Werbung

headerlogo

Werbung

Elbglanz - Sowieso geküsstEs ist nicht nur die Leidenschaft zur Musik, die sie verbindet, sondern auch die Elbe. Und so verleihen Steff aus Hamburg und Diana aus Dresden ihrem geliebten Heimatfluss, aber auch dem modernen deutschsprachigen Pop-Schlager unwiderstehlichen Glanz. Elbglanz eben. Diana begann ihre musikalische Laufbahn schon in jungen Jahren und erhielt eine klassische Gesangsausbildung am Konservatorium Dresden. In dieser Zeit absolvierte sie...

zahlreiche Auftritte sowie die erfolgreiche Teilnahme an Regional-und Landeswettbewerben für „Jugend musiziert". Ihre Liebe zur Bühne mit dem Wunsch einer ganzheitlichen Bühnenausbildung führte sie in die "Stage School" nach Hamburg, um sich dort in Tanz, Gesang und Schauspiel ausbilden zu lassen.

Im Rahmen des "26. Deutschen Rock & Pop Preises" wurde sie zur "Besten Popsängerin" gewählt. Diana war viele Jahre die Frontfrau von "Fun Factory", mit der sie nationale und internationale Auftritte absolvierte.

Steff begann seine Gesangsausbildung in seiner Heimatstadt und vervollständigte diese in Berlin bei Michael Dixon und Hamburg bei Harrie Poels. Mit einem Stipendium ausgestattet ging es an die "Hamburg-School-of-Entertainment': wo er zum Musik-Theater-Darsteller ausgebildet worden ist.

Neben seiner Arbeit als Sänger im Tonstudio spielte er als Solist bereits in diversen Musicalstücken mit. Unter anderem in der Uraufführung von "Der Kleine Lord", in Tobias Künzels Musical "Elixier" oder in Andrew Lloyd Webbers "Joseph". Später ging es für ihn auf Deutschlandtour mit der Musical-Highlight-Show "Musical Fieber".

Kennengelernt haben sich die beiden Sänger im Blue Monkey Music Studio und spontan beschlossen, einen gemeinsamen Weg zu gehen. Sie gründeten ELBGLANZ. Derzeit arbeiten Diana und Steff mit dem erfolgreichen Produzententeam von Blue Monkey Music an ihrem ersten gemeinsamen Album, das für Herbst erwartet wird. Glänzende Voraussetzungen für eine vielversprechende Karriere.

Quelle: Almara Records

Suche

Schlager + Deutsch Pop

Radio VHR - Schlager + Deutsch Pop einschalten

Schlager Hitradio

Schlager Hitradio einschalten

Volksmusik Hitradio

Volksmusik Hitradio einschalten

Pop + Rock (International)

Pop + Rock (International) einschalten

Newsflash - Schlager

Neue Songs in der Rotation von Radio VHR (07.01.2022)

Neue Songs in der Rotation von Radio VHRRadio VHR - Der beste Mix aus Schlager | Deutsch Pop. Ab sofort bei uns zu hören: Daniela Alfinito - Löwenmut (Album) | Pures Party Glueck - Nur mit Dir (Discofox-Mix) | Anna Valerian - Ich laufe dir nicht mehr hinterher | Anstandslos + Durchgeknallt feat. Joelina Drews - Wiedersehen | Esther Graf - Letzte Mail | Klaus Lage - Wenn’s Mal Wieder So Wär | LØWE - Kapstadt | Marleen - Planet Amore | Mike Singer, KAYEF - Lass mich los | Nina Monschein - Was wenn

https://webradio.radio-vhr.de
https://s35.derstream.net/radiovhr.mp3

Radio VHR - Musik Wunschbox: https://wunschbox.radio-vhr.de/web/playlist.php

Künstler des Jahres 2022: Stand 06.01.2022

Künstler des JahresZwischenstand im Voting zum Künstler des Jahres 2022: 1. Eloy de Jong. 2. Andreas Gabalier 3. Ramon Roselly. 4. Laura Wilde. 5. Mike Leon Grosch - Ab sofort neu dabei: Giovanni Zarrella | Vincent Gross - - KLICK Dich ins Voting!

 

Song des Jahres 2021: Stand 06.01.2022

Radio VHR - Song des Jahres 2020

Zwischenstand Radio VHR - Song des Jahres 2022 . Auf Platz 1 Mo-Torres + Nico Gomez - Puzzleteil vor Björn Martins - Nicht allein. Auf Platz 3 Ireen Sheer - Abschied ist wie ein neues Leben. 4. Semino Rossi - Was Bitte Was 5. Romy Kirsch - Es gibt ein Wiedersehn

 

 

 

LØWE - Kapstadt (Single ab dem 07. Januar 2022)

LØWE - Kapstadt (Single ab dem 07. Januar 2022)Kay Godlewski alias LØWE wuchs als ein Kind der 90er im Ruhrgebiet auf. In seinem Nachnamen findet sich „Lew“, das polnische Wort für Löwe, wieder, weshalb Kay unter dem Pseudonym LØWE veröffentlicht. >>

Weiterlesen ...

Anzeige

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.