Werbung

headerlogo

Werbung

Bernhard Brink - Der glücklichste Mann der Welt

Liebeslieder haben im Schlager seit je her Hochkonjunktur. Oft sind sie in Zuckerwatte verpackt und geizen nicht mit mehr oder weniger passenden Klischees. Nicht so bei >> Bernhard Brink. Der Wahlberliner ist bekannt für klare Worte, ohne dabei seine Gefühle zu verstecken. Und was immer man auch über Bernhard Brink denken mag, eins steht fest: Wo Brink drauf steht ist garantiert auch Brink drin…

Die aktuelle Single „Der glücklichste Mann der Welt“ ist ein Schlager mit Popappeal und wohl gewählten aufrichtigen Worten, die voll ehrlicher Zuneigung die Beziehung zur Frau an seiner Seite besingen. „Der glücklichste Mann der Welt“ ist ein Song mit viel Atmosphäre und persönlicher Hingabe, der mit einprägsamen Alltagsbildern das schönste Gefühl der Welt beschreibt.

Quelle: Koch Universal

Suche

Schlager + Deutsch Pop

Radio VHR - Schlager + Deutsch Pop einschalten

Volksmusik Hitradio

Volksmusik Hitradio einschalten

Newsflash - Schlager

Roland Kaiser - Zuversicht (Die neue Single ab HEUTE)

Roland Kaiser - Zuversicht (Die neue Single ab HEUTE)Auf seinem neuen Album „Perspektiven“ beleuchtet Roland Kaiser die verschiedenen Facetten des Lebens: Liebe und Erotik, Veränderung und Weiterentwicklung, aber auch Einsamkeit und Schmerz. >>

Weiterlesen ...

Jini Meyer - Du bist nicht allein (Die neue Single ist gleich bei uns zu hören)

Jini Meyer - Du bist nicht allein (Die neue Single ist gleich bei uns zu hören)Ein jeder kennt diesen Song, der bis heute immer wieder im Radio gespielt wird: „1000 km bis zum Meer“. Dieser wunderbare Titel war 2008 der Start zu der fast 11jährigen Karriere der Band Luxuslärm >>

Weiterlesen ...

Anzeige

Anzeige (2)

Anzeige (3)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.