Werbung

headerlogo

Werbung

"Immer wieder sonntags" live aus dem Europa-ParkDie beliebte SWR-Unterhaltungsshow „Immer wieder sonntags“ startet am 31. Mai 2015 in eine neue Saison. Erstmalig mit 120 Minuten moderiert der sympathische Volksmusikstar und Entertainer Stefan Mross sonntags ab 10 Uhr auf dem...

Festivalgelände des Europa-Park. In insgesamt 14 Live-Sendungen im Ersten sorgt die erfolgreiche Musiksendung für gute Laune am Sonntagvormittag.

Spaß am Sonntagmorgen mit einer Mischung aus Schlagern, volkstümlicher Musik, emotionalen Höhepunkten und humorvollen Spielen steht auch in der diesjährigen Saison im Vordergrund. „Ich stehe in den Startlöchern und zähle die Tage bis es endlich losgeht! Ich freue mich riesig auf meine Gäste und auf viele neue und spannende Aspekte, die „Immer wieder sonntags“ seinen Zuschauern in diesem Jahr bieten wird“, so Stefan Mross. In der ersten Sendung werden unter anderem Jürgen Drews, Stefanie Hertel, Südtiroler Spitzbuam, Andy Borg und Anita & Alexandra Hofmann und Comedian Kaya Yanar zu Gast sein.

Diese Saison können sich die Zuschauer auf einige neue Elemente freuen. Eine Talkecke lädt Promis zu kurzweiligen Gesprächen und Plaudereien ein. Ob Anekdoten oder Fotos aus früheren Zeiten, Fans haben die Möglichkeit, die Stars noch besser kennen zu lernen und ihnen noch näher zu kommen. Neu ist auch das Sonntagsexperiment, bei dem Stefan Mross gemeinsam mit einem „verrückten“ Professor einen ausgefallenen Versuch startet. Die Zuschauer können das Ergebnis des Experiments erraten, welches am Ende der Show vorgestellt wird. Anschließend wird ein Gewinner unter den Zuschauern gekürt. Große Emotionen gibt es weiterhin in der Sonntagsüberraschung, die zusätzlich um die Rubrik „Vermisst“ erweitert wurde. Stefan Mross hilft Zuschauern, geliebte aber aus den Augen verlorene Menschen wiederzusehen. Auch Kinder spielen wieder eine große Rolle. Am roten Mikrofon begeistern sie jedoch nicht nur mit ihrem Gesang, sondern auch mit weiteren Talenten das Publikum. Und auch in diesem Jahr gibt Stefan Mross Nachwuchstalenten eine Chance. In der Sommerhitparade wird wieder der Sommerhit-König gekürt.

Sendetermine 2015

31. Mai 7. Juni 5. Juli 2. August 6. September
14. Juni 12. Juli 9. August
21. Juni 19. Juli 16. August
28. Juni 26. Juli 30. August

(Änderungen vorbehalten)

Wer die Stars einmal live erleben möchte, erhält Informationen und Tickets bei der Infoline unter 07822/ 77 66 88. Die Sendung beginnt sonntags um 10 Uhr und endet um 12 Uhr. Der Preis für ein Ticket beträgt 11 Euro. Kombi-Tickets für 42,50 Euro beinhalten die Live-Sendung sowie den anschließend Besuch im Europa-Park.

Quelle: Europa-Park GmbH & Co Mack KG

Suche

Schlager + Deutsch Pop

Radio VHR - Schlager + Deutsch Pop einschalten

Schlager Hitradio

Schlager Hitradio einschalten

Volksmusik Hitradio

Volksmusik Hitradio einschalten

Pop + Rock (International)

Pop + Rock (International) einschalten

Newsflash - Schlager

Steffen Sturm - Liebe meines Lebens (Die neue Single ist da)

Steffen Sturm - Liebe meines Lebens (Die neue Single ist da)Als Teil des Schlagerduos Lehmann & Sturm ersang er sich erste Charterfolge, jetzt wandelt Steffen Sturm auf Solopfaden. Und das bereits recht erfolgreich: >>

Weiterlesen ...

Neue Songs in der Rotation von Radio VHR (13.05.2022)

Radio VHR

Nachfolgende Songs sind ab sofort bei Radio VHR zu hören: Alisha - Sommer | Antoine Chambe - Breathing Underwater ft. Jimmy Burney | Bruckner - Gib Gib | Calimeros - Waikiki Blue | Daniel Sommer - Ich such dich in 1000 Gesichtern | Edin - Time Out | ela. x Joel Brandenstein - Freiheit | Engel B. - Immer noch RocknRoll | >>

Weiterlesen ...

Anzeige

Anzeige (2)

Anzeige (3)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.