Werbung

headerlogo

Werbung

Die Schlager Sensation des Jahres ist perfekt!Wahnsinn – Phänomenal – Unglaublich; Wolfgang (Wolle) Petry - von 0 auf 1 in den deutschen Media Control Charts mit seinem Album „Einmal noch!“ . Das dürfte ein Rekord für die Ewigkeit sein und Marketingexperten der Unterhaltungsindustrie reiben sich die Augen. Wolle schafft, was sonst noch niemand erreicht hat oder nur Künstler postum erfahren dürfen, ohne eigene Präsenz in den Medien begeistert er die Massen. Der Schlagersänger mit absolutem Kultstatus hat sich mit seinem

Konzept „Einmal noch“ nach 7 Jahren Rente zurück gemeldet und dabei alle Regeln des Musikgeschäfts auf den Kopf gestellt. Weder “Wetten, dass…?“, noch Talkshows, noch Pressekonferenzen, noch Autogrammstunden, noch Interviews, noch Live Auftritte konnten ihn bisher aus seinem Ruhestand locken und trotzdem ist er die neue Nummer 1 in Deutschlands Charts. Wir haben wirklich alles versucht die vielen Anfragen der Medien umzusetzen, berichtet seine Plattenfirma, aber Petry blieb seiner Haltung treu.

Viele Experten waren im Vorfeld skeptisch, ob so ein Konzept funktionieren kann. Das Phänomen Wolfgang Petry hat jetzt das Gegenteil belegt. Wolfgang hat sich diesen mutigen Schritt gemeinsam mit seinen Partnern vor über einem Jahr ausgedacht und es so verabredet. Nach vielen Diskussionen wurde gemeinsam festgelegt, dass die Musik und die guten, alten Hits für sich wirken sollen, ohne „den üblichen Tamtam“ wie es Wolle nennt. Jetzt dürfen alle gespannt sein, was von Wolfgang Petry noch zu erwarten ist, denn wie lies es der Sänger extra in seinem neuen CD Booklet drucken: „…und wer weiß, was noch passiert.“

Quelle: Sony Music

Suche

Schlager + Deutsch Pop

Radio VHR - Schlager + Deutsch Pop einschalten

Schlager Hitradio

Schlager Hitradio einschalten

Volksmusik Hitradio

Volksmusik Hitradio einschalten

Pop + Rock (International)

Pop + Rock (International) einschalten

Werbung - Fatma Kar

FATMA KAR – Sag niemals nie (Album)

Newsflash - Schlager

Neue Songs in der Rotation von Radio VHR (09.10.2021)

Neue Songs in der Rotation von Radio VHRRadio VHR - Der beste Mix aus Schlager | Deutsch Pop. Ab sofort bei uns zu hören: Andreas Lawo - Jetzt ist Schluss | BANGERZ feat. Marcella Rockefeller - Ich bin ich (Wir sind wir) | De Lancaster - Ich schenke dir Flügel | Jörg Bausch - Lust am Leben (2021)  Mike van Hyke - Wie Musik

https://webradio.radio-vhr.de
https://s35.derstream.net/radiovhr.mp3

Radio VHR - Musik Wunschbox: https://wunschbox.radio-vhr.de/web/playlist.php

Neue Songs in der Rotation von Radio VHR (08.10.2021)

Neue Songs in der Rotation von Radio VHRRadio VHR - Der beste Mix aus Schlager | Deutsch Pop. Ab sofort bei uns zu hören:Santiano - Wenn die Kälte kommt (Album) | Alexander M. Helmer - Liebe erfüllt Dich (oder sie killt Dich) | Anstandslos + Durchgeknallt x HARRY - Mann im Mond | Art Garfunkel jr. + Art Garfunkel - Raum des Schweigens (The Sound of Silence) | >>

Weiterlesen ...

Marina Marx - Bisschen mehr als Freundschaft

Marina Marx - Bisschen mehr als FreundschaftMal ehrlich: Das echte Leben hat keinen Filter –was uns bewegt, sind unsere ungebremsten Höhenflüge, impulsiven Entscheidungen und legendären Fehler. Und hier ist endlich eine starke Frau, die das alles kennt, kein Blatt vor den Mund nimmt und Songs für genau diese herrlichen Ecken und Kanten hat: >>

Weiterlesen ...

Mountain Crew - Expresso + Tschianti

Mountain Crew - Expresso + TschiantiSantorini, Valetta, Lissabon... Hauptsache Italien! Denn nur auf dem Stiefel ist die Sache mit dem savoir vivre zur Perfektion geführt worden. Der Kaffee duftet kräftiger, die Feste lauter, die Nächte länger, die Weinkrüge sind voller und die andalusischen Berghänge tragen ihre sonnengereiften Tomaten vor traumhafter Atlantik-Kulisse dem staunenden Auge zur Schau. >>

Weiterlesen ...

Werbung

Koko's Home

Anzeige

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.