headerlogo

Werbung

Nadine Prinz - Feuer & FlammenNachdem Nadine Prinz nach längerer Pause vor wenigen Wochen mit dem Titel „Wunder“ auf sich und Ihr Comeback aufmerksam gemacht hat, folgt nun der zweite Streich. „Feuer & Flammen“ heißt der Titel und stammt aus der Feder von Axel Breitung >>

(Echopreisträger und ehemals Produzent von u.a. DJ Bobo), sowie dem ebenfalls erfolgreichen Produzenten Mark Ves aus dem Hause „La Ola Music“.

Mit „Feuer & Flammen“ setzen Nadine und Ihr Team auf den aktuell angesagten Sound – der Mischung aus Schlager und Dance.

Als zusätzliches Schmankerl ließ Nadine ebenfalls einen „DJ Tapestop Extended Mix“ anfertigen, der den DJs die Möglichkeit gibt, diesen Track im Übergang perfekt zur vorher gespielten Nummer zu mixen.

Nicht nur Nadine und Ihr Team, auch die Crowd auf den Dancefloors werden die neue Saison 2018/19 lieben und sind mit diesem Titel bereits bei den ersten Live-Einsetzen sofort „Feuer & Flamme“.

Quelle: FIESTA RECORDS

Suche

Schlager + Deutsch Pop

Radio VHR - Schlager + Deutsch Pop einschalten

Volksmusik Hitradio

Volksmusik Hitradio einschalten

Newsflash - Schlager

voXXclub - Was geht hier ab (Die neue Single ab MORGEN)

voXXclub - Was geht hier ab (Die neue Single ab MORGEN)Selbst Deep Purple-Ikone Ritchie Blackmore wird man damit noch überraschen können: Mit ‚Was geht hier ab‘… Der Text ist selbsterklärend und ein Wegweiser in die musikalische Zukunft des voXXclub! >>

Weiterlesen ...

Maria Levin - Spotlights (Du öffnest mir die Augen)

Maria Levin - Spotlights (Du öffnest mir die Augen)„SPOTLIGHTS, das ist für mich der musikalische Ausdruck für die süßesten Erlebnisse im Leben: Wenn sanfte Morgensonnenstrahlen die Haut streicheln >>

Weiterlesen ...

Anzeige

Anzeige (2)

Anzeige (3)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.