headerlogo

Werbung

Jenice - Schieß ihn auf den Mars (ab 14.03.2020)Mit ihrem neuen Song „Schieß ihn auf den Mars“ geht JENICE am 14.03.2020 an den Start. Nach ihrer Modelkarriere, durch die sie auch im erfolgreichen Musikvideo von Roland Kaiser und Maite Kelly „Warum hast du nicht nein gesagt?“ zu sehen ist, >>

verwirklicht sie nun ihre musikalischen Träume und bringt ihren ersten, gemeinsam mit Tim Peters komponierten Song im Pop-Schlager heraus.

Jenice erzählt ihre ganz eigene Geschichte, über die Erfahrungen mit ihrer Freundin und deren Beziehung. Dabei gewinnt die gebürtige Dessauerin mit ihrer sympathischen Art die Herzen der Zuhörer und sorgt gleichzeitig mit ihrer klaren Stimme für einen hohen Wiedererkennungswert.

Mit diesem Stimmungsmacher setzt sie ein eindeutiges Statement und gewinnt insbesondere bei den Frauen große Sympathie.

„Schieß ihn auf den Mars“ ist eine gelungene Mischung aus modernem Schlager, Pop und tanzbaren Beats.

Quelle: ELE/ Electrola

Suche

Schlager + Deutsch Pop

Radio VHR - Schlager + Deutsch Pop einschalten

Schlager Hitradio

Schlager Hitradio einschalten

Volksmusik Hitradio

Volksmusik Hitradio einschalten

Pop + Rock (International)

Pop + Rock (International) einschalten

Newsflash - Schlager

Song des Jahres 2022: Stand 20.01.2022

Radio VHR - Song des Jahres 2020

Zwischenstand Radio VHR - Song des Jahres 2022 . Auf Platz 1 Mo-Torres + Nico Gomez - Puzzleteil vor Ireen Sheer - Abschied ist wie ein neues Leben. Auf Platz 3 Björn Martins - Nicht allein. 4. Semino Rossi - Was Bitte Was 5. Romy Kirsch - Es gibt ein Wiedersehn

 

 

 

Radio VHR - Hitparade: Zwischenstand 20.01.2022

Radio VHR - Hitparade

Zwischenstand der Radio VHR - Hitparade: Auf Platz 1 Maria Voskania - Du bist die ganze Welt. Auf Platz 2 Carmen Lehmann - FEUERWERK. Auf Platz 3 folgt dann Arno Verano - Mein Herz es schlägt für dich allein. 4. Nockis - Amore Vero. 5. STEREOACT feat. LENA MARIE ENGEL - Offline. 

 

 

 

Anzeige

Anzeige (2)

Anzeige (3)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.