Werbung

headerlogo

Radio VHR | Deutsche Schlager | Aktuelle Nachrichten

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Howard Carpendale - Würdest du wissenHoward Carpendale ist es wichtig, dass die Leute direkt merken: Eer will uns was erzählen. Das ist mitunter das Leitmotiv seines mittlerweile 35. Albums „Wenn nicht wir“. „Würdest du es wissen, jetzt und hier. Dass es grad zum letzten Mal passiert. >>

Kein andrer Tag, keine Jahreszahl. Kein irgendwann und kein nochmal.“ Carpendale stellt eine Schicksalsfrage, die uns alle nachdenklich macht und über das Ableben eines engen Freundes bis zum endgültigen Aus einer Beziehung einen breiten Rahmen setzt. Es geht um ein existentielles Thema unseres Lebens. Eingebettet wird der tiefsinnige Text in ein rundes Soundkostüm mit gradlinigem pop-rockigem Duktus und schwebenden Gitarrenklängen, die bildlich in die Unendlichkeit gleiten.

Belanglosigkeiten sind seine Sache nicht, das kann man hören, verstehen und auch fühlen. Howard Carpendale hat es immer wieder geschafft sich in die aktuellen Zeiten und Geschehnisse hineinzudenken und musikalisch hinein zu fühlen. Das Ergebnis dieser künstlerischen Empathie sind über 50 Millionen verkaufte Tonträger, 17 Top-10-Alben und etliche Auszeichnungen. Eine eigene Vorstellung von seinem Handwerk und davon, was es in der Welt bewirken soll, ist aus seiner Sicht unerlässlich – und für den Künstler Carpendale auch nach sagenhaften 50 Jahren im Business der größte Antrieb. „Würdest du wissen“ ist ein weiterer klingender Beleg für diese ungeheure Schaffenskraft, die uns immer wieder erstaunt.

Quelle: ELE/ Electrola