Werbung

headerlogo

Werbung

Fritz Rau im Alter von 83 Jahren gestorbenFritz Rau, einer der bedeutendsten Konzertveranstalter Deutschlands, ist am gestrigen 19. August in Kronberg gestorben. Er wurde 83 Jahre alt. Fritz Rau, geboren am 9. März 1930 in Pforzheim, studierte zunächst in Heidelberg Jura, bevor er geleitet von der Liebe zum Jazz seine juristische Laufbahn gegen das Konzertgeschäft eintauschte. Die Entscheidung, seinen Anwaltsberuf an den Nagel zu händen und professioneller Konzertveranstalter zu werden, beschrieb Rau ein seiner 2005 erschienenen Biographie "50 Jahre Backstage – Erinnerungen eines Konzertveranstalter": "Die Welt hatte einen Anwalt weniger

und einen Kartenverkäufer mehr."

Sein erstes großes Konzert veranstaltetet Fritz Rau 1955 in der Heildelberger Stadthalle mit Albert Mangelsdorff. Kurz darauf begegnete er dem Konzertagenten und Jazz-Promoter Horst Lippmann, der ihn kurzerhand als Tourneebegleiter der Konzertreise des US-amerikanischen Impresarios Norman Granz engagierte. 1963 kam es schließlich zur Zusammenarbeit zwischen Horst Lippmann und Fritz Rau, es entstand die Agentur Lippmann + Rau, die seit Beginn der 60er Jahre das Konzertleben in Deutschland prägte.

Zu den frühen Erfolgen des Veranstalters zählen die "American Folk Blues Festivals" mit internationalen Stars wie Muddy Waters und Willie Dixon. Danach richtete Fritz Rau die Konzerte von so ziemlich jedem Künstler mit Rang und Namen aus, darunter die Rolling Stones, die Yardbirds und Cream. Später folgten zahlreiche Zusammenarbeiten mit zahlreichen Stars dees Jazz, Blues, Rock und Pop wie Jimi Hendrix, Led Zeppelin, Joan Baez, Peter Maffay, Scorpions, Tina Turner, Michael Jackson, Charles Aznavour, Bob Dylan, Marlene Dietrich, Ella Fitzgerald, The Doors, The Les Humphries Singers, Miles Davis, Frank Zappa, Rory Gallagher, The Who, David Bowie, Freddie Mercury und Queen, Janis Joplin, Udo Lindenberg, Udo Jürgens, Gitte Hænning, Nana Mouskouri, Madonna, Prince, Eric Clapton, Rod Stewart, Harry Belafonte, ABBA, Ton Steine Scherben und Albert Mangelsdorff.
1989 fusionierte Lippmann + Rau mit der von Marcel Avram geführten Agentur Mama Concerts, es entstand Mama Concerts und Rau. 1998 folgte dann die Ausgründung zur Fritz Rau GmbH. Seit 2001 arbeitet Rau als unabhängiger Produzent und Tourneeveranstalter. In den letzten Jahren war Rau viel selbst auf der Bühne, mit seinen Vorträgen über den Blues und seiner Autobiographie.

Fritz Rau genoss hohes Ansehen bei zahlreichen Künstlern. Einst formulierte Mich Jagger: "Fritz Rau ist der Pate von uns allen." Al Jarreau beschrieb ihn als "everybody's Papa", und auch Udo Lindenberg sagte "Er ist wie ein Vater für mich". Auch unter den Veranstalter-Kollegen war Fritz Rau ein geschätzter Partner. Marek Lieberberg sagte: "Er hat vielen Träumen Raum gegeben und dem Beruf des Konzertveranstalters ein markantes Gesicht."

Neben zahlreichen Auszeichnungen ist Fritz Rau mehrfacher Echo-Preisträger und erhielt u.a. 2002 das große Verdienstkreuz des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland, 2007 wurde er mit dem Live Entertainment Award (LEA) für sein Lebenswerk ausgezeichnet. Fritz Rau war ferner Ehrenmitglied des Bundesverbands der Veranstaltungswirtschaft und des Verbands der Deutschen Konzertdirektionen (VDKD).

Quelle: Musikmarkt
Foto: MM-Archiv

Suche

Schlager + Deutsch Pop

Radio VHR - Schlager + Deutsch Pop einschalten

Schlager Hitradio

Schlager Hitradio einschalten

Volksmusik Hitradio

Volksmusik Hitradio einschalten

Pop + Rock (International)

Pop + Rock (International) einschalten

Newsflash - Schlager

Neue Songs in der Rotation von Radio VHR (12.11.2021)

Neue Songs in der Rotation von Radio VHRRadio VHR - Der beste Mix aus Schlager | Deutsch Pop. Ab sofort bei uns zu hören: Antje Schomaker - Ich Muss Gar Nichts | Goldmeister - Winter Wunderwelt | JORIS - True Love | KATI K - Schizophren  | Laura + Mark - Das Herz ist ein Ozean | Mark Forster - Mellow Mellow | Mo-Torres + Nico Gomez - Puzzleteil | Patrick Himmel - Schlittenfahrt | Sarah Schiffer - Santa Clause (nimmst du mich mit) | Sarah Zucker - Un deux trois | >>

Weiterlesen ...

Maite Kelly - HELLO! (Special Bonus Edition)

Maite Kelly - HELLO! (Special Bonus Edition)„Meine Kreativität hat keine Stopp-Taste“, sagt Maite Kelly und liefert mit der Special Bonus Edition ihres Nummer-1-Albums „HELLO!“ den Beweis, dass sich ihre Fans immer auf sie verlassen können. >>

Weiterlesen ...

Laura + Mark - Das Herz ist ein Ozean

Laura + Mark - Das Herz ist ein OzeanEs gibt Duette, die so voller Gefühle stecken, dass sie schon während der ersten Töne für Gänsehaut pur sorgen. Wenn diese Songs dann auch noch von einem echten Liebespaar performt werden und somit nicht nur Leben sondern auch Liebe eingehaucht bekommen, entsteht etwas Großes, Besonderes, Einzigartiges. >>

Weiterlesen ...

Calimeros - Freunde wie wir (Album)

Calimeros - Freunde wie wir (Album)Die Calimeros veröffentlichen ein sensationelles Hitpaket par excellence mit langjährigen musikalischen Wegbegleitern und nennen es passend „Freunde wie wir“. Das 12 Hits starke Werk des erfolgreichsten Schlagertrio Europas glänzt mit fabelhaften, bekannten Songs, einmalig als Duettversionen eingespielt. >>

Weiterlesen ...

Werbung

Koko's Home

Anzeige

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.