headerlogo

Werbung

Linda Fäh - Herzschlag (Album am 27.04.2018)Ihre Single „Der perfekte Herzschlag“ vom vergangenen Sommer war sozusagen der musikalische Vorbote, jetzt legt die erfolgreiche Schweizer Schlagersängerin Linda Fäh ihren Fans ihr brandneues Album „Herzschlag“ vor. Es ist ein Fest des Schlagers mit Neuem wie Bewährtem und ab 27. April im Handel und als Download erhältlich. Wer Linda Fäh nicht nur singen hören, sondern auch optisch erleben will, kann dies nur einen Tag nach der offiziellen Vorstellung ihres „Herzschlag“-Albums. >>

Album HIER bestellen

Dann tritt sie in der Schweizer Fernsehshow „Hello Again!“ auf, die am 28. April 2018 ausgestrahlt wird. Mit „Hello Again!“ feiert das Schweizer Radio und Fernsehen den Pop-Schlager in all seinen Facetten. Moderator Roman Kilchsberger wird dann neben Stars wie Helene Fischer auch Linda Fäh in der Show begrüßen.

Mit viel Herzblut hat Linda Fäh zusammen mit Erfolgsproduzent Tommy Mustac an den Aufnahmen gearbeitet. Es ist eine Mischung voller Überraschungen geworden. „Herzschlag“ enthält Songs von emotional und romantisch bis peppig und schwungvoll, wird jeden ihrer Fans verzaubern. „Wir haben uns viel Zeit genommen, um die richtigen Songs auszuwählen und an den Details zu feilen“, sagt ihr Manager Raffy Locher. Freunden des Pop-Schlagers werden Titel gefallen wie „Erste Sahne Bauchgefühl“, das in sehr gut tanzbarem Midtempo und voller Überschwang davon erzählt, das sie endlich den richtigen Mann gefunden hat. Dieser Mann ist ein Typ der Superlative, wie auch in „Absolutes Glück“ und in „Sowas wie dich“. Es sind Songs ähnlich wie „Der perfekte Herzschlag“, der natürlich auch auf dem Album nicht fehlen darf, und auch wie „Hey Sommer“, in dem die Vorfreude auf den Sommer geballte Lebensfreude vermittelt. Wie viele Facetten Linda Fäh hat, zeigt sich auch, wenn man die Lieder „Manchmal kommt das Glück wie vorbestellt“ und „Um 180 Grad die Welt verdrehn“ nebeneinander stellt. Das erstgenannte ist melodisch, eher klassisch instumentiert und in verhaltenem Tempo, während das zweite ausgesprochen flott unterwegs ist. Wer das bis zum Schluss mittanzt, darf getrost ein Häkchen hinter die Rubrik „Mein täglicher Sport“ machen!

Freuen wird die Linda-Fans sicher auch, dass der vorab als Single ausgekoppelte Song „Lange, lange wach“ im Album enthalten ist – dieser mitreißende Song, der von einem ganz besonders aufregenden Zeitraum zwischen zwei Liebenden handelt: Er liebt sie, sie liebt ihn, aber ihre endgu?ltige Entscheidung steht noch aus. Voller Überschwang ist auch der Titel „Und ich tanze“. Während der ersten Takte ist das bekannte vernehmliche Kratzen des Tonabnehmers in der Rille einer alten Vinyl-Schallplatte zu hören und auch die Musik ist kurz in diesem Vintage-Klangbild gehalten, bevor es mit modernem Sound weitergeht. Bekannt vorkommen wird Fäh-Fans nicht zuletzt das schwungvolle „Crazy Night“, der FloorEnce Remix, der schon auf dem Album „Du kannst fliegen“ enthalten war. Spannend wird es beim Lied „Der gleiche Weg“, das in zwei sehr unterschiedlichen Versionen auf dem Album ist. Einmal kommt es im Pop-Schlager-Gewand mit Synthieflächen-Sound daher, dann ist es als wunderschöne Ballade vertont nur mit Klavierbegleitung – hier kann Linda Fäh einmal mehr mit ihrer glockenklaren Stimme glänzen.

Wer auf hingehauchte Worte steht, wird Gänsehaut bekommen beim Titel „Ja“. Linda Fäh schmilzt förmlich dahin beim Gedanken an ihren Liebsten, zu dem sie von ganzem Herzen Ja sagt. Ein langsames Piano ist die einzige Musikbegleitung. Das ist ein starker Kontrast zu den sonstigen Synthesizerklängen, ein Traum von Lied in Text und Melodie, das mühelos zum vielgespielten Lied bei Hochzeiten avancieren kann. Auch zu diesem Song gibt es eine Entsprechung bei gleichzeitigem Kontrast: Obgleich vom Thema her in der Tradition von „Ja“, ist „Herzen im Wind“ auch ein „Ja“, aber erfrischend anders und deutlich stärker dem klassischen Schlager nah. Darin liegt auch die Stärke dieses neuen Albums: So viele Facetten, immer anders, immer gut – einfach Fa?h-nomenal!

