Werbung

headerlogo

Werbung

Günther Behrle - Die Heimat von Papst Benediktab 11.05.2012 im Handel; Mit seinen Liedern schafft es Günther Behrle seit Jahrzehnten die Herzen der Menschen zu berühren. Als Komponist, Produzent, Textdichter und Sänger bezieht er seine kreative Kraft vor allem aus seinem Glauben. So ist es nicht verwunderlich, dass... viele seiner erfolgreichen Lieder sich dem Thema Glaube widmen, ob der eigene Titel "Mutter Gottes von Altötting" oder auch "Patrona Bavariae", der wohl erfolgreichste volkstümliche Titel aller Zeiten, der von Günther Behrle geschrieben wurde und der 1988 mit dem Original Naabtal Duo eine wahre Renaissance der volkstümlichen Musik auslöste. Sein neues Album ist eine Art "Best Of", wenn auch kein gewöhnliches. Gewidmet hat er sie dem berühmtesten Bürger seiner Heimatstadt Regensburg. "Die Heimat von Papst Benedikt" heißt das Album, das am 11.05.2012 im Handel erscheint.

Günther Behrle - Die Heimat von Papst Benedikt

Wohl kein anderer Sänger und Songschreiber schafft es, seinem Pulikum so viel Trost und Hoffnung in seinen Liedern zu geben wie Günther Behrle. Was auch immer den Menschen auf der Seele lastet – Günther Behrle findet die richtigen Worte dafür. Seine Alltagsphilosophien stammen nicht aus Kirchen; sie würden aber ohne Weiteres dorthin passen. "Oh Maria, Heil der Kranken", "Mit Gottes Segen auf allen Wegen" oder "Herr, wie du willst" sind stilisierte musikalische Gebete, in denen Kraft und Hoffnung steckt. Interpretiert werden sie von einem Mann, der allen Grund hat mit Dankbarkeit und Demut auf sein Leben zu schauen. Neben dem berühmten Bergkristall für den Sieg des Grand Prix der Volksmusik konnte er auch an die 60 Gold- und Platin-Awards entgegen nehmen und wurde außerdem mit dem Edelweiß, dem Herbert-Roth-Preis, dem Gläsernen Leuchtturm, der Goldenen Feder und zwei Ehrenplaketten für deutsche Musik in Amerika ausgezeichnet – um nur einige zu nennen. Dass es ihn im Frühjahr 1996 zum ersten Mal selbst als Sänger auf die Bühne zog, verdankt er letztlich der Mutlosigkeit anderer Interpreten. Zunächst hatte er den Titel "Mutter Gottes von Altötting" nur für den Grand Prix der Volksmusik angeboten. Weil aber kein Anderer dieses religiöse Lied im Fernsehen singen wollte, stellte sich Günther Behrle selbst vor die Kamera. "Wenn ich religiöse Lieder schreibe, muss ich mich auch in der Öffentlichkeit dazu bekennen, wenn es darauf ankommt." Der Erfolg gab ihm recht. Aber nicht nur mit religiösen Liedern hatte Behrle Erfolg. Die berührende Ballade "Vergiss die Mutter net ganz" zeigt, dass es auch weltliche Themen sein können, mit denen der gebürtige Regensburger die Seele berührt. Dass er so gut erzählen kann, ist vielleicht kein Zufall. Immerhin ist Günther Behrle ein direkter Nachfahre des größten deutschen Erzählers des 17. Jahrhunderts: Hans Jacob Christoph von Grimmelshausen, bekannt u. a. durch seinen Roman "Der abenteuerliche Simplicissimus".

Schön, dass es neben seinem derzeit erfolgreichsten musikalischen Projekt, den Sensations-Instrumentalisten Captain Cook und seine singenden Saxophone, endlich auch wieder den Geschichtenerzähler Günther Behrle zu erleben gibt.

Quelle: Ariola


Suche

Schlager + Deutsch Pop

Radio VHR - Schlager + Deutsch Pop einschalten

Schlager Hitradio

Schlager Hitradio einschalten

Volksmusik Hitradio

Volksmusik Hitradio einschalten

Pop + Rock (International)

Pop + Rock (International) einschalten

Newsflash - Schlager

Neue Songs in der Rotation von Radio VHR (17.09.2021)

Radio VHRRadio VHR - Der beste Mix aus Schlager | Deutsch Pop. Ab sofort bei uns zu hören: Alexa Feser x Kool Savas - Fluchtwagen | Alexander Eder - Kaffee | ALLE ACHTUNG - Bowie | Annemarie Eilfeld - Adieu St. Tropez | Antje Schomaker - Zeichen | Esther Graf - Red Flags | Florian Fesl - Expresso und Tschianti | >>

Weiterlesen ...

Neue Songs in der Rotation von Radio VHR (10.09.2021)

Radio VHRRadio VHR - Der beste Mix aus Schlager | Deutsch Pop. Ab sofort bei uns zu hören: Benoby - Was für immer bleibt (Das Handwerk) | JORIS - Komm Zurück | Leonard - Wehende Fahnen | Marc Pircher - Auf die Liebe | Mark Dean - Corinna, Corinna | Neonlicht - Wir sind mehr als zwei | Norman Langen - Bis zum letzten Atemzug | >>

Weiterlesen ...

WOLFGANG PETRY - Ich heiß Freiheit

WOLFGANG PETRY - Ich heiß Freiheit

„Ich heiß Freiheit“ -kein Songtitel könnte wohl besser zu einem Künstler passen, als zu Wolfgang Petry! Seit viereinhalb Jahrzehnten verkörpert die Schlager-Ikone nun schon eine sympathische Unangepasstheit und Rebellentum, das in der deutschen Musiklandschaft absolut beispiellos ist. >>

Weiterlesen ...

RONJA FORCHER - Wie stark ist ein Herz

RONJA FORCHER - Wie stark ist ein HerzBergdoktor Star Ronja Forcher veröffentlicht ihre dritte Single „Wie stark ist ein Herz“. Klein und pochend hält es die ganze Welt zusammen. Und auch wenn es mal vor Schmerz gar zu zerbrechen scheint, gibt es uns doch immer wieder Kraft und Mut, sich aufs Neue den großen Herausforderungen unseres Lebens zu stellen. >>

Weiterlesen ...

Werbung

Koko's Home

Anzeige

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.