Werbung

headerlogo

Werbung

Jonny Hill - Dabei wär es doch so leicht ...“Dabei wär es doch so leicht” heißt der neue Titel von Jonny Hill. Der Text beschreibt eine Situation, die jeder kennt: Ein kleiner Disput mit dem Partner ufert manchmal durch ein falsches Wort zu einem ernsthaften Streit aus. Erzürnt stürmt man davon. Später fragt man sich, worum es letztlich ging und muss feststellen, der Auslöser war ... eigentlich völlig belanglos und auf keinen Fall einen Streit wert. Mit dem Ergebnis, dass es einem sehr leid tut.

So ging es auch Jonny Hill. Wie es in jeder Partnerschaft vorkommt, hatten er und seine Frau einen Streit. Ein Wort führte zum anderen, er stürmte zur Tür raus und fuhr weg. Auf der nun folgenden längeren Autofahrt machte Jonny Hill sich seine Gedanken. Er erkannte, dass auf beiden Seiten wieder einmal überreagiert wurde, denn letztendlich ging es bei dem Streit wie so oft um nichts. „Selbst nach 48 Jahren glücklicher Ehe kann einem so etwas noch passieren“ schmunzelt der Sänger augenzwinkernd.

Bei jener Autofahrt, immer die vorangegangene Situation im Kopf, komponierte und textete Jonny Hill den Titel “Dabei wär es doch so leicht” vor seinem geistigen Auge und als er wieder daheim ankam schreib er den Titel sogleich in einem Zug auf.

„Es fällt oft so schwer, seinen Stolz beiseite zu legen und dem Anderen zu verzeihn, dabei wäre es doch so einfach und statt Streit kehrt wieder Frieden ein.“ Vielleicht erlischt dieser Titel ja sogar den ein oder anderen Streit im Keim?!

“Das alles bin ich! Text und Musik sind von mir. Alles live eingespielt und nicht programmiert”, sagt Jonny Hill zu seinem neuen Song. Ein Titel mit Tiefgang, die neue Single von Jonny Hill der von sich selber sagt: „Ich habe schon alles kommen und gehen sehen“

Quelle: VM Records

Suche

Schlager + Deutsch Pop

Radio VHR - Schlager + Deutsch Pop einschalten

Schlager Hitradio

Schlager Hitradio einschalten

Volksmusik Hitradio

Volksmusik Hitradio einschalten

Pop + Rock (International)

Pop + Rock (International) einschalten

Newsflash - Schlager

Neue Songs in der Rotation von Radio VHR (17.09.2021)

Radio VHRRadio VHR - Der beste Mix aus Schlager | Deutsch Pop. Ab sofort bei uns zu hören: Alexa Feser x Kool Savas - Fluchtwagen | Alexander Eder - Kaffee | ALLE ACHTUNG - Bowie | Annemarie Eilfeld - Adieu St. Tropez | Antje Schomaker - Zeichen | Esther Graf - Red Flags | Florian Fesl - Expresso und Tschianti | >>

Weiterlesen ...

Neue Songs in der Rotation von Radio VHR (10.09.2021)

Radio VHRRadio VHR - Der beste Mix aus Schlager | Deutsch Pop. Ab sofort bei uns zu hören: Benoby - Was für immer bleibt (Das Handwerk) | JORIS - Komm Zurück | Leonard - Wehende Fahnen | Marc Pircher - Auf die Liebe | Mark Dean - Corinna, Corinna | Neonlicht - Wir sind mehr als zwei | Norman Langen - Bis zum letzten Atemzug | >>

Weiterlesen ...

Norman Langen - Bis zum letzten Atemzug

Norman Langen - Bis zum letzten AtemzugNachdem er zuletzt einzelne Songs wie das packende „Unser bester Sommer“ vorgelegt hatte, steuert Norman Langen ab sofort aufs nächste Studioalbum zu – einen astreinen, ultraeingängigen Discofox-Rundumschlag! >>

Weiterlesen ...

Neonlicht - Wir sind mehr als zwei

Neonlicht - Wir sind mehr als zweiNadine Ellrich (23) und Julian Fiege (26). So heißen die zwei Mitglieder des neuen Schlager-Duos NEONLICHT. Zwei Gesangstalente, die in Zukunft Seite an Seite auf der Bühne stehen werden und tief im Herzen wissen, dass sie – wie auch aus dem Titel ihrer ersten gemeinsamen Single hervorgeht - eigentlich mehr als zwei sind. >>

Weiterlesen ...

Werbung

Koko's Home

Anzeige

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.