Werbung

Radio VHR - Schlager

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Frank Cordes: Schenk den letzten Tanz nur mir alleinEs war 2002, als Frank Cordes mit seiner ersten Single "Julia sagt" auf sich aufmerksam machte. Platzierungen in den Airplaycharts und TV-Auftritte auf allen relevanten Sendern folgen. Kurze Zeit später landet er mit dem Projekt Carras & Friends und "Du bist für mich da" einen der Hits des Jahres 2004. In seiner Wahlheimat in Bayern richtet sich Frank ein Studio ein und...

schreibt Songs – für sich selbst und für viele Kollegen. Musik ist seine grosse Leidenschaft und Liebe.

Leider hat er aber dann auch die Schattenseiten dieser Branche erleben dürfen. Aber all das hat ihn nur noch stärker gemacht und er hat nie aufgegeben an seine Träume zu glauben.

Im letzten Jahr durfte er sein erstes Album veröffentlichen und brachte sich somit wieder als Künstler ins Gespräch. Seine aussergewöhnliche und einzigartige Stimme macht jedes Lied zu einem Gedicht, das man nie vergisst. In jede seiner Kompostionen legt er seine grosse Leidenschaft für die Musik. Und so durfte er bereits für viele namhafte Kollegen komponieren.

Ross Antony, Marlena Martinelli, Nadine, die Zillertaler Haderlumpen, Marc Pircher, Edelseer, Mela Rose um nur Einige zu nennen. Auch als Produzent möchte sich Frank einen Namen in der Branche machen.

So wurde auch wiederholt der erfolgreiche und beliebte Verlagschef Helmut Rasinger auf Frank aufmerksam und sucht mit ihm zusammen die geeigneten Lieder für die bekannten Interpreten dieser Branche. “Frank hat die Gabe, sich total in die einzelnen Künstler hineinzuversetzen und schreibt so Lieder, die auf den Punkt sind”.

So hat er nun auch wieder einmal zusammen mit bekannten Autoren für sich selbst ein Lied komponiert, das vielen Menschen aus dem Herzen spricht: “Schenk den letzten Tanz nur mir allein” ist das neueste Werk von Frank Cordes.. Franks Stimme lässt selbst Schlagerkritiker staunen und diese ganz besondere Produktion von “HERA MUSIC” lädt ein zum Träumen, Mitsingen und Tanzen.

Quelle: Hera Music

Einen Kommentar verfassen

Als Gast kommentieren

0 Zeichen Beschränkung
Dein Text sollte mehr als 5 Zeichen lang sein
Deine Kommentare erfordern die Moderation durch den Administrator
  • Keine Kommentare gefunden
Radio VHR - App

Radio VHR - Musik Wunschbox

Anzeige

Werbung

Magnus - Inside

Anzeige

Werbung

Besucher

Aktuell sind 232 Gäste und keine Mitglieder online