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.