headerlogo

Werbung

Susan Ebrahimi - Wer gibt mir SonneIm Sektor der deutschsprachigen Musiklandschaft ist Susan Ebrahimi etwas ganz Besonderes: die Sängerin und Texterin, die in Saarbrücken geboren wurde, stammt von einer persischen Fürstenfamilie ab, wuchs aber ab ihrem neunten Lebensjahr in einem französischen Internat auf, wodurch Französisch zu ihrer zweiten Muttersprache neben Deutsch wurde. ...

Was das musikalisch bedeutet, hat Susan Ebrahimi bereits mit vielen Erstplatzierungen in den deutschen Airplaycharts bewiesen: „Ich trag mein Herz zum Himmel“, „Wer Hoffnung hat, hat alles“ und „Komm in meine Träume“ sind bis heute Dauerbrenner im Radio und zeigen Susan von ihrer besten Seite. Nach dem letzten Erfolgsalbum „Das perfekte Gefühl“ brachte Susan Ebrahimi im Sommer 2015 mit „C’est la vie“ und Ende 2015 mit „Ich male Herzen in rot“ zwei brandneue Singles heraus, die bereits ankündigten, was bald kommen würde.

Und nun als nächste Auskopplung der Titel: „ Wer gibt mir Sonne“ eine Halbballade, die sehr starke Ohrwurmqualitäten beweist und mit ein paar überraschenden Melodiebögen glänzt. Der Ttiel wurde Uwe Haselsteiner eigens für Susan komponiert, arrangiert und prodzuiert.

Susan Ebrahimi hat mit „Grün“ ein ganz besonderes Album geschaffen, das ohne Übertreibung in keiner Sammlung deutscher Musikfans fehlen darf. Ein Album, das es spielerisch schafft, sich von den Genre-Kollegen höchst positiv abzuheben und aufzufallen. Dies ist eben nicht „dasselbe in Grün“, wie man so schön sagt, sondern stattdessen ein Zeugnis der hervorragenden musikalischen Expertise.

Quelle: Solis Music

Suche

Schlager + Deutsch Pop

Radio VHR - Schlager + Deutsch Pop einschalten

Schlager Hitradio

Schlager Hitradio einschalten

Volksmusik Hitradio

Volksmusik Hitradio einschalten

Pop + Rock (International)

Pop + Rock (International) einschalten

Newsflash - Schlager

Song des Jahres 2022: Stand 20.01.2022

Radio VHR - Song des Jahres 2020

Zwischenstand Radio VHR - Song des Jahres 2022 . Auf Platz 1 Mo-Torres + Nico Gomez - Puzzleteil vor Ireen Sheer - Abschied ist wie ein neues Leben. Auf Platz 3 Björn Martins - Nicht allein. 4. Semino Rossi - Was Bitte Was 5. Romy Kirsch - Es gibt ein Wiedersehn

 

 

 

Radio VHR - Hitparade: Zwischenstand 20.01.2022

Radio VHR - Hitparade

Zwischenstand der Radio VHR - Hitparade: Auf Platz 1 Maria Voskania - Du bist die ganze Welt. Auf Platz 2 Carmen Lehmann - FEUERWERK. Auf Platz 3 folgt dann Arno Verano - Mein Herz es schlägt für dich allein. 4. Nockis - Amore Vero. 5. STEREOACT feat. LENA MARIE ENGEL - Offline. 

 

 

 

Anzeige

Anzeige (2)

Anzeige (3)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.