headerlogo

Werbung

Toni de Grandi - So natürlichJeder da draußen wird diese Momente kennen: Man hört Radio und es läuft der alltägliche Standard aus den Charts. Typischer amerikanischer Pop, musikalisch eher etwas, das man im Hintergrund laufen lässt, ohne sonderlich darauf zu achten. Dann plötzlich! Ein Song, der aufhorchen lässt. Anspruchsvollere Instrumentierung. Etwas, das schon durch die Melodie etwas ist, das unter die Haut gehen könnte. Man wartet gespannt auf den Gesang. Und siehe da: Der Song ist in deutscher Sprache gesungen! >>

Ja, inzwischen befinden wir uns in einer Zeit, in der sich deutschsprachige Musik vom Einheitsbrei abhebt und das Zeug hat, richtig zu begeistern. Doch das typische Radio-Problem, das wir seit Jahren beklagen, muss auch heute noch überwunden werden – und zwar die Tatsache, dass leider immer die gleichen Lieder gespielt werden. Etwas Neues muss her! Etwas, das frischen Wind in die Gehörgänge bringt und gleichzeitig einfach diese typische Geborgenheit versprüht, die man von deutschsprachiger Musik erwarten kann.

Und so tritt Toni de Grandi auf den Plan. Der 27-Jährige aus Baden-Württemberg, der schon seit Kindesbeinen Klavier spielt und Sohn eines Sängers und Entertainers ist, hatte schon immer eine besondere Leidenschaft für deutschsprachige Musik. Als sein guter Freund Felice Pedullá ihm dann einen Song zeigte, der ihn so fesselte, dass er ihn einfach singen musste, war der Grundstein für eine echte Sänger-Karriere gelegt. Und nun ist die allererste Single von Toni de Grandi bereit für die Öffentlichkeit – und trägt den passenden Titel „So natürlich“.

Produziert wurde der Titel von Christoph Seipel und Felice Pedullá, im Cocoloco – Recording – Studio in Offenbach.

Wenn ein brandneuer Song eines brandneuen Künstlers direkt mit wunderschönen Piano-Anschlägen beginnt, dann weiß man, dass man Zeuge eines besonderen Moments wird. Tonis leidenschaftlicher Gesang schafft es bereits in den ersten Noten zu überzeugen, doch wenn es dann Richtung Refrain geht, ist man sich bereits sicher: Von diesem jungen Mann wird man noch viel hören! Aufmunternder Deutsch-Pop mit abwechslungsreicher Percussion, perfekt eingestreuter Streicher-Untermalung und eben einer durch und durch charismatischen Ausnahme-Stimme. Ein topmoderner Song, der einfach ins Radio gehört.
Und wenn das erst der Anfang ist, dann ist Toni de Grandi geradewegs auf dem Weg nach ganz oben. Was für eine Entdeckung!

Quelle: Solis Music

Suche

Schlager + Deutsch Pop

Radio VHR - Schlager + Deutsch Pop einschalten

Schlager Hitradio

Schlager Hitradio einschalten

Volksmusik Hitradio

Volksmusik Hitradio einschalten

Pop + Rock (International)

Pop + Rock (International) einschalten

Newsflash - Schlager

Song des Jahres 2022: Stand 20.01.2022

Radio VHR - Song des Jahres 2020

Zwischenstand Radio VHR - Song des Jahres 2022 . Auf Platz 1 Mo-Torres + Nico Gomez - Puzzleteil vor Ireen Sheer - Abschied ist wie ein neues Leben. Auf Platz 3 Björn Martins - Nicht allein. 4. Semino Rossi - Was Bitte Was 5. Romy Kirsch - Es gibt ein Wiedersehn

 

 

 

Radio VHR - Hitparade: Zwischenstand 20.01.2022

Radio VHR - Hitparade

Zwischenstand der Radio VHR - Hitparade: Auf Platz 1 Maria Voskania - Du bist die ganze Welt. Auf Platz 2 Carmen Lehmann - FEUERWERK. Auf Platz 3 folgt dann Arno Verano - Mein Herz es schlägt für dich allein. 4. Nockis - Amore Vero. 5. STEREOACT feat. LENA MARIE ENGEL - Offline. 

 

 

 

Anzeige

Anzeige (2)

Anzeige (3)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.