Quelle: Telamo

Suche

Schlager + Deutsch Pop

Radio VHR - Schlager + Deutsch Pop einschalten

Schlager Hitradio

Schlager Hitradio einschalten

Volksmusik Hitradio

Volksmusik Hitradio einschalten

Pop + Rock (International)

Pop + Rock (International) einschalten

Newsflash - Schlager

Neue Songs in der Rotation von Radio VHR (07.01.2022)

Neue Songs in der Rotation von Radio VHRRadio VHR - Der beste Mix aus Schlager | Deutsch Pop. Ab sofort bei uns zu hören: Daniela Alfinito - Löwenmut (Album) | Pures Party Glueck - Nur mit Dir (Discofox-Mix) | Anna Valerian - Ich laufe dir nicht mehr hinterher | Anstandslos + Durchgeknallt feat. Joelina Drews - Wiedersehen | Esther Graf - Letzte Mail | Klaus Lage - Wenn’s Mal Wieder So Wär | LØWE - Kapstadt | Marleen - Planet Amore | Mike Singer, KAYEF - Lass mich los | Nina Monschein - Was wenn

https://webradio.radio-vhr.de
https://s35.derstream.net/radiovhr.mp3

Radio VHR - Musik Wunschbox: https://wunschbox.radio-vhr.de/web/playlist.php

Künstler des Jahres 2022: Stand 06.01.2022

Künstler des JahresZwischenstand im Voting zum Künstler des Jahres 2022: 1. Eloy de Jong. 2. Andreas Gabalier 3. Ramon Roselly. 4. Laura Wilde. 5. Mike Leon Grosch - Ab sofort neu dabei: Giovanni Zarrella | Vincent Gross - - KLICK Dich ins Voting!

 

Song des Jahres 2021: Stand 06.01.2022

Radio VHR - Song des Jahres 2020

Zwischenstand Radio VHR - Song des Jahres 2022 . Auf Platz 1 Mo-Torres + Nico Gomez - Puzzleteil vor Björn Martins - Nicht allein. Auf Platz 3 Ireen Sheer - Abschied ist wie ein neues Leben. 4. Semino Rossi - Was Bitte Was 5. Romy Kirsch - Es gibt ein Wiedersehn

 

 

 

Pauline Moser - Roller

Pauline Moser - RollerDie Welt überflutet uns.. so viele Gedanken, Sorgen, Aufgaben. Aber meistens haben wir alle irgendetwas, das uns runterholt . Etwas das uns wenigstens für einen Moment- hilft, den Kopf auszuschalten. >>

Weiterlesen ...

Newsflash - Deutsch Pop

Revelle - einschlafen

Revelle - einschlafen„Schreiben hat mich schon oft gerettet“, sagt revelle – und wenn man die Lieder der 23-Jährigen hört, glaubt man ihr das sofort. Die Singer-Songwriterin bringt kleine Beobachtungen, Gedanken und Gefühle aufs Papier und macht daraus große Songs. >>

Weiterlesen ...

Jan-Marten Block - Unendlich

Jan-Marten Block - UnendlichNoch nie hat sich Jan-Marten Block davor gescheut, in seinen Songs auch extrem persönliche Gedanken und Gefühle auf eine oftmals schmerzhaft offene Art mit seinen Fans zu teilen. Mit dem nachdenklichen „Warum nicht unendlich“ legt der norddeutsche Sänger und Songwriter nun ein berührendes Stück vor, das er seinem verstorbenen Vater gewidmet hat. >>

Weiterlesen ...

YAENNIVER - Ich setz dir ein Zeichen

YAENNIVER - Ich setz dir ein ZeichenJennifer Weist aka Yaenniver hat vorgelegt: Mit “Intro” veröffentlichte sie ihre erste Single als Solo-Künstlerin, um damit den Ton ihres kommenden Albums “Nackt” (Release: 18. Februar 2022) anzugeben. Mit “Halb so ich” folgte ein Track, der ihren Zuhörer:innen tiefe Einblicke in die Gedankenwelt der Musikerin lieferte, ihrer Verletzlichkeit Raum gab. >>

Weiterlesen ...

LINDA - Deine Armee

LINDA - Deine ArmeeMit jeder weiteren Single beweist LINDA, dass sie eine der spannendsten Newcomerinnen des letzten Jahres ist. Die 29-jährige Sängerin, Texterin und Komponistin ist dabei auf dem Schlagerparkett ebenso zuhause wie auf der großen Pop-Bühne. „Deine Armee“ zählt dabei eher zur letztgenannten Kategorie. >>

Weiterlesen ...

Anzeige

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.